RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten bzgl. DOS
Antworten
Benutzeravatar
SigurdWarp
Solitärspieler
Beiträge: 14
Registriert: Di 7. Mai 2019, 16:25

RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Beitrag von SigurdWarp »

Ich habe ja ein zweites Gehäuse eines VOBIS 486 Minitower PC (so einer wie das Bild in meiner Signatur) und der ist schon erheblich vergilbt. Nun möchte ich die Front selbst lackieren, am liebsten mit dem Original Vobis Grau Ton. Trotz Suche im Netz habe ich die passende RAL Farbe nicht gefunden. Weiß jemand Rat? Vielen Dank schon einmal!
Retro 1:Intel Pentium III 600 Slot1 Katmai,Gigabyte GA-6BA, 512MB Ram,Diskette,IDE ZIP100-,GeForce2Pro64MB AGP,3D-Monster 4MB;Windows98(Fertig seit 7.5.2019)
Retro 2:IBM6x86MX-PR233,ASUS TX97-E,MatroxG450PCI32MB,TerratecMaestro16/96;IBM PC DOS+OS/2Warp4; Beides VOBIS Mini Tower 1995
Benutzeravatar
elle
Solitärspieler
Beiträge: 14
Registriert: So 5. Aug 2018, 15:06
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Beitrag von elle »

Wäre Retrobrite eine Option? Also mit Wasserstoffperoxid und einer UV Lampe.
Hat für mich bisher immer gut funktioniert.
Ist natürlich nur ein aufhellen, die exakte Farbe (nach RAL Palette) wird man höchstwahrscheinlich damit nicht wieder bekommen.
Benutzeravatar
SigurdWarp
Solitärspieler
Beiträge: 14
Registriert: Di 7. Mai 2019, 16:25

Re: RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Beitrag von SigurdWarp »

elle hat geschrieben: Mi 6. Jan 2021, 12:23 Wäre Retrobrite eine Option? Also mit Wasserstoffperoxid und einer UV Lampe.
Hat für mich bisher immer gut funktioniert.
Ist natürlich nur ein aufhellen, die exakte Farbe (nach RAL Palette) wird man höchstwahrscheinlich damit nicht wieder bekommen.
Vielen Dank für die Antwort! Nein, ich möchte es schon gerne lackieren. Ansonsten muss ich halt eine Blende mitnehmen und im Baumarkt, sofern die mal wieder öffnen dürfen, vergleichen.
Retro 1:Intel Pentium III 600 Slot1 Katmai,Gigabyte GA-6BA, 512MB Ram,Diskette,IDE ZIP100-,GeForce2Pro64MB AGP,3D-Monster 4MB;Windows98(Fertig seit 7.5.2019)
Retro 2:IBM6x86MX-PR233,ASUS TX97-E,MatroxG450PCI32MB,TerratecMaestro16/96;IBM PC DOS+OS/2Warp4; Beides VOBIS Mini Tower 1995
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
Beiträge: 1682
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Beitrag von Locutus »

Poste mal ein paar Bilder des lackierten Projekts. Ich habe mich in letzter Zeit oft mit Sprühfarben an einem alten AT-Gehäuse versucht mit gemischten Ergebnissen. War nie so ganz zufrieden. Aber es mangelt da auch einfach noch an Erfahrung bei mir. Zudem sind die Sprühfarben aus dem Baumarkt auch qualitativ nicht so optimal, hab ich das Gefühl.
Benutzeravatar
unglaublich
DOS-Guru
Beiträge: 736
Registriert: Do 4. Sep 2014, 19:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Beitrag von unglaublich »

moin!

ich hörte von einem Messgerät ( gut sortierte Autolackierer haben das),
damit kann der exakte Farbton festgestellt werden ... und die zugehörige
Farbmischung

enjoyIT :like:
Benutzeravatar
SigurdWarp
Solitärspieler
Beiträge: 14
Registriert: Di 7. Mai 2019, 16:25

Re: RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Beitrag von SigurdWarp »

Vielen Dank für Euer Antworten, ich werde mal schauen. Hier sieht man übrigens Links den Kameraden, der lackiert werden soll (ich mache dazu gleich einen zweiten Thread mit seiner Geschichte auf), Rechts hinten ist mein eigentlicher Original VOBIS PC von 1995, der dort als PII-600 Windows 98 PC tadellos funktioniert und nach meiner Reinigung fast so tadellos in der Farbe aussieht wie zum Zeitpunkt des Kaufs. Dieser war aber auch nie vergilbt.
Im Bau 1 klein.jpg
Im Bau 1 klein.jpg (186.74 KiB) 174 mal betrachtet
Retro 1:Intel Pentium III 600 Slot1 Katmai,Gigabyte GA-6BA, 512MB Ram,Diskette,IDE ZIP100-,GeForce2Pro64MB AGP,3D-Monster 4MB;Windows98(Fertig seit 7.5.2019)
Retro 2:IBM6x86MX-PR233,ASUS TX97-E,MatroxG450PCI32MB,TerratecMaestro16/96;IBM PC DOS+OS/2Warp4; Beides VOBIS Mini Tower 1995
DOSferatu
DOS-Übermensch
Beiträge: 1206
Registriert: Di 25. Sep 2007, 12:05
Kontaktdaten:

Re: RAL Nummer der VOBIS Grau PC Farbe

Beitrag von DOSferatu »

unglaublich hat geschrieben: Fr 8. Jan 2021, 11:19 moin!

ich hörte von einem Messgerät ( gut sortierte Autolackierer haben das),
damit kann der exakte Farbton festgestellt werden ... und die zugehörige
Farbmischung

enjoyIT :like:
Densitometer.
Sowas wird auch benutzt, um den Farbton von Beton festzustellen, um Graffity zu übermalen.
Antworten