Siehe Hermes

Re: Siehe Hermes

Beitragvon AlCarbonara » Sa 29. Okt 2016, 18:21

wollev45 hat geschrieben:Geile antwort heute bekommen und die negative bewertung kam im anschluß !
Ich lasse den namen mit absicht kenntlich...und wie ich es schon an anfang schrieb...interessiert das solche leute nicht.

Neue Nachricht von: datschenfrieda (917Purple Star)
Hallo,
1. Sie brauchen sie nix zurücksenden, weil ich kann das Zeug auch nicht gebrauchen, daher habe ich es ja verkauft.
2. Bei der Paketübergabe an Hermes geht die Haftung auch an Hermes über. Somit ist dies ein Problem zwischen Ihnen und Hermes.
3. kann ich mir es nicht Vorstellen, wenn der Hermesbote das Paket nicht mit Gewalt behandelt hat, dass dieses Gehäuse solche Beschädigungen aufweist. Weitere Vermutungen will ich jetzt nicht äussern.
4. Wenn sie Ihren ärger Luft machen wollen können sie einen Fall öffnen und oder mir eine schlechte Bewertung geben. Ich habe damit kein Problem, da der Fehler nicht bei mir liegt.

hochachtungsvoll

Eisenschenk





Bei solchen Verkäufern würde ich gerne Russland-Inkasso vorbeischicken......... :unlike:


CU,

AC
I was the Amiga - GURU
Benutzeravatar
AlCarbonara
LAN Manager
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 9. Feb 2012, 18:04

Re: Siehe Hermes

Beitragvon wollev45 » Sa 29. Okt 2016, 18:57

Ich wusste es von anfang an das es da nix mehr gibt.
Hab es ja halbwegs hingebogen...
wollev45
 

Re: Siehe Hermes

Beitragvon matze79 » Sa 29. Okt 2016, 18:59

Najo wenn du mit Paypal gezahlt hättest könnte man da schon was machen..
aber ist ja leider nicht.

Rechtsmittel werden bei dem Warenwert ja nichts bringen :/

Man könnte natürlich eine Aufforderung zur Zahlung eines Teilbetrags schicken,
schliesslich war A.) Die Ware falsch verpackt und B.) nicht mit dem Vereinbarten Versanddienstleister verschickt.
Ggf. hilft es manchmal auch mit dem "Anwalt" zu drohen :O
Erinnert mich daran das ich vieleicht auch mal eine Rechtsschutz abschliessen sollte..
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Siehe Hermes

Beitragvon Paladin » So 30. Okt 2016, 00:22

Die Verpackung ist das A und O. Wie oft bekomme ich Pakete in die Hand wo Sachen herausfallen,es drinnen Scheppert usw. Der Versender versucht dann immer die Schuld auf das Unternehmen zu schieben.

Ja auch DHL nutzt mittlerweile SUB vom SUB vom SUB,aber warum wohl? Geiz ist halt Geil und wenn die Konkurrenz fast nur den halben Lohn zahlt und somit Massive Konkurrenz macht muss man Reagieren. Alle Heulen wenn etwas Regelmentiert wird,aber in diese Branche müssen ganz harte Regeln eingeführt werden. Denn schaut euch die Fahrzeuge von Hermes an,schaut euch an wer da Arbeitet. Die Schlupflöcher müssen Dicht. Es kann nicht sein das einem Fahrer ein fast so hohe Strafe (Kosten) aufgelegt werden wie er an dem Tag verdient hat,weil er Benachrichtigt....

20.30 Uhr? Die meissten Leute klatschen doch noch Freudig in die Hände und Pellen sich einen drauf wie geil das doch ist Abends die DVD noch geliefert zu bekommen. Achja,darf aber nichts kosten und dem Boten muss bei der Übergabe noch die Sonne aus dem Arsch scheinen.

Ein Problem ist das Heutzutage oft "Kostenloser Versand" drauf steht. Es laufen echt beschmierte rum die meinen der Versand wäre wirklich Umsonst.

Dein Absender ist serwohl für den Defekt Verantwortlich. Er ist für die Verpackung zuständig und nicht Hermes. Wenn das Paket von aussen Demoliert ist sieht es etwas anders aus. Da wird es zum Streitfall.

Ich selber hatte die Tage ein Paket mit 2 Demolierten Olivenöl Kanistern. Das Paket war von aussen Makellos. Wirklich fast schon perfekt. Der Abesender hat behauptet das die Post neue Förderbänder hat und das wir dir Demoliert haben. Ich kenne den Kunden gut und selbst der meinte nur "Wie Dumm glauben die das ich bin?" Er hat es dann ersetzt bekommen.
Paladin
DOS-Guru
 
Beiträge: 815
Registriert: Di 20. Aug 2013, 12:17

Re: Siehe Hermes

Beitragvon wollev45 » So 30. Okt 2016, 10:36

Neue Nachricht von: schwanzkopf
Ja wenns Ihnen eh schon klar war....
und nach Transportschaden schaut des weniger aus eher nach "Hammerschaden"


bekomm ich als antwort, geil oder ?
meine antwort: dummschwätzer...
wollev45
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste