ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Du hast eine Frage aber bist neu im Thema?
Antworten
WolfgangK
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: So 21. Aug 2022, 05:51

ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von WolfgangK »

Hallo,

Kann mir jemand sagen welcher chip in diese karte verbaut ist:

ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB

Ist das die ati rage 128 oder die ati rage pro gl

Danke
Lg
Wolfgang
Benutzeravatar
b20a9
BIOS-Flasher
Beiträge: 361
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:54
Kontaktdaten:

Re: ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von b20a9 »

Hallo Wolfgang, es handelt sich dabei um den Rage 128 GL, also unterhalb der Rage 128 Pro / Ultra aber deutlich oberhalb der Rage II ohne 128 von der Leistung her. Die Karte trat leistungstechnisch gegen die Matrox G200, Riva TNT oder auch Voodoo2 an - ich würde sie in der Mittelklasse verorten. Brauchbare und vorallem preiswerte Karte für ein Pentium 2/3 klasse Retro-PC. Diese Karten wurden damals aufgrund des guten preis-leistungsverhältnisses, des guten VGA Signals und der Videobeschleunigung (MPEG1/2) viel und gerne in Fertig-PC der damaligen Zeit verbaut. So zumindest mein Kentnissdtand ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr:-)
Zuletzt geändert von b20a9 am So 2. Okt 2022, 19:22, insgesamt 2-mal geändert.
Acer AcerMate 386SX 33, Cyrix FasMath FPU, 6MB RAM, 3Com Etherlink Mit XT-IDE, Miro PCM1 Pro, 1GB Transcent Industrial CF
WolfgangK
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: So 21. Aug 2022, 05:51

Re: ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von WolfgangK »

Hallo b20a9,

Vielen dank für deine super erklärung.
Also würde die karte in meinen celeron 400 doch gut reinpassen, da sie ja auf TNT niveau arbeitet.

Der rechner wird als reiner Spielerechner unter w95 oder w98 laufen. (für in die zeit passende nicht 3dfx games).

Da du auch die G200 ins spiel bringst, die ich schon besitze, werde ich mal schauen ob es vergleichstests gibt.
Oder welche karte würdet ihr nehmen?
(tnt kommt wegen der doch recht hohen preise nicht in frage)
Die ATI würde ich um 10 euro inkl versand bekommen.
Benutzeravatar
b20a9
BIOS-Flasher
Beiträge: 361
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:54
Kontaktdaten:

Re: ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von b20a9 »

Also 10 inkl. Versand klingt absolut fair, und zum Celeron 400 passt sie auch gut. Ich vermute, dass die Rage schneller ist als die G200, zumindest hat sie mehr RAM und mehr Speicherbandbreite. Also ich würde da zuschlagen und die G200 in die Vitrine stellen. Hab meinen Text oben nochmal editiert. Die Bezeichnungen sind wirklich irreführend gewesen und da kommt man schnell durcheinander. Hier nochmal die Reihenfolge nach Leistungsfähigkeit:

3D Rage,
3D Rage II,
Rage XL,
Rage Pro;
Rage 128 VR,
Rage 128 GL;
Rage 128 Pro;
Rage Fury MAXX (2x Rage 128 Pro)

Wo jetzt nochmal die 128 Ultra war, weiß ich nicht mehr. Vermutlich bei der Rage128 Pro. Die Namensgebung von ATI war wie gesagt sehr verwirrend, um nicht zu sagen katastrophal.
Acer AcerMate 386SX 33, Cyrix FasMath FPU, 6MB RAM, 3Com Etherlink Mit XT-IDE, Miro PCM1 Pro, 1GB Transcent Industrial CF
WolfgangK
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: So 21. Aug 2022, 05:51

Re: ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von WolfgangK »

Hallo,

Nochmals vielen dank für deine ausführliche Antwort.
ATI hat sich bei der Namensgebung nicht grad mir Ruhm bekleckert.
Muss damals manchmal ein böses Erwachen gewesen sein, wenn die Karte des Nachbarn wesentlich schneller lief als die eigene, die doch auch "rage" hieß.

Danke ebenfalls für die Leistungsreihung. Hab sowas noch nicht im Netz gefunden, obwohl ich doch einige seiten abgeklappert hab. Jetzt hab ich endlich einen Überblick und werde die Karte kaufen.

Lg
Wolfgang
Benutzeravatar
SC0RPIUS
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 28
Registriert: Di 22. Feb 2011, 12:21
Wohnort: Freiburg i.Br.

Re: ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von SC0RPIUS »

Die Namensgebung war wohl damals für ATI recht zweitrangig, da wohl mehr über Fertig PC Hersteller abgesetzt wurde als jetzt die Karten selbst im Endkundenmarkt. Aber bei Rage 128 war es wirklich extrem, nicht nur bei den Chips sondern auch bei den Kartennamen selbst, da gab es ja XPERT , Rage Fury, Magnum usw....
Zwischen Pro und Ultra liegt zumindest beim Takt nicht soviel zwischen wie jetzt nach unten von pro zu der GL und VR.
Ultra hat minimal mehr Chiptakt aber dafür minimal weniger Speichertakt.
Später bei den Radeons gab es ja auch so ein paar Unterscheidungen, Stichwort "Build by ATI".
WolfgangK
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: So 21. Aug 2022, 05:51

Re: ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von WolfgangK »

Ja, ist echt verwirrend. Da wurde anscheinend ein breites produktspektrum vorgegaukelt, dass es ja nicht gab.
Anscheinend war das für Fertig PC's irgendwie wichtig.
Aber was solls, die karte passt genau in meinen celeron 400 und macht was sie soll. 👍😀
Benutzeravatar
SC0RPIUS
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 28
Registriert: Di 22. Feb 2011, 12:21
Wohnort: Freiburg i.Br.

Re: ATI Rage Fury 128 GL - Speicher 32 MB, welcher chip??

Beitrag von SC0RPIUS »

Das ist das Wichtigste :peanutbutterjellytime:

Ja wahrscheinlich, deswegen war ja bei der ATI Xpert in den Fertigkisten immer ne Jahreszahl hintendran und nicht welcher Chip. Aber durch die Umsätze aus dem OEM Markt haben sie wenigstens überlebt, sonst wären sie wie alle anderen wahrscheinlich früh vom Markt verschwunden. Weil die hingen wie viele was Speed und wichtige Features angeht hinterher
Antworten