Ein schwarzer Tag...

Das Leben, das Universum und der ganze Rest.
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Ein schwarzer Tag...

Beitrag von nicetux »

CrazySheriff hat geschrieben:was für einen Dual hattest du denn?
Diesen hier:

Bild

(Einen CV1450)

Die Geräte von Dual mag ich sehr, das ist noch gute Arbeit gewesen damals. Das C901 tapedaeck habe ich zum Glück oben in der Wohnung, den hatte ich mal überholt. (Kondensatoren, Riemen und etwas fetten)
.....
DOSferatu
DOS-Übermensch
Beiträge: 1208
Registriert: Di 25. Sep 2007, 12:05
Kontaktdaten:

Re: Ein schwarzer Tag...

Beitrag von DOSferatu »

Eckig, mit gebürstetem Aluminium.
Damals[tm] hatten die Leute noch Sinn für Ästhetik.
Benutzeravatar
unglaublich
DOS-Guru
Beiträge: 741
Registriert: Do 4. Sep 2014, 19:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ein schwarzer Tag...

Beitrag von unglaublich »

Die gute Schwarzwälder Qualität aus St. Georgen - TUX, die hättest
du damals (ein bisle sportlich) mit dem Fahrrad im Werksverkauf
erstehen können ... heut ist das nur noch ärgerlich!
Zuletzt geändert von unglaublich am Mi 21. Okt 2015, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3281
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Ein schwarzer Tag...

Beitrag von drzeissler »

man ist das scheiße...wenn ich daran denke die würden mein lager finden....
da könnte ich glatt ne 5-stellige Summe abschreiben.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Keen91
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 280
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:39

Re: Ein schwarzer Tag...

Beitrag von Keen91 »

Das klingt echt mies ... das Gefühl, dass jemand Fremdes die eigenen Sachen durchwühlt, möchte ich mir gar nicht vorstellen.

Auch wenn Sachen abhanden kommen, die persönlichen Wert haben. Ich drück dir die Daumen, dass du da gut drüber hinweg kommst!
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Ein schwarzer Tag...

Beitrag von nicetux »

So, Bestandsaufnahem ist soweit durch. Weg sind u.a. diverse E-Schrott Mainboards, der Karton mit AGP Karten, der Verstärker, ein DELL 19" TFT ist kaputt gegangen (auf die Ecke gefallen), das Gehäuse vom DOC seinem 286 mit dem 5,25" LW drin, die SUN Pizzaschachtel, das 486er Notebook, ein P3 Rechner und mein Reserve-Barebone (P4) sowie diversses Kleinzeugs.

Der Polizei musste ich eine genaue Liste geben, der Verstärker hat eine Seriennummer. Bin gespannt ob der jemals auftaucht irgendwo.
.....
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Ein schwarzer Tag...

Beitrag von nicetux »

An dieser Stelle möchte ich allen hier für ihre Anteilnahme danken und auch ein Danke an alle die mir ihre Hilfe angeboten haben. :like: Fein, das es in unserer kleinen Gemeinschaft hier doch so einen Zusamenhalt gibt. Das ist dann wie in einer großen Familie. :-)
.....
Antworten