MPXPLAY mit LCD-Display und Buttons

MPXPLAY mit LCD-Display und Buttons

Beitragvon cezar » Di 1. Nov 2016, 13:47

Auf YT fand ich dieses Video:

mpxplay pc based mp3 player
https://www.youtube.com/watch?v=1sozfZhxMnw

und mich reizt das Ding sehr. Ich habe hier ein 20x4 LCD-Display und würde so gerne einen alten PC so umbauen, dass er sich mit Buttons und/oder auch Fernbedienung bedienen lässt. Eine Audio-Box zum Abspielen von sämtlicher Musik.
Ich habe mit MPXPLAY herumgespielt, ich will aber keinen PC mit Bildschirm und Tastatur ins Wohnzimmer stellen. Das Gehäuse soll schon gemodet sein.

Hat jemand von euch 'ne Idee, wie man das ganze mit den Buttons am seriellen Port und mit dem Display am parallelen Port unter DOS (ich benutze FreeDOS) hinbekommen kann.

Auf jeden Fall ist das Video sehr gut gelungen es macht viel Spaß einem solch umgebauten PC bei der Arbeit zuzuschauen.
cezar
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:06

Re: MPXPLAY mit LCD-Display und Buttons

Beitragvon FatBoy2050 » Di 1. Nov 2016, 15:05

Ich finde das Teil jetzt nicht sehr schön. Würde ich nie ins Wohnzimmer stellen.

Über Spotify bekommst Du fast alle Lieder die man braucht, in einer super Qualität.
Wer macht sich denn heute noch die Mühe und wandelt seine CD s in mp3 um?
FatBoy2050
BIOS-Flasher
 
Beiträge: 387
Registriert: So 14. Feb 2016, 17:55

Re: MPXPLAY mit LCD-Display und Buttons

Beitragvon matze79 » Di 1. Nov 2016, 15:18

Hol dir fürn 5er nen altes Smartphone, 32Gb Speicherkarte rein und du hast deinen Musikplayer ;)
Oder nen Raspberry
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: MPXPLAY mit LCD-Display und Buttons

Beitragvon wolfig_sys » Di 1. Nov 2016, 15:53

Pff. Compakt Kassette und selbst mit denen bekommt man einen tollen Klang drauf*.

*Wenn man die Anlage dazu hat.
RFT und demnächst Pioneer lässt grüßen.
When there's no more room in RAM programs will reflash the ROM.
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 17:32
Wohnort: Zwickau

Re: MPXPLAY mit LCD-Display und Buttons

Beitragvon Solarstorm » Di 1. Nov 2016, 16:32

Also ich hab nen Raspberry mit nem DAC(Wichtig, onboard Sound beim Raspi ist richtig eklig) und als Distro Volumio.
Der Raspi ist komplett versteckt und lässt sich komplett per stylischem Webinterface bedienen.
Volumio ist auch fuer x86 etc. vorhanden, kann man sich mal in ner VM anschauen.
Benutzeravatar
Solarstorm
LAN Manager
 
Beiträge: 227
Registriert: So 4. Mai 2014, 13:24
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast