Welche Grafikkarte für 386er/Win 95?

Dieser Bereich beschäftigt sich mit Windows 9x/Me (auch Hardware, Software, Spiele)
Antworten
naujoks
Solitärspieler
Beiträge: 13
Registriert: Fr 2. Jul 2021, 18:54

Welche Grafikkarte für 386er/Win 95?

Beitrag von naujoks »

Ich habe einen schönen ESCOM 386er 40/DX, auf dem ich Win95 installiert habe (ja ja ich weiß, ganz schön modern).
Win95 läuft gut, aber die verbaute 08/15 Phoenix GraKa hat keine Win95 Treiber und zeigt nur 16 Farben und 50Hz an.
Ich würde gerne eine Graka finden (ISA, klar), die 256 Farben kann und 60 Hz. Habt ihr da eine Empfehlung, nach welchen Modellen ich ausschau halten soll? Ich weiß von der S3 911 Porsche, aber 100€ wollte ich eigentlich nicht ausgeben...
killaone
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 83
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 11:20

Re: Welche Grafikkarte für 386er/Win 95?

Beitrag von killaone »

ET4000 Varianten (auch etwas teuer ) oder welche mit WD90C31 (bspw. Diamond Speedstar 24x) wären TOP 16Bit ISA Grafikkarten, ob die allerdings unter Win9x beschleunigend wirken, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

Die Frage: Warum denn Win95 auf einem 386er? Damals war die standard Kombi eher Dos 6.22 und Win 3.11
naujoks
Solitärspieler
Beiträge: 13
Registriert: Fr 2. Jul 2021, 18:54

Re: Welche Grafikkarte für 386er/Win 95?

Beitrag von naujoks »

Danke!
Ja, ich weiß. Aber mir macht es Spaß zu sehen, wie weit man die Hardware mit fortschrittlicher Software pushen kann, und Win95 läuft wirklich gut und man kann damit richtig arbeiten, zum Beispiel mit Word für Win95. 30 Jahre alte Hardware mir 25 Jahre alter Software und trotzdem funktioniert alles super und ist nicht lahm.
Antworten