Das Retr0brighting oder "sun-brighting" Experiment

Antworten
Benutzeravatar
ChrisR3tro
Site Admin
Beiträge: 1811
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Das Retr0brighting oder "sun-brighting" Experiment

Beitrag von ChrisR3tro »

Hi zusammen,

was ich zuerst nicht glauben wollte: Im Internet las ich Berichte, dass die Sonne (welche ja immer als Übeltäter für Vergilbung galt) den gleichen Vergilbungsprozess bei direkter Einstrahlung auch rückgängig machen kann, also startete ich ein Experiment. Hier nun das Ergebnis:
PXL_20210906_135505716.jpg
PXL_20210906_135505716.jpg (109.8 KiB) 150 mal betrachtet
Diese Game-Boy-Hülle war an ca. 20 Tagen für ca. 6 Stunden pro Tag direktem Sonnenlicht im Garten ausgesetzt. Man sieht schön den Bereich um die Aussparung für's Display, welche noch die Original-Farbe hatte im Vorher-Bild. Dieses Areal war nie der Sonne ausgesetzt.

(Bitte ignoriert die gelben Stellen rund um die Aussparung für's Display. Die gelben Spuren hier sind nur Rückstände des Klebers, welche ich zwischendurch komplett entfernt habe. Mit dem Kleber wird normalerweise eine Plastikscheibe am Gehäuse festgeklebt. Das Sonnelicht hat die Klebereste so brüchig gemacht, dass das Zeug fast von selbst abgeblättert ist - eigentlich kriegt man es sonst nur schwer bzw. mit stabilerem Werkzeug als Fingernägeln runter.)

Was ich aber interessant finde: Die Stellen, welche zuvor keine Vergilbung zeigten wurden leicht gelber und der Rest des Gehäuses wurde leicht aufgehellt (gebleicht). Das zeigt mir, dass bei der Vergilbung doch mehrere komplexe Prozesse am Werk sind.

Meine Vermutung: Der Stoff im Plastik, welcher zur Vergilbung führt (Brom, als brandhemmendes Mittel?) färbt das Plastik gelb wenn er direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Der Bleichprozess von Sonnenlicht wirkt der Vergilbung aber wiederum entgegen. Man kann das Bleichen z.B. bei Tierknochen in der Wüste beobachten, welche auch fast ganz weiß erscheinen. Das würde erklären, warum das unvergilbte Plastik gelber wurde und das vergilbte Plastik wieder weißer. So haben sich die beiden Bereiche am Game-Boy-Gehäuse irgendwie wieder angenähert farblich. Die Aufdrucke/Schrift wurden auch etwas heller subjektiv betrachtet.

In keiner Weise soll das übrigens eine Empfehlung sein, das jetzt für jeden vergilbten Computer so zu machen - es war lediglich ein Experiment. Was UV-Bestrahlung ansonsten mit Plastik anstellt weiß ich nicht - denkbar dass es brüchtig wird.

ChrisR3tro
Für mehr Retro-Kram schaut gerne auf Twitter vorbei unter @ChrisR3tro.
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 994
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Das Retr0brighting oder "sun-brighting" Experiment

Beitrag von S+M »

Danke für's Teilen :idea:

Das Vergilbungs-Thema ist der Grund, warum ich heute oft auf schwarze oder silberne Gehäuse setze :oops:
Antworten