Seite 1 von 1

Anzahl Zeichen bei Beiträgen

Verfasst: Mi 18. Nov 2020, 06:24
von DOSferatu
An die Forenbetreiber!
Ich habe eine technische Frage, den Zeichenzähler betreffend, der die Anzahl Zeiche eines geposteten Beitrags zählt (und bei über 60000 meckert) :
Die Anzahl Zeichen im Text scheinen nicht mit der Anzahl geposteter Zeichen übereinzustimmen.
Normales ASCII7 wird wohl als 1 Zeichen gezählt, denn es stimmt immer so ungefähr - aber ich vermute, daß Umlaute, Sonderzeichen und Zeilenumbrüche anders gezählt werden.

Ich habe in meinem (selbstgebauten) Textexitor eine Option drin, die Zeichen zu zählen und auch für so "Foren-Modus". Da war ich zunächst davon ausgegangen, daß Zeichen >=128 (also z.B. Umlaute und dergleichen) intern als UTF-8 gespeichert werden (würden dann als 2 Zeichen zählen) und ein Zeilenumbruch vielleicht auch 2 Zeichen braucht (CR und LF). Das hatte ich aber versucht und es scheint so nicht zu stimmen.

Aber es könnte natürlich auch sein, daß der komplette Text in HTML-Entities gespeichert/gezählt wird (das wäre pro Umlaut z.B. 6 Zeichen) und Zeilenumbrüche entsprechend... (Und dann würde es auch einige der Zeichen <128 betreffen, z.B. < > und &.) Das hatte ich noch nicht versucht. Außerdem gibt es ja das alte HTML (schlau) und das neuere HTML (dumm), bei dem Dinge, die früher sehr einfach gemacht wurden, jetzt umständlicher gemacht werden als es nötig wäre. Das müßte man auch noch klären. Denn wenn ich [i]kursiv[/i] mache, ob das dann einfach <i> wird, oder irgend so ein sinnloses <font ... blabla "irgendwas"="italic">...

Ich würde diese Optionen dann gern in meinen Editor mit einbauen - der zeigt an, wann eine (wählbare) Zeichenanzahl überschritten ist, bzw. teilt optional Texte nach entsprechender Zeichenanzahl in mehrere auf (natürlich nicht mitten im Satz/Absatz).

Um Mißverständnissen aus dem Weg zu gehen:
Es geht mir hier NCHT darum, wie der Text dann intern im Forum in der Datenbank gespeichert wird, sondern darum, wie der Text aussieht/gewertet wird, wenn er am "Zeichenzähler" vorbeikommt, der die maximale Zeichenanzahl für Forenbeiträge zählt.

Es wäre sehr nett, ich diesbezüglich Hilfe erhalten könnte.
Vielen Dank für Euer Interesse.

DOSferatu

Re: Anzahl Zeichen bei Beiträgen

Verfasst: Mi 18. Nov 2020, 10:00
von Locutus
Hi DOSferatu! phpBB ist open-source. Use the source Luke :-)

Re: Anzahl Zeichen bei Beiträgen

Verfasst: Mi 18. Nov 2020, 13:15
von Gamepower
PHPBB, afaik, zählt jedes zeichen... Allerdings muss ich sagen das ich seit PHPBB 2.6.x nichts mehr damit gemacht habe... Eeigentlich schon seit PHPBB 2.4.x....

Der Editor zählt,afaik, jedes eingegebene Zeichen im Sinne einer Eingabe im Textfeld....

Leider bin ich damit auch heraus, weil ich seit Jahren keine Community Systeme mehr installiert und getestet habe....

Re: Anzahl Zeichen bei Beiträgen

Verfasst: Mi 18. Nov 2020, 13:24
von DOSferatu
Ich will nicht phpBB nachcoden, sondern ich will nur wissen, wie die Zeichen gezählt werden - denn ich habe den begründeten Verdacht, daß Zeichen >=128 als mehrere gezählt werden. Deshalb würde ich gern wissen, ob z.B. ein ä zählt als:
normal ASCII-8 cp852 (1 Zeichen)
UTF-8 (2 Zeichen)
HTML (6 Zeichen)
oder sonstiges (vielleicht ja sowas wie UTF-8 als Hex, wie es beim Posten von Links gemacht wird)
damit ich in meinem selbstgebauten Editor den Zeichenzähler so anpassen kann, daß ich, wenn ich einen damit geschriebenen Text hier poste, vorher weiß, ob ich damit die 60000 überschreite.

Re: Anzahl Zeichen bei Beiträgen

Verfasst: Mi 18. Nov 2020, 14:24
von schubl
Probiers einfach aus... ;-)
Habe 60.001 "ä" in einen Beitrag geschrieben und dann auf Absenden geklickt...
2020-11-18 14_22_07-DOS-Forum - Neues Thema erstellen.png
2020-11-18 14_22_07-DOS-Forum - Neues Thema erstellen.png (22.34 KiB) 317 mal betrachtet
schubl

Re: Anzahl Zeichen bei Beiträgen

Verfasst: Mi 18. Nov 2020, 17:07
von DOSferatu
Habs jetzt alles einzeln ausgetestet. Hoffentlich stimmt's dann auch. Thread kann geschlossen werden.