Kondensatorwechsel

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten bzgl. DOS
Brueggi

Kondensatorwechsel

Beitrag von Brueggi »

Huhu,

so langsam wird es Zeit, bei meinen Rechnern die Kondensatoren (smd...) zu wechseln. Daher meine Frage: Gibt es eine Firma, die so etwas macht? Hat jemand bereits gute Erfahrungen sammeln können? Der Zeitfaktor wäre nicht das Problem - solange ein Rechner unterwegs ist, könnte ich einen anderen nutzen.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7897
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von matze79 »

Es gibt X firmen, u.a. könntest du ein Gesuch bei Mikrocontroller.net aufgeben im Markt.
Da sind auch viele Unternehmer unterwegs.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
https://www.retroianer.de
der_computer_sammler

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von der_computer_sammler »

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Brueggi

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von Brueggi »

Hab ich noch nie gemacht :-)
Geht schon beim Bestellen der Ersatz-Kondis los.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7897
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von matze79 »

Machen lassen ist aber "sehr teuer", zu mal auch die Firma Gewährleistung gewähren muss etc.
Hab mal ein Schaltnetzteil machen lassen, über 100 Euro..
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
https://www.retroianer.de
der_computer_sammler

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von der_computer_sammler »

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Brueggi

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von Brueggi »

Also bis zu 200 Euro würde ich für einen Rechner schon locker machen.

Bevor ich mir jetzt extra noch eine gute Lötstation kaufe und dann ggf. noch das Board (die Pads) schrotte, suche ich mir lieber jemanden, der das macht :-)
der_computer_sammler

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von der_computer_sammler »

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Solarstorm
LAN Manager
Beiträge: 241
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:24
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von Solarstorm »

Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7897
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von matze79 »

Schätze mal Mac Classic / 68k, da ist es echt kein Thema.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
https://www.retroianer.de
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
Beiträge: 205
Registriert: Do 11. Aug 2016, 09:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von Jigo »

mach doch mal ein Foto der Kondensatoren / des Boards etc
Brueggi

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von Brueggi »

Genau. Ein Mac LC, ein LC III und ein LC 475, sowie ein PPC.

Kann ich mal machen, ein Bild vom Board des LC III.
der_computer_sammler

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von der_computer_sammler »

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Brueggi

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von Brueggi »

Also bei meinem ppc sehe ich seit neuesten die cd/hd-zugriffe in Form von leichten Streifen im Bild :-) da kann was nicht stimmen :-)
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7897
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Kondensatorwechsel

Beitrag von matze79 »

Ein PPC mit eingebauten Monitor ?
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
https://www.retroianer.de
Antworten