[Highscore Table - Challenge Cup]

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon wretch » Fr 4. Okt 2013, 23:12

Da ich noch keinen einzigen Flipper habe wäre ich auch für die Shareware Version.
Immer noch auf der Suche nach einem Roland MPU-401/AT
und Spiele: STUNTS / 4D SPORTS DRIVING, HERETIC
Benutzeravatar
wretch
DOS-Guru
 
Beiträge: 597
Registriert: So 5. Jul 2009, 12:09
Wohnort: Sachsen

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon FGB » Fr 4. Okt 2013, 23:51

CrazySheriff hat geschrieben:Und in seiner ursprünglichen Form ist es ja der Sinn der Shareware, geteilt zu werden. So haben wir nichts zu befürchten, wenn wir diese Version verteilen. Ist ja heute auch nicht anders mit dem Sharewaregedöns, bloß dass unsere Shareware nicht nach 30 Tagen den Geist aufgibt ;-)


Sag das nicht.. die Shareware von Pinball Fantasies hatte eine eingebaute Nutzungszeit von exakt 5 Minuten. Danach konntest du die beiden Flipper nicht mehr bedienen.

Ansosnten finde ich es ein gutes Argument, Shareware zu benutzen, damit einfach mehr Leute hier für unseren Challenge Cup zusammenkommen.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon CptKlotz » Sa 5. Okt 2013, 09:33

Sag das nicht.. die Shareware von Pinball Fantasies hatte eine eingebaute Nutzungszeit von exakt 5 Minuten. Danach konntest du die beiden Flipper nicht mehr bedienen.


Das ist dann wohl eher eine Demo, oder? :-)

Ich gebe aber zu, daß der Übergang da manchmal fließend ist...
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon FGB » Sa 5. Okt 2013, 16:06

Da kannst du Recht haben.. da klingelt etwas von "5 Minute Demo" in meinem Hinterkopf. Mir war nicht bewußt, dass es noch eine gesodnerte Shareware gab.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon CptKlotz » So 6. Okt 2013, 22:48

Ich geb's auf... Ich schaffe es einfach nicht, schneller zu fahren und gleichzeitig ohne Crash durch die Strecke zu kommen.

Glückwunsch an die Leute auf dem virtuellen Siegertreppchen :-)
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon rique » Mo 7. Okt 2013, 08:03

CptKlotz hat geschrieben:Ich geb's auf... Ich schaffe es einfach nicht, schneller zu fahren und gleichzeitig ohne Crash durch die Strecke zu kommen.
Ich hatte es bis ca. 22Uhr gestern auch noch probiert, da ich befürchtete, du legst noch mal nach. Jedoch hatte ich auch nichts schnelleres mehr hinbekommen, die Strecke ist einfach zu knackig für mich und meine zittrigen Hände. :lol:

Hier noch mein Link zum Replay-Nachweis für die drittbeste Zeit.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Glückwunsch "wretch" zum September-Highscore-Titel!
Deine Zeit ist der Wahnsinn!

Danke an dieser Stelle auch noch einmal an unseren Konstrukteur "Mystery" für die anspruchsvolle Strecke!

Highscore-Table (September-2013-Spiel: STUNTS; (Track by Mystery -> siehe Kommentar)
Pos -- Name ---------- Scores/Time
1. -- wretch ----------- 3:05.50
2. -- Mystery ---------- 3:17.25
3. -- rique ------------- 3:23.95
4. -- CptKlotz --------- 3:24.30
5. -- FGB -------------- 3:38.99
6. -- Kurt Steiner ----- 3:39.50

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn ich euch richtig verstanden habe, spielen wir im Oktober den Android-Tisch aus EPIC PINBALL aus der Sharewareversion des Spiels (download gibt's z.B. hier).
Ich hatte es mal kurz angetestet und vorerst keine Einschränkungen in der V2.1 finden können. Der Tisch kann tatsächlich unbegrenzt genutzt werden, weiß das jemand genau?
Benutzeravatar
rique
DOS-Guru
 
Beiträge: 993
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 11:29
Wohnort: Stadtrand Berlin

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon CptKlotz » Mo 7. Okt 2013, 10:25

Wie habt ihr eigentlich gespielt? Habt ihr "Replay-Handling" benutzt (nach einem Fahrfehler Replay ansehen und an einer passenden Stelle wieder einsteigen) oder seid ihr die Strecke immer ganz gefahren?

Ich hab' es auf die "reguläre" Tour gemacht, aber hab' diesen Bug (Feature?) vorher bewußt nicht angesprochen, um mal abzuwarten, wie es wohl die meisten hier machen...

Und jetzt? Shareware-Version von Epic Pinball?

Soweit ich weiß, ist der Tisch unbegrenzt spielbar.
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon rique » Mo 7. Okt 2013, 10:38

CptKlotz hat geschrieben:Wie habt ihr eigentlich gespielt? Habt ihr "Replay-Handling" benutzt (nach einem Fahrfehler Replay ansehen und an einer pasenden Stelle wieder einsteigen) oder seid ihr die Strecke immer ganz gefahren?...
Ach wie, man kann "zurückspulen" und weiterfahren? :roll:
Das wäre albern und hätte dann nichts mehr mit einem Wettkampf zu tun. Hoffentlich hat's keiner genutzt!

CptKlotz hat geschrieben:Und jetzt? Shareware-Version von Epic Pinball?
Ich habe euch jedenfalls so verstanden und es auch bereits so eingetragen.
Ich finde das mit der Idee der Shareware jedenfalls genau passend.
Zuletzt geändert von rique am Mo 7. Okt 2013, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rique
DOS-Guru
 
Beiträge: 993
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 11:29
Wohnort: Stadtrand Berlin

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon CptKlotz » Mo 7. Okt 2013, 10:42

Naja, nachweisen kann man's am fertigen Replay eh nicht. Locutus meinte, das sei schon ein bißchen wie "Race Driver Grid" (wo es auch eine Rückspul-Funktion gibt, aber nicht unbegrenzt oft) :-)
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon Mystery » Mo 7. Okt 2013, 11:26

Ich fahr eigentlich immer ganz normal durch, aber ich starte meist schon bei kleinen Fehlern direkt neu und nicht erst wenn ich vor einen Baum fahre.

Edit: Welche Version von Epic Pinball shareware? Gibt wohl mindestens 3, ich weiß nur nicht wie die sich unterscheiden (1.1, 2.0, 2.1).
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
 
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon CptKlotz » Mo 7. Okt 2013, 12:44

Die neueste (2.1), würde ich vorschlagen. Vermutlich kann man auch die 2.1er-Vollversion nehmen. Die Tatsache, daß ein Patch sowohl die Shareware als auch die Vollversion auf 2.1 patchen kann, spricht stark dafür, daß die sich nur in der Anzahl der Tische unterscheiden.

http://www.classicdosgames.com/game/Epic_Pinball.html
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon FGB » Mo 7. Okt 2013, 12:55

Jo, ich bin auch für Version 2.1 . Ich glaube, einziges Unterscheidungsmerkmal zwischen Shareware und Vollversion ist die Musik beim Tisch, der Tisch selbst sollte inkl. der Mechanismen und Aufgaben der gleiche sein.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon CptKlotz » Mo 7. Okt 2013, 14:43

Die neueste Shareware hat auch den "Super Android" und meines Wissens nach hat der Tisch auch einige Features, die der Original-Tisch nicht hatte.

Ich mochte zwar die Musik im Original-Android lieber, aber ich denke, man sollte schon die aktuellste Version benutzen.
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon wretch » Mo 7. Okt 2013, 16:10

CptKlotz hat geschrieben:Wie habt ihr eigentlich gespielt? Habt ihr "Replay-Handling" benutzt (nach einem Fahrfehler Replay ansehen und an einer passenden Stelle wieder einsteigen) oder seid ihr die Strecke immer ganz gefahren?

Von dem Trick höre ich das erste Mal. Es wäre wirklich unfair falls das einer ausnutzen würde.

Ich bin die Strecke ebenfalls komplett gefahren und habe neu gestartet wenn ich an einem Schlüsselpunkt schon zuviel Zeit auf der Uhr hatte.
Immer noch auf der Suche nach einem Roland MPU-401/AT
und Spiele: STUNTS / 4D SPORTS DRIVING, HERETIC
Benutzeravatar
wretch
DOS-Guru
 
Beiträge: 597
Registriert: So 5. Jul 2009, 12:09
Wohnort: Sachsen

Re: [Highscore Table - Challenge Cup]

Beitragvon Mystery » Mo 7. Okt 2013, 16:18

Bei mir waren die "Checkpoints" immer die Loopings, die ich jeweils nach +/- 1 Minute erreicht hatte ;)
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
 
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast