Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten bzgl. DOS

Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum habt Ihr Euch genau für diesen entschieden?

XT 8088
3
8%
AT 286er
1
3%
386er
0
Keine Stimmen
486er
15
38%
PENTIUM 1
7
18%
PENTIUM 2
2
5%
PENTIUM 3
5
13%
SONSTIGES
6
15%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 39
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
Beiträge: 205
Registriert: Do 11. Aug 2016, 09:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von Jigo »

mein Pentium200, weil ich da auch Games die mehr Power benötigen gut spielen kann, und ausserdem laufen Spiele die Anfang der 90er rauskamen einfach schneller (z.b Rundenberechnungen in Colonization, da wartet man einfach nicht so lang, und auch Indycar Racing 1 von 1993 läuft garantiert ohne Hänger/slowdowns)
Benutzeravatar
GKar_6128
Norton Commander
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 09:08

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von GKar_6128 »

Pentium 3, 800 MHz, 64MB RAM, 120 GB HD.
Grafik: Elsa Victory Erazer, 4 MB, Riva 128. & 3dfx Voodoo I ( Tomb Raider rocks :)
Sound: Sound Blaster AWE64 Gold.

Einzige Lebensgrundlage des Retro PCs... zocken!11!
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
Beiträge: 205
Registriert: Do 11. Aug 2016, 09:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von Jigo »

was willst du sonst machen als zocken, Briefe schreiben und webpages programmieren? :D
Benutzeravatar
GKar_6128
Norton Commander
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 09:08

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von GKar_6128 »

Jigo hat geschrieben:was willst du sonst machen als zocken, Briefe schreiben und webpages programmieren? :D
Du, bring mich nicht auf dumme Gedanken... ,-)
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7897
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von matze79 »

hehe dafür brauchts ja nur nen Editor :D
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
https://www.retroianer.de
Benutzeravatar
Apollonios
LAN Manager
Beiträge: 210
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 19:36

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von Apollonios »

p2 233 mit intel lx mainboard, weil er keinen tp bug macht die bx boards schon, und weil es mein erster PC war 1997! Davor hatte ich nur amigas! bin Bj 11/81 :D
Benutzeravatar
GKar_6128
Norton Commander
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 09:08

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von GKar_6128 »

Apollonios hat geschrieben:p2 233 mit intel lx mainboard, weil er keinen tp bug macht die bx boards schon, und weil es mein erster PC war 1997! Davor hatte ich nur amigas! bin Bj 11/81 :D
Hmm... Auf meinem P3/800 mit BX Board (Gigabyte GA-BX2000) schlägt der TP Bug nur zu,
wenn ich die FPU *nicht* deaktiviere. Insofern zu verschmerzen :)
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von drzeissler »

Apollonios hat geschrieben:p2 233 mit intel lx mainboard, weil er keinen tp bug macht die bx boards schon, und weil es mein erster PC war 1997! Davor hatte ich nur amigas! bin Bj 11/81 :D
Muss ich mal testen, ob mein PII (derzeit 233) auch bei 266 den TP wieder erzeugt.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 368
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von Martin75 »

gibts dafür ein Testprogramm?
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von drzeissler »

Ich starte "Bodyblows" oder "Lotus3".
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 368
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von Martin75 »

Hab weder das eine noch das andere.

Ich wollte gestern EtherDFS auf einem Pentium 3 500 Mhz testen.

Beim laden des Treibers für die Netzwerkkarte kam eine Fehlermeldung über einen Stapelüberlauf.

Ich habe dann den CPU Cache deaktiviert, dadurch wird der Rechner extrem langsam und der Treiber konnte geladen werden und auch EtherDFS funtionierte (wenn auch mit niedriger Datenübertragungsrate).

Habe dann den CPU Cache wieder deaktiviert, aber diesmal den Cache von "Write Back" auf "Write Through" gestellt. Der Pc ist nun schneller, kommt aber nicht an seine normale Leistung ran.
Jedoch lässt sich der Treiber laden und auch EtherDFS kopiert nun mit etwa 2 MB/s.

Würde gerne testen ob das umstellen auf "write through" auch für den TP-Bug ausreicht.
wobo
DOS-Guru
Beiträge: 602
Registriert: So 17. Okt 2010, 14:40

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von wobo »

Ich habe Sonstiges anklicken müssen, da ich momentan nur einen Celeron433 habe. Warum? Ist eine eine Notlösung und die Alternative zu gar keinem Retro-PC. Der Celeron433 ist ein Laptop, kann daher auch im Schrank verschwinden (Platzmangel), verträgt eine billige USB-Tastatur und hat eine problemlose SB-Emulation. Außerdem kann ich (über Win2k) einen USB-Stick zur Datenübertragung anschließen und Borlands Turbo Pascal läuft ohne Runtime-Error-Bug. Auch ein Floppy-Drive ist vorhanden und funktioniert. Ist also nicht richtig stilecht für ein DosForum, aber besser als nix :-)
Benutzeravatar
GKar_6128
Norton Commander
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 09:08

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von GKar_6128 »

wobo hat geschrieben:Ist also nicht richtig stilecht für ein DosForum, aber besser als nix :-)
WEICHE VON UNS!11! Ein Laptop als Retro-Spielekiste. FREVEL!

Ernstvoll: Passt schon, besser als nix ist es allemal :)
BTW:Ist ein echter[TM] PC mal in Planung..?
wobo
DOS-Guru
Beiträge: 602
Registriert: So 17. Okt 2010, 14:40

Re: Welches ist Euer Haupt-Dos-PC und warum?

Beitrag von wobo »

GKar_6128 hat geschrieben:
wobo hat geschrieben:Ist also nicht richtig stilecht für ein DosForum, aber besser als nix :-)
WEICHE VON UNS!11! Ein Laptop als Retro-Spielekiste. FREVEL!
Ich hatte es befürchtet - und eigentlich gehofft es merkt keiner, weil gerade alle Fußball gucken :idea:
Ernstvoll: Passt schon, besser als nix ist es allemal :)
BTW:Ist ein echter[TM] PC mal in Planung..?
So richtig eigentlich nicht. Der Platzmangel ist ja nach wie vor vorhanden. Aaaber wenn, dann eigentlich wieder mein 386sx16 (aber der ist auch nur zum Programmieren-Lernen. Und wird daher von der Hardware nur mit dem ausgestattet, was noch rumliegt.) :-)
Antworten