Jumpersettings FIC PIO3

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten bzgl. DOS
Antworten
tormentor
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 55
Registriert: Do 14. Jul 2016, 13:07

Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von tormentor »

Vor längerem war ich hier auf der Suche nach meinem ersten Pc. Ein Peacock 486 dx2 66Mhz.
Habe das Gehäuse und auch ein Motherboard mit entsprechender CPU gefunden. Das Board konnte ich noch nicht testen, da ich erst heute das Gehäuse mit Netzteil ersteigert habe.
Habe mal die Anleitung des Mobos gesucht und auch gefunden. Nun fiel mir bei den Cpu clock jumpern auf, dass die, wenn ich das richtig sehe, auf < 33Mhz stehen. Oder sehe ich da was falsch. Kann ich das dann einfachnmal testen oder kann da was abrauchen.

Vl noch ne Frage. An den Rambänken Ost ein kleines Dreieck in der Anleitung. Pin1 oder?

Danke euch. Es ist alles mittlerweile zu lang her. Dachte auch dass die damalige Maus ps2 war. Das war wohl nicht ganz der Fall :-))
Dateianhänge
IMG_20161107_214346-600x800.jpg
IMG_20161107_214346-600x800.jpg (180.23 KiB) 2554 mal betrachtet
IMG_20161107_214341-600x800.jpg
IMG_20161107_214341-600x800.jpg (230.85 KiB) 2554 mal betrachtet
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
Beiträge: 205
Registriert: Do 11. Aug 2016, 09:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von Jigo »

ohen Handbuch-Link kann dir wohl keiner mit den Jumpern helfen ;)
Zuletzt geändert von Jigo am Di 8. Nov 2016, 08:16, insgesamt 1-mal geändert.
tormentor
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 55
Registriert: Do 14. Jul 2016, 13:07

Re: Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von tormentor »

Es war wohl zu spät. War eig. der Meinung ich hätte die betreffende Seite auch angehängt. Schande über mein Haupt.


And here we go :-)

ftp://ftp.foundertech.com/manual/486-pio-3/486pio3.pdf
Dateianhänge
Screenshot_2016-11-07-21-47-51-600x1067-640x800.png
Screenshot_2016-11-07-21-47-51-600x1067-640x800.png (334.37 KiB) 2539 mal betrachtet
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
Beiträge: 205
Registriert: Do 11. Aug 2016, 09:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von Jigo »

hm die Fotos stimmen nicht mit denHandbuchBildern überein. Hast ein Foto wo man die Jumoer sieht und die "Ecke" vom CPU Sockel ? Der CPU SOckel ist ja im Handbuch sichtbar, leicht darüber der JCK Jumper (den du auf <=33Mhz stehen lässt bei 66Mhz), und die 4 Jumper für die Frequenz halt auf Default setzen, 33 Mhz. Eigentlich selbsterklärend :)
tormentor
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 55
Registriert: Do 14. Jul 2016, 13:07

Re: Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von tormentor »

Also die Bilder sind so gemacht wie die Sicht vom Handbuch ist.
Das ist ja mein Problem. Das ist auf <33Mhz gejumpert. Müsste es nicht au >33Mhz gejumpert sein? Ist ja ein Dx2 66Mhz. Oder kapier ich da grad was nicht.

Edit:
Da ich dir Frequenz auf Default (33Mhz) stehen hab, und dies auch bei einem 66Mhz so zu jumpern ist, muss jck auf <= 33Mhz. Richtig? Dann wärs ja richtig.
Benutzeravatar
Roman78
BIOS-Flasher
Beiträge: 384
Registriert: Di 6. Jan 2015, 11:38

Re: Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von Roman78 »

Zuletzt geändert von Roman78 am Di 8. Nov 2016, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
Beiträge: 1873
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von FGB »

tormentor hat geschrieben:Edit:
Da ich dir Frequenz auf Default (33Mhz) stehen hab, und dies auch bei einem 66Mhz so zu jumpern ist, muss jck auf <= 33Mhz. Richtig? Dann wärs ja richtig.
Das Jumpersetting, dass du erwähnst, stellt nicht den Prozessortakt ein. Den stellst du so ein, wie abgebildet mit den JK-Jumpern (ein DX2/66 nimmt 33MHz Bustakt und verdoppelt ihn intern).

Das Setting mit Jumper JT1 für <=33 oder >33 ist für den PCI Bus, denn dessen Takt leitet sich aus dem Bustakt ab. Der PCI-Bus möchte aber immer maximal 33MHz haben, da einige Karten nicht laufen, wenn der PCI-Bus höher getaktet wird. Bei dem DX2/66 ist der Bustakt 33MHz, also jumperst du den PCI-Bus auf <=33.

Hättest du z.B. einen DX2/80 und den Bustakt auf 40MHz eingestellt, müsstest du den PCI-Takt für beste Kompatibilität auf >33 einstellen. Das Board stellt dann einen Teiler für den PCI-Bus ein, damit alle Karten laufen, das kostet dann aber PCI-Durchsatz.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
tormentor
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 55
Registriert: Do 14. Jul 2016, 13:07

Re: Jumpersettings FIC PIO3

Beitrag von tormentor »

Ah. I See clear. Vielen vielen Dank
Antworten