PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
His_Cifnes
Solitärspieler
Beiträge: 16
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 22:06

PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon His_Cifnes » Mo 5. Aug 2019, 22:10

Hmm.. hat das schon mal wer getestet?

Wenn man eine PCI-Karte mit PS/2-Anschluessen hat, kann man dann unter DOS die PS/2-Ports der Karte nutzen, als waere PS/2 onboard aufm Mainboard? *kopfkratz*

Da serielle Maeuse langsam knapp werden, und passable DIN-Stecker-Tastaturen... koennte man doch mit [so einer Karte] die PS/2-Tastaturen und Maeuse nutzen, die es (im Verhaeltnis) noch wie Sand am Meer guenstig vielerorts gibt...

hmm.. hat wer sows schon mal getestet?
Disruptor
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Nov 2017, 12:59

Re: PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon Disruptor » Mo 5. Aug 2019, 23:02

Meiner Meinung nach:

Das ist bestimmt eine reine USB-Karte, wo die PS/2-Ports durch einen Extra-Chip erstmal an den USB-Chip weitergeleitet werden.

Richtige PS/2-Ports werden über den Tastaturcontroller erzeugt, und das benötigt Leitungen, die du auf dem PCI-BUS nicht hast.
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
Beiträge: 1543
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon Locutus » Di 6. Aug 2019, 10:58

Ist auch meine Erfahrung, was Disruptor beschreibt.
Benutzeravatar
schubl
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 33
Registriert: So 17. Mär 2019, 19:14

Re: PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon schubl » Di 6. Aug 2019, 11:38

Die Tastatur ist ja kein Problem, da man nur einen mechanischen Adapter von PS/2 auf AT-Stecker braucht, elektrisch sind die Tastaturen ja gleich...
Da es bei den seriellen Mäusen ja schon etwas magerer aussieht, vor allem was optische betrifft, werde ich demnächst mal das da probieren: https://www.retroianer.de/ps2.html

schubl
Soviel Retro und nur sowenig Zeit... laufender WIP...
8086, 286, 386, 486, P1, P2, P3, P4 und dann noch Amiga, Atari, C64/128,...
His_Cifnes
Solitärspieler
Beiträge: 16
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 22:06

Re: PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon His_Cifnes » Di 6. Aug 2019, 14:08

Vielen Dank für die Rückmeldungen!

schubl, bietet der Retroianer auch den Verkauf der fertigen Platinen an? Habe dazu nicht so richtig was gefunden.
In den USA gibt es bereits sowas von [Vetra], allerdings ist das Teil an sich recht hochpreisig, plus nochmal die Einfuhr nach DE.........

Klar, für Keyboard hab ich auch aktuell so einen DIN-Stecker zu PS/2-Adapter im Einsatz. Funktioniert ganz gut. = )
Fragt sich aber nur wie lange es die noch so gibt. - Kann der PS/2-Adapter von Retroianer auch PS/2-Tastaturen bedienen, oder "nur" Maus?
Benutzeravatar
rique
DOS-Übermensch
Beiträge: 1089
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 12:29
Wohnort: Stadtrand Berlin

Re: PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon rique » Di 6. Aug 2019, 15:01

His_Cifnes
Solitärspieler
Beiträge: 16
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 22:06

Re: PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon His_Cifnes » Mi 7. Aug 2019, 13:00

Wow, voll das Wunderding. Scheint aber leider noch nicht released zu sein; Im Shop ists noch nicht.

Hab die Themen mal abonniert. Wenns Fortschritt gibt, damit ich Info krieg.

Dank Dir Rique! : )
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3677
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: PS/2-Geraete per PCI-Karte auf 486er nutzen?

Beitragvon Dosenware » So 25. Aug 2019, 06:36

@His

Ist released, musst nur Matze anschreiben und den Lötkolben am richtigen Ende anfassen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste