Seite 6 von 6

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Sa 26. Feb 2022, 08:50
von HSM
Wieder ein sehr ansprechender Bericht. Hoffentlich bleibt dein Blog als geschichtsträchtiges Gesamtwerk lange erhalten.
Zitat:
"Er war schon immer ein Fan von Eisenbahnen, sei es von Modellen oder den großen Vorbildern. Eher für sich privat designte er eine Art "Modellbahnbaukasten" auf dem PC, es war zuerst ein reines Hobbyprojekt, ohne wirklichen spielerischen Wert."
:like:
Da kann ich so richtig nach fühlen, wie und wo man den PC noch überall einsetzten kann.
Klasse, hat Spaß gemacht das Lesen, weiter so!

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: So 13. Mär 2022, 09:31
von hotte76
Heute geht es um die "Mutter aller Rennsimulationen" und eines der einflussreichsten und (in den frühen 80ern) finanziell erfolgreichsten Spiele überhaupt:

Pole Position von Namco bzw. Atari.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... ition.html

Viel Spaß beim Lesen und Erinnern.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Di 15. Mär 2022, 11:18
von hotte76
HSM hat geschrieben: Sa 26. Feb 2022, 08:50 Wieder ein sehr ansprechender Bericht. Hoffentlich bleibt dein Blog als geschichtsträchtiges Gesamtwerk lange erhalten.
Oha.... "geschichtsträchtiges Gesamtwerk".... Danke....Ich tue was ich kann :-)

Das war aber tatsächlich auch ein Grund, warum ich das via Google und "Blogger" mache.
Da habe ich ein brauchbares Content Management, muss mich nicht mit HTML-Layout beschäftigen und ich habe wenig bis nichts mit dem Hosting zu tun.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Di 15. Mär 2022, 19:18
von HSM
Ich fühle mich super abgeholt in deiner Schreibweise.
Hat was von 'den guten Zeiten' und ich freue mich wie ein Kind auf die nächsten Schubser :-)

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Sa 2. Apr 2022, 08:52
von hotte76
Hallo zusammen,

nach einer kurzen Pause geht es heute mit einem, sehr bekannten, 1992er Shareware-Titel weiter, den es bis heute zu kaufen gibt:

Cosmo's Cosmic Adventure von Apogee Software.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... nture.html

Viel Spaß beim Lesen und Erinnern.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Do 7. Apr 2022, 20:32
von HSM
Sehr sehr schöner und kompetenter Bericht!
Bei dir kann man was lernen.

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Fr 8. Apr 2022, 13:56
von hotte76
Hallo,

heute geht es härter zu, und zwar im C64 Spiel Rambo - First Blood Part II aus dem Jahr 1985.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... rt-ii.html

Viel Spaß beim Lesen und Erinnern.

Schönes Wochenende.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Sa 9. Apr 2022, 14:16
von HSM
Cool :-) Dass das Ding mal auf dem Index gelandet ist??? Wegen Gewaltverherrlichung :titter:
Schöner Bericht!
Kleine Anmerkung, wenn das erlaubt ist :-)
Ich glaube, das nur die C64 Floppy Version in USA 1985 raus gekommen ist, ansonsten ist es ein 1986er Game.
Ich habe das Game von 1985 als Textadventure für DOS:
Download.png
Download.png (32.45 KiB) 2985 mal betrachtet
Du hast in deinem Klasse-Bericht einen Rechtschreibfehler:
Zitat:
Die Handlung lässt sich so beschreiben: "Kennte den Film, kennste das Spiel".

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Fr 15. Apr 2022, 21:33
von hotte76
Hallo,

es ist Zeit mal wieder eine Entwickler-Legende zu würdigen.
Heute geht es um den Vater von "Sim City" und den "Sims" : Will Wright.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... right.html

Viel Spaß beim Lesen und schöne Ostern.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Mi 27. Apr 2022, 18:21
von hotte76
Hallo,

im neusten Artikel behandele ich ein C64 Spiel aus dem Jahre 1984, das eventuell nicht so bekannt ist:

Daredevil Dennis von Simon Pick bzw. Visions Software Factory.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... ennis.html

Viel Spaß beim Lesen und Erinnern an dieses kleine lustige Spielchen.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: So 5. Jun 2022, 09:51
von hotte76
So, nach längerer Pause geht es heute mit einem meiner absoluten Lieblingsspiele weiter, einem deutsch/österreichischem Meisterwerk, das ich seit Erscheinen 1998 immer wieder gern spiele: Anno 1602.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... -1602.html

Viel Spaß beim Lesen und frohe Pfingsten!

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Do 7. Jul 2022, 11:59
von hotte76
Hallo,

nach einer längeren Pause geht es weiter, diesmal mit einem kleinen Spiel aus dem Jahre 1983: Moon Buggy.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... buggy.html

Viel Spaß beim Lesen und Erinnern.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Sa 30. Jul 2022, 14:05
von hotte76
Hallo,

so nach einiger Zeit mal wieder ein neuer Artikel von mir.
Den Artikel hatte ich einige Zeit zurückgehalten, es geht um die Firma "Running with Scissors",
was wiederum die Macher der, recht kontroversen, Spieleserie Postal sind.
Ich beleuchte im Text die Entstehungsgeschichte der Firma und die Kontroverse um die Veröffentlichung der ersten beiden Spiele.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... ssors.html

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende.

Gruß

Hotte76

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: Mo 22. Aug 2022, 10:26
von WolfgangK
hotte76 hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 09:51 So, nach längerer Pause geht es heute mit einem meiner absoluten Lieblingsspiele weiter, einem deutsch/österreichischem Meisterwerk, das ich seit Erscheinen 1998 immer wieder gern spiele: Anno 1602.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... -1602.html

Viel Spaß beim Lesen und frohe Pfingsten!

Gruß

Hotte76
Danke erstmal für deine tolle und umfangreiche beschreibung. 👍
Ich habe Anno 1602 das erstemal vor 3 monaten gespielt und es hat mir sehr gut gefallen.
Auch ich bevorzuge das endlosspiel, da ich sowieso ein "open world" fan bin und mit vorgegebenen missions oft nichts anfangen kann.
Mir hat dir Musik und auch die Grafik sehr gut gefallen, und natürlich das Aufbauen und verwalten eines Karibikinselreiches.
Besonders das richtige platzieren der bereiche für die gebäude in der "hauptstadt" war richtig herausfordernd.

MaxDesign war schon immer eine Firma deren spiele ich immer gerne gespielt habe. Die themen, die aufmachung und den historischen bezug habe ich immer sehr genossen.
Und als österreicher ist es natürlich patriotische pflicht die firma zu kennen. 😂🙃😊

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Verfasst: So 6. Nov 2022, 10:45
von hotte76
Hallo zusammen,

nach einer längeren Pause habe ich heute mal wieder einen Artikel geschrieben.
Es geht um mein erstes Videospiel überhaupt und um einen der größten Klassiker der Spielegeschichte: Pac-Man.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... c-man.html

Viel Spaß beim Lesen.

Viele Grüße

Hotte76