Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ...

Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7907
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitrag von matze79 »

So einer liegt hier auch noch rum, TED tod :O
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
https://www.retroianer.de
Darius

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitrag von Darius »

matze79 hat geschrieben:So einer liegt hier auch noch rum, TED tod :O
Ja, leider eine größere "Kühl"- Krankheit. Commodore hat es teilweise versäumt zwei wichtige und essenzielle Dinge für die Kühlung des TEDs zu tun:

1. Es wurde vergessen, Wärmeleitpaste auf den TED zu geben. Es wurde nur eine inkorrekt aufliegende Kühllasche zum Kühlblech/Abschirmblech auf den TED gelegt.
2. Es wurde Wärmeleitpaste auf den TED gegeben aber die Kühllasche vom Abschirmblech war wiederum inkorrekt aufliegend aufgebracht, sodass kein Wärmeübergang stattgefunden hat.

Bei meinem C16 war keine Wärmeleitpaste auf dem TED und die Kühllasche war inkorrekt aufgelegt, eher rundlich und hatte gefühlt einen Millimeter Fläche auf dem TED belegt -> Inakzeptabel.
Gottseidank war mein TED nicht am Gehäuse eingebrannt und generell scheint der C16 wenige Betriebsstunden zu haben. Natürlich darf man die CPU hier auch nicht vergessen! Unbedingt
auch hier für Kühlung sorgen.

CPU + TED + PLA wurden gereinigt, mit Wärmeleitklebepad + massiven flachen Kühlkörper versehen und das Abschirmblech weiter verwendet (Metall, keine Pappe). Somit dürfte wieder alles im Rahmen bleiben :like:
Jetzt muss ich mir nur noch Ersatz TEDs, CPUs und so Sachen irgendwo besorgen :-)

Gruß
Antworten