DOS auf CD? oder 7.1 ohne Windows?

DOS auf CD? oder 7.1 ohne Windows?

Beitragvon S2 Sedan » Di 7. Feb 2017, 00:52

Ahoi,

wo ich mich gerade seit langem mal wieder mit MS-DOS beschäftige.

Mangels Disketten habe ich erstmal die Abkürzung über 98 genommen was aber Stunden installiert hat auf dem doch recht langsamen 200MHz Rechner. dabei kam mir die Idee ob es denn nicht möglich wäre nur das DOS zu installieren, ohne das Windows?

Am besten wäre ja so eine Multi CD mit verschiedenen DOS Versionen und Auswahl Menü welche Version man installieren möchte, wobei ich nicht weiss ob sowas rechtlich zulässig ist? in DOS muss man zwar keinen Key eingeben, aber das muss ja nichts heissen... Dazu gleich noch den Rest der CD mit Tools und Treibern für DOS auffüllen. :)
Suche:
Roland: SCC-1, SCB-7, SCB-55
Mediavision OPL2 Karten
Yamaha SW60XG

Biete: Roland MPU-401AT & Mehr
S2 Sedan
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 15:43
Wohnort: Großraum Hamburg

Re: DOS auf CD? oder 7.1 ohne Windows?

Beitragvon Roman78 » Di 7. Feb 2017, 09:54

Auf CD gibt es FreeDos und die MS-DOS 7, also das W9x DOS ohne Windows aber mit ein paar extra Programme. Einfach mal Googlen, ist einfach zu finden.
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei.
Benutzeravatar
Roman78
BIOS-Flasher
 
Beiträge: 363
Registriert: Di 6. Jan 2015, 11:38

Re: DOS auf CD? oder 7.1 ohne Windows?

Beitragvon S2 Sedan » Di 7. Feb 2017, 12:18

Mahlzeit,

ja cool, vielen Dank. Ich hatte schon mal nach eine DOS CD gesucht aber leider nichts gefunden, vermutlich hatte ich gleich noch 6.22 mit drin stehen. Hab jetzt ein IS0 für 7.1 gefunden.

Beeinflußt der Windows Teil in irgendeiner Form die Performance vom DOS? Eine neu installation sollte jetzt ja auch viel schneller laufen, als vorher das ganze Windows da raufzuhauen
Suche:
Roland: SCC-1, SCB-7, SCB-55
Mediavision OPL2 Karten
Yamaha SW60XG

Biete: Roland MPU-401AT & Mehr
S2 Sedan
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 15:43
Wohnort: Großraum Hamburg

Re: DOS auf CD? oder 7.1 ohne Windows?

Beitragvon Roman78 » Di 7. Feb 2017, 12:33

Der ganze Windows teil ist ja raus, also dauert die Installation nicht lange. Ob alles drauf läuft kann ich nicht sagen, aber ein Vorteil ist das diese Version ist das diese u.a. Fat32 unterstützt.
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei.
Benutzeravatar
Roman78
BIOS-Flasher
 
Beiträge: 363
Registriert: Di 6. Jan 2015, 11:38

Re: DOS auf CD? oder 7.1 ohne Windows?

Beitragvon S2 Sedan » Di 7. Feb 2017, 22:25

ich werd mir das ISO mal passend machen und die CD mit irgendwelchem Zeugs und Games auffüllen ^^

Gibt es vielleicht schon ein fertiges Treiberpaket mit den gängigsten Treibern für DOS? Könnte man da auch gleich mit raufpacken
Suche:
Roland: SCC-1, SCB-7, SCB-55
Mediavision OPL2 Karten
Yamaha SW60XG

Biete: Roland MPU-401AT & Mehr
S2 Sedan
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 15:43
Wohnort: Großraum Hamburg


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste