Die Suche ergab 472 Treffer

von zatzen
Fr 6. Mär 2020, 18:06
Forum: Programmierung
Thema: Trackermodul-Engine (sehr einfach)
Antworten: 315
Zugriffe: 84932

Re: Trackermodul-Engine (sehr einfach)

Ich habe auch mal in der Pascal-Hilfe nachgesehen, da steht durch die Anweisung interrupt bzw. bei Interrupt-Routinen werden Register als Pseudo-Parameter übergeben, also möglicherweise bei Assembler-Prozeduren auch in Form von Locals bzw. Parameter, so dass BP und SP verändert werden und BP auf dem...
von zatzen
Mi 4. Mär 2020, 18:39
Forum: Programmierung
Thema: Trackermodul-Engine (sehr einfach)
Antworten: 315
Zugriffe: 84932

Re: Trackermodul-Engine (sehr einfach)

Hallo Wobo!

Also müsste da noch rein:

Code: Alles auswählen

  popf
  popa

bzw. andersrum?

Oder gibt es auch eine Möglichkeit zu einer Interrupt-Routine, die nicht so Stack-intensiv ist?

Naja, ich seh mir auch nochmal Erklärungen im ASMFAQ zu IRET an.
von zatzen
So 1. Mär 2020, 23:59
Forum: Programmierung
Thema: Trackermodul-Engine (sehr einfach)
Antworten: 315
Zugriffe: 84932

Re: Trackermodul-Engine (sehr einfach)

Ich antworte hier schonmal... [Portierung des Beni Tracker Players]Ja, habe das so nebenher mitbekommen. Wie weit bist Du? Ich bin soweit fertig mit der Unit. Die eigentliche Abspielroutine habe ich erstmal nur 1:1 in Assembler umgeschrieben, aber dabei die Möglichkeiten von Assembler genutzt, Regis...
von zatzen
Sa 15. Feb 2020, 01:20
Forum: Programmierung
Thema: Eigenes Videoformat
Antworten: 150
Zugriffe: 68705

Re: Eigenes Videoformat

Hallo DOSferatu! Nun nach längerer Zeit auch mal wieder eine Antwort von mir in diesem Thread. Vorab: Ich habe noch eine Idee was das nur bedingte "refreshen" des Hintergrunds bei einem Spiel betrifft. Für den Fall ohne Scrolling: - Hintergrund vorbereiten: Hintergrundgrafik und unbeweglic...
von zatzen
Fr 14. Feb 2020, 15:54
Forum: Programmierung
Thema: Wie war das damals mit der Spieleprogrammierung?
Antworten: 29
Zugriffe: 6038

Re: Wie war das damals mit der Spieleprogrammierung?

Wenn ich zurückdenke an die 286er-Zeiten, dann erinnere ich mich da kaum an besonders wilde Grafikorgien. Entweder waren die bewegten Objekte klein (z.B. Lemmings - und hier gab es auf dem PC nicht das pompöse Intro wie auf dem Amiga) oder es ging eher gemächlich zu (z.B. Lucasfilm/Arts Adventures, ...
von zatzen
Fr 14. Feb 2020, 00:28
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Ja genau, ein MOD (oder PIS) fertig machen und zu PCS konvertieren. Instrumente: Damit meinte ich, dass nur so viel Speicher reserviert wird wie benötigt, um die Anzahl der Instrumente zu halten. Vorher hatte ich das statisch auf 32 Instrumente gemacht, weil Instrument 32 (Stille) im Player benötigt...
von zatzen
Do 13. Feb 2020, 23:37
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Ich habe eine neue Version: http://www.zatzen.net/btp11.zip Ich hatte Lust, nochmal etwas an der Komprimierung der Patterns zu ändern. Vorher war es ja so, dass ich einfach pro Pattern für jede Zeile ein Bit hatte, das angab ob die Zeile genutzt wird oder nicht. Also für 64 Zeilen 64 Bits, macht 8 B...
von zatzen
Sa 8. Feb 2020, 19:56
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Ich habe gestern den Code aktualisiert mit ein paar JCXZ hier und da, und da ist mir das mit dem Short Jump auch begegnet, es gab einen "Fehler beim erzeugen des Codes". Habe ich mir dann aber gedacht dass eben nur short jumps möglich sind. Danke für die Erklärung mit den CALLs und dem 67h...
von zatzen
Fr 7. Feb 2020, 18:56
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Klar, Optimierung ist immer gut aber um diese Jagd nach dem Topspeed nachzuvollziehen, fehlt mir die nötige Kenntnis. Ich kenne bisher nur Basic, bzw. Habe damit mein erstes, großes Programm geschrieben und wenn meine Grafik 30FPS stemmt trotz der "langsamen" Musik Abspielroutinen, denke ...
von zatzen
Do 6. Feb 2020, 22:24
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Eine sehr elegante Funktion. Könnte in Zukunft bei mir Einzug halten als Ersatz für das was Pascal bietet. Aber ich hab eben nur erstmal eine Umgehung der DOS-Unit gesucht und es für den Timer hardgecodet: procedure set_timer_vec(p: pointer); assembler; asm xor ax, ax; mov es, ax db 66h; mov ax, wor...
von zatzen
Do 6. Feb 2020, 21:52
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Hallo Thomas! Während der Programmlaufzeit die Uhr "Up to Date" halten fühlt sich für mich einfach irgendwie besser an, und es sind ja auch nur ein paar Zeilen Code mehr. Es könnte ja auch sein, dass man Highscores oder sonstiges speichert, und dann ist es irgendwie schöner, wenn Datum und...
von zatzen
Do 6. Feb 2020, 20:30
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

So, nun habe ich eine Unit fertig! http://www.zatzen.net/btplayv1.zip Hoffe es stimmt alles. Mit dabei ist der Converter PIS->PCS. Du kannst überlegen ob Du das Format nutzt. Vorteile: - Dateien sind oft nur halb, ein drittel oder sogar ein viertel so groß, je nachdem sogar noch kleiner - Die Ladero...
von zatzen
Do 6. Feb 2020, 16:23
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Ich habe die Routine auf dem Timer jetzt so: procedure introut_playtick; interrupt; assembler; asm call btplay_playtick mov ax, tickervalue add tickerwrap, ax jc @call_oldint mov al, 020h out 020h, al jmp @end @call_oldint: call old_intvec @end: end; "jmp @end" ist nicht sehr elegant, aber...
von zatzen
Do 6. Feb 2020, 16:10
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Ich gestalte in der Unit entsprechende Schnittstellen und Procedures, so z.B. eine Start-Procedure die den Timer auf die gesamte Player-Routine setzt, aber auch eine auf eine Routine, die nur ein Flag setzt wann der nächste 50 Hz Tick durch ist, so dass man sich selber zusammenbasteln kann wie und w...
von zatzen
Do 6. Feb 2020, 13:33
Forum: Programmierung
Thema: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 18183

Re: Allgemeine Hilfestellung zum Programmieren unter DOS gesucht

Ich habe jetzt im Grunde das wesentliche fertig, und möchte das Ding nun zu einer Unit bauen, brauche aber noch Hilfe bei der Timer-Interrupt Routine, wo ich gerne die Sache mit der Zeitaktualisierung machen würde. Ich meine soetwas vor Jahren schonmal gemacht zu haben, oh, ich erinnere mich auch ge...