Die Suche ergab 42 Treffer

von Jackintosh
Mi 23. Nov 2022, 10:31
Forum: Hardware
Thema: ECS 386a Mainboard i386 DX 25MHz läuft nur mit 8MHz
Antworten: 36
Zugriffe: 1211

Re: ECS 386a Mainboard i386 DX 25MHz läuft nur mit 8MHz

Wenn Du es noch nicht getan hast, solltest Du am 306 mal Sockel und Pins putzen. Aber der 82A306 (U40) ist doch aufgelötet... Oder kann durch Verwindung des Boards in dem Randbereich, in dem der 306 sitzt, eine Lötstelle gerissen sein, die mal Kontakt hat und mal nicht. In dem Fall würde ich primär...
von Jackintosh
Fr 18. Nov 2022, 19:33
Forum: Hardware
Thema: 386 DX 40 / MHZ Display einstellen, aber wie ?
Antworten: 2
Zugriffe: 138

Re: 386 DX 40 / MHZ Display einstellen, aber wie ?

Was muss eigentlich bei ausgeschaltetem Turbo angezeigt werden ? Korrekterweise müsste man mit einem Oszi wohl die Frequenz an der CPU messen. Es gibt aber auch einen Softwareweg, um das in etwa auszuloten. Ich meine "ctcm" von der c't kann das. https://www.elhvb.com/webhq/download/index....
von Jackintosh
Do 17. Nov 2022, 12:45
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Gigabyte, Opti, ECS hatten jeweils eigene Local-Bus-Varianten, vor allem für Grafikkarten, und bei VL haben sie dann probiert, den einen allumfassenden Standard zu machen. Ich nehme an, daß dann auch nur eine ECS Grafikkarte zu so einem ECS-LocalBus Slot passte, dito Gigabyte etc. Zu VLB gibt es le...
von Jackintosh
Di 15. Nov 2022, 19:01
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Den Local Bus mit 50MHz auf eine Karte zu führen war "sehr sportlich", und zum Beispiel VESA hat wohl normiert, dass bei 50MHz nur noch on-board-Devices gestattet sind. Ja, VLB wurde wohl etwas mit heißer Nadel gestrickt. In einem PCI Board hätte man diesen bei beiden 50MHz i486 vermutlic...
von Jackintosh
Di 15. Nov 2022, 15:15
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Also wie bei Intel, wo sie beim 486 nicht in der Lage waren, stabile Systeme mit FSB50 (oder gar FSB66) zu bauen, und deshalb der DX2 mit internem Taktverdoppler auf den Markt kam (..) Aber 486DX50 Systeme (und die Taktverdoppler DX2/50) gab es doch käuflich zu erwerben? Mit dem Schaltplan bin ich ...
von Jackintosh
Mo 14. Nov 2022, 12:12
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Kurz gesagt: Mit 5V sehe ich mehr Übertakterluft als mit 3.3V, insbesondere wenn der Prozessor für den Betrieb mit 5V spezifiziert ist. Kein Thema: dann kommt er in die 5V Domain. Als Intel den Pentium MMX 233 auf den Markt gebracht hat, musst AMD nachziehen, und hat "durch den Hersteller legi...
von Jackintosh
So 13. Nov 2022, 18:33
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Geht es Dir jetzt um den Prozessortakt, der das limitiert? Genau, ich weiss ja nicht wieviele SEC Exemplare die in der Amigaszene damals getestet haben, bis sie einen fanden, der mit 64MHz getaktet werden konnte. Auf jeden Fall ziehe ich den SEC in die 3.3V "Domain", da er bei 3.3V Versor...
von Jackintosh
Sa 12. Nov 2022, 21:11
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Ich habe mal kurz ein Timingdiagramm für "Read und Bank activated" erstellt für 32MHz und den CL1 Ansatz. Sieht gut aus. Ich muß lediglich die Takte tauschen, d.h. CPUCLK = SDRAMCLK und CPLD erhält den inversen Takt. Dann sollte es klappen. 68000 Read Cycle SDRAM 1xBCLK CL1 BankActivated I...
von Jackintosh
Sa 12. Nov 2022, 16:36
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Du kannst auch mal durchrechnen, was mit 50MHz CPU-Takt und 50MHz SDRAM-Takt machbar ist, wenn Du SDRAM hast, was CL1 bei 50MHz mitmacht. Da so etwas wie die Row Activation Time am Ende auch an Nanosekunden und nicht an der Taktanzahl hängt, sollte die Anzahl Takte für ACTIVATE auch erträglich nied...
von Jackintosh
Sa 12. Nov 2022, 09:49
Forum: Allgemeines
Thema: Was habt ihr Heute so gebastelt ? "Thread"
Antworten: 494
Zugriffe: 197825

Re: Was habt ihr Heute so gebastelt ? "Thread"

Die RTC wurde aufgefräst, die interne Zelle entfernt und mit einem CR2032 Sockel versehen. Willst Du da keine vernünftige Lösung? Ein HX-Board wäre es doch wert. Sowas z.B.: https://github.com/necroware/nwX287 Für einen Homecomputer hatte ich mal so 2016 eine PCB entworfen mit einem Dallas 12885, 3...
von Jackintosh
Sa 12. Nov 2022, 09:13
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Ah, das hatte ich falsch verstanden. Ich dachte, es ginge darum, einen (SD)RAM-Controller ins CPLD zu packen, der mit einem auf 50 bis 60 MHz übertakteten 68SEC000 klarkommt. Nein, hast Du nicht. Exakt darum geht es. Wobei ich wohl nicht mehr als 40MHz CPU Takt (80MHz SDRAM) rausquetschen kann und ...
von Jackintosh
Fr 11. Nov 2022, 22:40
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Was für ein CPLD hast Du denn? Xilinx XC95144XL Ich habe mal mit dem ATF1504 und der ATMEL-Sprache CUPL rumgespielt. Die Toolchain ist irgendwie eigenwillig, scheint Bugs zu haben, aber im typischen 90er-Manier: Man lernt damit umzugehen und die Bugs zu umschiffen, dann kommt man mit dem Kram eigen...
von Jackintosh
Fr 11. Nov 2022, 20:29
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

So, inzwischen habe ich es geschnallt, was falsch läuft. Die AND/OR Struktur des CPLD ist einfach ungeeignet für Vergleiche von Vektoren, die beide zur Laufzeit variabel sind. Hierfür müssen XORs her. Also sehe ich mal in Zukunft 573/521 vor. Dann habe ich mir angeschaut, ob der Burstmode des SDRAMs...
von Jackintosh
Fr 11. Nov 2022, 12:00
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Ich vermute, dass Dir die Kapazität nicht reicht(..) Meinst Du Treiberkapazitäten des CPLD, Ressourcenverbrauch im CPLD oder meine geistigen Kapazitäten? An letzterem arbeite ich ja gerade. 8-) Ich will ja nicht den Prozessor nachbauen, sondern die Unterschiede zwischen 68SEC000 und 68000 im CPLD e...
von Jackintosh
Do 10. Nov 2022, 09:42
Forum: Hardware
Thema: Leistungsplus durch schnelle 80286
Antworten: 35
Zugriffe: 1204

Re: Leistungsplus durch schnelle 80286

Du musst dann aber schauen, dass Du Page Misses im CPLD erkennst und behandelst (mit entsprechend Wait States). Ist schon klar, daß ich meine FSM dann umstellen muß. Der Teil der Adresse, die ich bei BankActivate ans SDRAM schicke, muß gleich bleiben, um in derselben Page zu liegen. Aber da jetzt h...