4GB CF Karte in 486er

Du hast eine Frage aber bist neu im Thema?
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

Ich habe hier einen Highscreen Indus Desk 486DX2 80mhz.
möchte ihn mit einer CF Karte ausstatten und darauf DOS 6.22 installieren.
Leider ist 4GB das kleinste was ich derzeit da habe.
Das Bios erkennt im Auto Erkennungsmodus die CF Karte mit 2GB, wenn ich aber mit fdisk partitionieren will wird die gesamt Platte als 504MB erkannt.
habe gelesen man könnte theoretisch aus den 2 GB dann 4x 500MB partitionen machen.
aber wenn ich jetzt der Primären Partition 500MB zuweise bleibt mir nur noch 4MB für die erweiterte Partition übrig...
Irgendeine idee wie ich das bewerkstelligen kann?

Das Board ist ein 486-Gio-VT2
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3745
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von Dosenware »

Diskmanager z.b.

http://ftp.eq.uc.pt/software/pc/drivers ... arddrives/

DC957.EXE müsste das sein was ich hier verwende.
Alternativ könntest du auch die Platte an einem aktuelleren System partitionieren, jedoch kann das gut gehen - kann aber auch schiefgehen. Ist Soft- und Hardwareabhängig...
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

habe die option mit 2 partition 2GB each gewählt.
Mal sehen ob das klappt...
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

ne geht leider nicht.
kann er nicht formatieren.
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3745
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von Dosenware »

Wie wolltest du formatieren?

Nach der Installation des Diskmanagers kannst du nicht so einfach von Diskette Booten, du musst von HDD booten - der Diskmanager bietet dir dann an von Diskette zu booten.
Geht nicht anders - der DM muss halt geladen werden um auf die Festplatte zuzugreifen.
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

ne das teil lässt sich ja nichtmal installieren irgendwas wegen ungültiger geometrie die im Bios festgelegt ist und nicht mit dem Laufwerk übereinstimmt.
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

ach habs jetzt kapiert..
irgendwie hat er anfangs immer was falsch detected und auf einmal gings.
habe jetzt 2x 2GB partitionen über den diskmanager laufen und installiere dos drauf.
ist dieser diskmanager safe? habe sowas noch nie benutzt.
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3745
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von Dosenware »

Jain, ohne den DM wirst du die Platte vmtl nicht lesen könnnen - also ausbauen und an einem anderen Rechner daten raufschaufeln ist nicht.

Aber ohne DM kann der Rechner halt nicht wirklich etwas mit der Platte anfangen - also 50:50.
Entweder geht das eine nicht, oder das andere.
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

ich habe jetzt mal windows 3.11 installieren wollen. beim kopieren meldet er immer irgendwelche fehler von Dateien die nicht gelesen werden können und später noch Command wurde nicht gefunden System wurde angehalten.
woran man das liegen?
Die Dateien hab ich überprüft sind alle vorhanden.
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

ja ich weis ned, hab nochmal neugestartet jetzt hat er es ohne fehler installiert.
scheint wohl manchmal etwas instabil zu laufen???
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3745
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von Dosenware »

Da scheint was mit dem Rechner nicht zu stimmen, der DM ist normalerweise kein Problem...
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

oder das alte IDE Kabel was ich aus ner Kiste gegraben habe die letzte woche noch im wasser lag..
müsste mir mal neue besorgen..
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Pfalck
LAN Manager
Beiträge: 206
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 23:15

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von Pfalck »

Manchmal ist es Kabellänge, manchmal Kabel - sieht man ja isoliert nicht und manchmal wird durch den Rechner selbst eine Funkstörung verursacht.

Ich bin da vor 20 Jahren mal wahnsinnig geworden - habe ALLES getauscht - bis auf das Kabel.

War für einen Freund. Immer, wenn ich ihn neu einrichtete lief er.
Am nächsten Tag nicht mehr. Bei 10 Neueinrichtungen.

Dachte, der will mich verarschen...
Benutzeravatar
nex86
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 24. Jul 2021, 00:23

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von nex86 »

Also die mit dem Diskmanager formatierte CF Karte wird von meinem Windows 10 Rechner problemlos gelesen und kann sie auch mit Dateien bespielen. Hab meine ganze DOS games collection rübergezogen.
Sollte man das jetzt vermeiden oder kann ich das ohne probleme weiter machen?
Intel 486-DX4 100mhz (WT)
32MB RAM
4GB CF CARD
Trident TGUI 9440 VLB
Sound Blaster Vibra 16S
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 396
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: 4GB CF Karte in 486er

Beitrag von Martin75 »

Ich würde am DOS PC evtl mal scandisk laufen lassen. Wenn keine Fehler gefunden werden sollte alles okay sein.
Antworten