Sanyo-MBC 16 Software gesucht (Sanyo First, Word, Calc etc.)

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs
Antworten
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Sanyo-MBC 16 Software gesucht (Sanyo First, Word, Calc etc.)

Beitrag von MSDOS622 »

Als aller erstes sei gesagt, das ich bereits lange und viel gegoogelt habe.


Ich hatte damals einen Sanyo MBC-16, mit 8 MHz. (Bernsteinmonitor)

Laut google lief dort DOS 3.1 drauf. Ich erinnere mich auch daran, das ich dort via Diskette Larry oder Space Quest gespielt habe und unter anderem mit Dr. Halo III "gemalt" habe.

Ich habe hier 2 Disketten "Sanyo First" und "System Disk Sanyo", beide 720kb, aber leider befinden sich nach langem testen nur ein par Mod Dateien da drauf. FileScavenger hat leider keine Chance.

Ich erinnere mich an eine menugesteuerte ASCII-Umgebung, von der aus man Textverarbeitung (WordStar(?), Tabellen (CalcStar(?) und auch das Nimm Spiel (Erbsen aus Töpfen nehmen) und ein Reversi starten konnte.

Das war wahrscheinlich "Sanyo First" ?
Ich habe bereits "ähnliche" *.dsk images von WordStar und CalcStar finden können, die sich sogar mit dem MESS Emulator nutzen lassen sollen.

Ich habe auch gelesen das diese Images von einem Vormodell stammen, welches nicht wirklich IBM-DOS kompatibel war.

Gibt es hier jemanden der vielleicht etwas mehr darüber weiss oder vielleicht noch funktionierende Disketten dazu hat ?
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: Sanyo-MBC 16 Software gesucht (Sanyo First, Word, Calc e

Beitrag von MSDOS622 »

Habe heute das Programm "trans.exe" entdeckt. Angeblich vom MBC-17LT.

Beschreibung: "Übertragungsprogramm 1.0"

Die *.exe Datei enthält unter anderem folgenden Text "Dateiübertragung für die serielle Schnittstelle".

Ein Ausführen unter DOS 6.22 resultiert in ein paar bunten ANSI Symbolen und sofortigem Einfrieren des Laptops.
Antworten