Multimedia Bearbeitung (Audio/Video) [DOS bis NT4]

Spiele, Software, Hardware, etc. zum Thema Windows 9x bis Me
Antworten
Benutzeravatar
Win311Freak
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Sa 29. Jan 2022, 01:53

Multimedia Bearbeitung (Audio/Video) [DOS bis NT4]

Beitrag von Win311Freak »

Moin Bastler Gemeinde.

Für mein Projekt suche ich noch Multimedia Bearbeitung Software.
Was kennt ihr da so, und was könnt ihr empfehlen?
Habe selber bisher kaum was gefunden, weil ich da kaum Namen kenne. xD
Benutzeravatar
HSM
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 156
Registriert: Do 10. Feb 2022, 20:51

Re: Multimedia Bearbeitung (Audio/Video) [DOS bis NT4]

Beitrag von HSM »

DOS (?) Bis 2000 NT? Multimedia? Bildbearbeitung? Video? PP?
Ich habe Software aus der Zeit von 1980 bis 2000.
Corel mit Paint gab es...Adobe auch. Selbst Word war in jener Zeit am Start. Aber was genau suchst du und zu welchem Zweck (-:
device=USBASPI.SYS
Benutzeravatar
SaussEnte
Solitärspieler
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Dez 2021, 10:49

Re: Multimedia Bearbeitung (Audio/Video) [DOS bis NT4]

Beitrag von SaussEnte »

Ich mach mit meinem 98er noch eine ganze Menge.
Für Bilder nehm ich PhotoImpact 4.0 her. Hab die CD im Müll gefunden, Gold wert! Muss man sich nur einarbeiten...
Für Layouts taugt auch Word 97. Und das noch ältere Word für Windows 3.11 sah eigentlich fast genau so aus, kann vermutlich fast genauso viel.
Profis nehmen aber gleich eine alte Version von Photoshop oder Corel Draw. Diese Programme gibt's schon seit Jahrzehnten.

Bei modernen Auflösungen kommst du mit alter Hardware schnell an ihre Grenzen, aber die alten Programme geben ihr Bestes (schließlich wurden sie auf die damalige Hardware optimiert). Spar Dateigröße ein, wo immer es möglich ist. Reduzier die Farbanzahl auf das Nötigste: 256, 128 oder 16, wenn's optisch geht. Oder halbier die Auflösung zum Beispiel.
Antworten