4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten bzgl. DOS
Antworten
Benutzeravatar
Apollonios
LAN Manager
Beiträge: 210
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 19:36

4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von Apollonios »

Hi Leute, könnt ihr evtl einen TfT empfehlen der auch bei dos Auflösungen ein gutes Bild macht?
sollte möglichst Groß sein und schwarz!
Benutzeravatar
eltrash
DOS-Kenner
Beiträge: 489
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 09:48

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von eltrash »

Das ist echt Glückssache, ich habe einige ältere 15" TFTs, die machen bei der typischen DOS Grafikauflösung 320x200 bei Farbflächen ein streifiges Bild... und ich habe festgestellt, das die TFTs aus der 320x200 Auflösung intern eine 640x400 machen (lt. Infomenü am Bildschirm)

Welche Grösse suchst du denn?

Zufrieden bin ich mit:
Eizo 15" FlexScan L367 (sehr wenig Platzbedarf durch den schmalen Rand) + integrierte Speaker
Samtron 15" Modell: 51S (Untermarke von Samsung) - klassiches Design und sehr angenehmes Bild (passt optisch gut zu älteren DOS-PCs)
der_computer_sammler

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von der_computer_sammler »

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Apollonios
LAN Manager
Beiträge: 210
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 19:36

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von Apollonios »

ich dachte eigentlich an ein modernes panel :-) und ziemlich groß so 19 oder 22"
der_computer_sammler

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von der_computer_sammler »

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von drzeissler »

Ich frage mich schon lange, warum kein namhafter Herstelle eine Retro-Modell führt.
Ich denke da gibt es mittlerweile einen Markt für. Keine will gerne die alten großen
CRT's stehen haben.

Ich experimentiere gerade mit einem speziellen NEC Bildschirm. Ist ein 17" der auch
15/50 kann und wenn man ihn gut einstellt ein ausgesprochen gutes Bild am Amiga
und auch beim Atari (derzeit noch Hires) macht. Am PC habe ich den noch nicht
getestet.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7897
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von matze79 »

GIbt sehr gute Industriemodelle, Problem ist aber der Preis :/
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
https://www.retroianer.de
der_computer_sammler

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von der_computer_sammler »

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
Beiträge: 1669
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von Locutus »

Eizo verkauft noch den S2133.

Das ist ein 21" 4:3 1600x1200. Die 19"er fallen eigenltich alle raus, weil die 5:4 sind mit ihren 1280x1024. Ich habe Zuhause den S2100, auch ein 21"er. Allerdings hat der viel Input lag von bis zu 50ms. Das schmälert dann wieder den Spielspaß, aber evtl. ist der 2133er da besser. Müsste man ausprobieren.

Gruß
locutus
Benutzeravatar
Keldrim
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 39
Registriert: So 5. Mär 2017, 12:24

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von Keldrim »

Ist zwar schon nen etwas älterer Thread aber da mich diese Frage bei meinen Retro Rechner sehr stark beschäftigt hat und ich nirgends nen guten günstigen Vorschlag gefunden habe...

Habe mir für meinen Retro Rechner ein NEC MultiSync 2190UXp auf eBay gekauft der ist 4:3 sehr gut verfügbar hat ne maximale Auflösung von 1600x12000 und ne gute Reaktionszeit von 8 MS, der hat sogar den Quake 3 Arena Test bestanden und wird auch gleich für Emulatoren auf meinen regulären Rechner als Zweitmonitor genutzt und als CAD Monitor auch Farben die für sich selber Sprechen.
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
Beiträge: 205
Registriert: Do 11. Aug 2016, 09:37
Wohnort: Luxemburg

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von Jigo »

ich hab 18"/19" Eizos, auch wenn die 5:4 oder was auch immer sind, eignen die sich gut. Matt, schwarz, gute Reaktionszeit.
sind 1931 und L768
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
Beiträge: 901
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von Kurt Steiner »

Ich habe den Eizo L665 hier aus dem Forum und geht auch sehr gut, ist ein 18" !

Kurt
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: 4:3 Flachbildschirm für Retro System?

Beitrag von drzeissler »

Ich mag die 15" Eizos am Liebsten. Schade, dass die keine 15/50 können.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Antworten