Kleiner privater Retrospiele-Blog

hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo,

heute kümmere ich mich um einen DER Klassiker der deutschen Wirtschaftssimulationen:

Der Patrizier von Ascon Software.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... izier.html

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes (evtl. ja langes) Wochenende.
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 988
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von S+M »

Wieder was gelernt, danke :-)
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo,

ich hoffe ihr seid mir nicht böse, das ich mal kurz einen "Ausflug" in die "Neuzeit" mache...
Da ich ja einen Blog schreibe, was ja im Wortsinn Tagebuch meint, dachte ich, ich berichte Euch mal von 2 Gaming Dingen, abseits der üblichen Retroartikel.

Einmal gehe ich auf meine Hardware ein:

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... dware.html

Und dann gehe ich, Stichwort Tagebuch, auf das ein, was mich seit Tagen fesselt:

Red Dead Redemption 2 bzw. Red Dead Online über Google Stadia.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... nline.html

Das hat natürlich gar nichts mit "Retro" zu tun, aber ich wollte Euch trotzdem mal davon berichten.

Nächste Woche geht es mit einem Retroartikel weiter....versprochen :-)

Schöne Pfingsten.
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

So, nach meinem kurzen Ausflug in die Gegenwart letzte Woche, komme ich jetzt wieder zu einem Retrospiel, das eigentlich schon beim Erscheinen etwas "Retro" war: Rome AD 92.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... ad-92.html

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende.
Benutzeravatar
schlang
DOS-Guru
Beiträge: 501
Registriert: Di 23. Dez 2008, 04:56
Wohnort: Medellin

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von schlang »

hotte76 hat geschrieben: Fr 8. Jan 2021, 10:37 Hallo zusammen
Hotte von T2D? :peanutbutterjellytime:
PC#1: K6-III+ 400 | 512MB | Geforce4 | Voodoo1 | SB Live | AWE64 | GUS PNP Pro
PC#2: 486DX2-66 | 64MB | Riva128 | AWE64 | GUS PNP | PAS16
PC#3: 386DX-40 | 32MB | CL-GD5434 | SB Pro | GUS MAX | PAS16
MIDI: MT-32 | SC-55 | Mu-50
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Nach dem Ausflug ins alte Rom letzte Woche, geht es diese Woche um eine "tierische" Spieleserie.

Es geht um Snake, vielen evtl. auch als "Nibbles" unter DOS bekannt.

Ich habe mal ein wenig zu den Ursprüngen des Spielprinzips recherchiert.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... bbles.html

Viel Spaß beim Lesen und schönes Wochenende.
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo,

diese Woche habe ich mal wieder einen längeren und aufwändigeren Artikel
zu einem meiner Lieblingsspiele verfasst: Silent Service II von Microprose.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... ce-ii.html

Viel Spaß beim Lesen.
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo Leute,

es geht weiter durch meine Sammlung bzw. meine Spielehistorie.
Heute soll es um einen kontroverses Kultspiel des Amigas gehen, das es aber zuerst auf DOS gab:

"Wings of Fury"

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... -fury.html

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende.
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo Leute,

heute wird es mal sehr "Casual":

Ich bespreche die Entstehung des "Moorhuhn" Spiels.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... rhuhn.html

Das Spiel kennt vermutlich jeder, aber es hat eine ganz interessante Geschichte.

Viel Spaß beim lesen.
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo,

heute komme ich mal zu einem großen Klassiker der 80er Jahre und der Arcadezeit.
Einem Spiel zu dem ich eine ganz besondere Beziehung habe und vermutlich das Spiel,
das ich in meiner Spieler-Historie am besten beherrscht habe: Defender von Williams bzw. Atari.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... atari.html

Viel Spaß beim lesen....
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Moin,

heute geht es, ausnahmsweise, mal wieder nicht um ein altes Spiel, sondern um einen kleinen Indie-Titel,
den ich sehr liebe:

Leo's Fortune.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... rtune.html

Viel Spaß beim lesen und ein schönes Wochenende.
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo zusammen,

nach meinem Ausflug in die Neuzeit, habe ich heute eine neue Retro-Rubrik in meinem Blog gestartet.
Diese beschäftigt sich mit legendären Programmieren der Spieleszene und ich beginne mit einem Programmierer,
den viele vermutlich nicht als erste Person einer solchen Rubrik erwarten, der aber unter Rennspiel-Fans
weiterhin eine große Fangemeinde hat und zurecht als Legende gilt:

Geoff Crammond, dem Schöpfer der "Grand Prix" Reihe.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... mmond.html

Viel Spaß beim lesen.
Benutzeravatar
schubl
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 175
Registriert: So 17. Mär 2019, 19:14

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von schubl »

"Nach Schließung von Microsoft"
Ein kleiner freudscher Vertipper bei GP4? ;-)

SCR und GP2 sind nachwievor unter meinen Lieblingsrennspielen zu finden...
Mit GP3 und 4 wurde ich aber nie wirklich warm...

schubl
Soviel Retro und nur sowenig Zeit... laufender WIP...
8086, 286, 386, 486, P1, P2, P3, P4 und dann noch Amiga, Atari, C64/128,...
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

schubl hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 16:21 "Nach Schließung von Microsoft"
Ein kleiner freudscher Vertipper bei GP4? ;-)
Danke für den Hinweis.
War wohl Wunschdenken...
Man wird ja wohl noch träumen dürfen... 😁
hotte76
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Re: Kleiner privater Retrospiele-Blog

Beitrag von hotte76 »

Hallo,

diese Woche geht es um DEN Klassiker unter den Karate-Spielen der 80er Jahre, besonders auf dem C64:

"The way of the exploding fist" von Melbourne House.

https://retrospiele-de.blogspot.com/202 ... -fist.html

Wie immer, viel Spaß beim lesen
Antworten