Diskettenumschaltung

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten

Diskettenumschaltung

Beitragvon Dosenware » So 9. Okt 2016, 17:07

Grüße,

da mein XT mit dem Logshine LS-6220 nur auf ein Diskettenlaufwerk zugreifen kann (warum auch immer), überlege ich nun den Turbobutton (der bei dem Board ohnehin nicht funktioniert) zur Umschaltung zu verwenden.

Dazu reicht es die Leitungen 10/12/14/16 zu tauschen, richtig?

/Grüße
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Darius » Do 13. Okt 2016, 21:06

@Dosenware:

Das sind doch genau die Leitungen die ja für A: und B: Erkennung verwendet werden. Ich hab jetzt nicht nach dem Pin Layout geschaut,
aber wenn man mit etwas Logik die Leitungen mit einem Press-Button tauscht wird ja A: zu B: Wäre mal zum testen.

Interessant wird dein Breadboard-Aufbau mit der Schaltung. Lass uns teilhaben.

Gruß
Darius
 

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Dosenware » Fr 14. Okt 2016, 21:34

Der Turboknopf hat 6 Anschlüsse: Reicht für die Umschaltung
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Darius » Sa 15. Okt 2016, 00:30

Dosenware hat geschrieben:Der Turboknopf hat 6 Anschlüsse: Reicht für die Umschaltung

:mrgreen: Stimmt, ...

Na dann zeig mal bei Gelegenheit mal dein Projekt. Ich hau mich in die Koje.

Gruß
Darius
 

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Dosenware » Sa 15. Okt 2016, 22:48

Aktueller Stand:

Ich bin ein Depp... ich brauche 4 Wechler, nicht bloß 2... also nächstes WE noch ein Relais holen...

I.jpg
EDIT: Scroll mich...
I.jpg (118.29 KiB) 944-mal betrachtet


Ich hatte leider keine Anschlüsse für das 5,25" Floppy gefunden, also habe ich ein vorhandenes Kabel modifiziert - war halt einfacher.
Bei der Platine ist oben der Anschluss für die LED, in der mitte der Anschluss für den Strom und unten der Anschluss für den Umschalter (aka Turbobutton). Unter das Relais kommt noch ein 2tes.
Ich werde wohl noch eine Freilaufdiode nachrüsten um die Kontakte des Turboknopfs zu schonen.

Anmerkung für mich:
(erste Zahl=Leitung für Basis Wechsler)
1-2/8
7-8/2
3-4/6
5-6/4
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon matze79 » So 16. Okt 2016, 07:51

http://www.seasip.info/VintagePC/floppies.html

-> Two Drive Monte.

Mit dem richtigen Schalter brauchts doch kein Relais ?
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Dosenware » So 16. Okt 2016, 09:31

matze79 hat geschrieben:Mit dem richtigen Schalter brauchts doch kein Relais ?

... siehe Edit

Finde mal einen Schalter der als Ersatz für den vorhandenen Turboknopf herhalten kann (also mechanisch passt) und gleichzeitig 4 Wechsler, sowie 1 Schließer (für die LED) bietet.

Die Seite kenne ich, nur bringt sie mir nicht viel: der LCS kann - warum auch immer - nur auf ein Laufwerk zugreifen.
Zusammen mit dem Wugo-Systemboard (und dessen Originalbios) habe ich bis zu 4 Diskettenlaufwerke unter Dos - aber egal welches Laufwerk ich unter Dos anspreche: es wird immer dasselbe physische Laufwerk aktiviert (das welches als Laufwerk 1 gejumpert ist).

Herumgejumpere an der Laufwerken hat nichts gebracht, deshalb jetzt der Umschalter - ist einfacher als nochmal an dem Controller herumzulöten.

PS. Der Controller war, als ich ihn bekommen habe, unbenutzt und ab Werk defekt: Die hatten falsche Widerstandsnetzwerke
im MFM Teil verbaut. Gegen einen 22Ohm Pullup kommt kein IC an.

EDIT: Ok, ich sehe grad was du meinst: Beide Laufwerke auf B Jumpern und das Selectsignal umschalten...ja, würde gehen... ok, hast recht...

*grummel* aber immerhin kann ich das Ding gleich zusammenlöten.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon matze79 » So 16. Okt 2016, 11:12

Jo simpel und einfach :)
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Dosenware » So 16. Okt 2016, 12:11

Naja, ich werde das Relais behalten, ich hatte beim Entwurf direkt einen Tausch von A und B drin - was hier natürlich Quatsch ist.

Ich werde mit dem Relais sowohl Select, als auch Motorselect umschalten und noch Pullups verbauen - nichts ist schlimmer als ein nicht korrekt terminiertes Signal.

EDIT: Fipptehler beseitigt.
Zuletzt geändert von Dosenware am So 16. Okt 2016, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Dosenware » So 16. Okt 2016, 14:14

Läuft.

Auf die Pullups musste ich verzichten - das ganze hätte sonst nicht mehr in das Gehäuse gepasst - läuft dennoch.

Das Gerät wird dann in dem Ramen der Kalok verbaut, passt perfekt rein.

Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg (61.72 KiB) 890-mal betrachtet


PS. leider hat das Plastik etwas Feuer gefangen, als ich hinten noch einen Schrumpfschlauch anbringen wollte - deshalb die leichte Verformung.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Darius » So 16. Okt 2016, 15:54

Tolle Sache :like:

Und wie sieht es mit einem PCB / 3D Grafik und Schaltplan-Grafik aus ? :mrgreen:

Gruß
Darius
 

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Dosenware » So 16. Okt 2016, 17:03

Öhm... Schaltplan? Was ist das? ;-)

EDIT: nur für Darius

Unbenannt.png
Sorry, schlimmer hab ichs auf die schnelle nicht hinbekommen :D
J1 ist der Turboschalter
J2 die LED
FDC = Anschlussseite Controller
Floppy = Anschlussseite Diskettenlaufwerke
EDIT2: und die Nummern die Leitungen des Floppykabels
Unbenannt.png (141.48 KiB) 866-mal betrachtet
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Diskettenumschaltung

Beitragvon Darius » So 16. Okt 2016, 20:01

Dosenware hat geschrieben:Öhm... Schaltplan? Was ist das? ;-)

EDIT: nur für Darius

Unbenannt.png


Yay! Besten Dank :-) Wird gleich mal archiviert :like:

Gruß
Darius
 


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste