[S] ISA VGA Grafikkarte

Marktplatz für Hardware, Software usw.
Benutzeravatar
RetroMan
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:39
Wohnort: Beim Nordlicht links...
Kontaktdaten:

[S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon RetroMan » Do 2. Mai 2019, 07:14

Hallo,
ich suche eine funktionierende ISA VGA Grafikkarte. Schön wären mindestens 512KB-1 MB Ram. Am liebsten eine Tseng ET3000 oder 4000. Aber bitte mal alles anbieten. Dankeschön...

Gruß

FIC-2005, Pentium 133, 96MB Edo Ram,S3 Virge,CF HDD 4GB,2,5" HDD 20GB,3,5"Floppy@DOS
P5B DLX,E8500,4GB Ram,7800GTX,64GB SSD,3,5" Floppy@Win XP
A7N8X,AXP 2600+,512MB Ram,ATI Mach64+Voodoo2,40MB HDD,3,5" Floppy@Win 98SE
docbrown_
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 10:09
Wohnort: hoch im Norden

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon docbrown_ » Mo 13. Mai 2019, 13:10

Da schließe ich mich gleich einmal an :).

Ich suche auch noch eine ET3000 bzw. ET4000.
2x Highscreen Kompakt Serie III 286
Highscreen Kompakt Serie III 486
Highscreen Colani Tower 486 DX2-66
Okano 486 DX2-66
IBM Laptop 386SX
IBM XT 5160
IBM PS/2
Commodore PC10, PC20
u.v. a Commodores ;-)
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3236
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon drzeissler » Mo 13. Mai 2019, 13:12

Für TFT oder CRT ?
Ihr könnt mir auch 'ne PN mit Eurer Preisvorstellung senden.
Ich habe verschiedene ISA-Karten am Lager.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Storm
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 08:05

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon Storm » Do 16. Mai 2019, 09:23

Ich könnte auch noch eine ET4000 oder ähnlich gebrauchen für meinen Olivetti 286er.

Schreibe dir auch eine PN
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3236
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon drzeissler » Do 16. Mai 2019, 21:13

CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
RetroMan
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:39
Wohnort: Beim Nordlicht links...
Kontaktdaten:

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon RetroMan » So 19. Mai 2019, 11:07

drzeissler hat geschrieben:Hier gibt's Bilder:

https://www.flickr.com/photos/94839221@ ... 5116208672



@drzeissler
Hab dir ne PN geschickt mit Karten die mich interessieren würden... :-)

FIC-2005, Pentium 133, 96MB Edo Ram,S3 Virge,CF HDD 4GB,2,5" HDD 20GB,3,5"Floppy@DOS
P5B DLX,E8500,4GB Ram,7800GTX,64GB SSD,3,5" Floppy@Win XP
A7N8X,AXP 2600+,512MB Ram,ATI Mach64+Voodoo2,40MB HDD,3,5" Floppy@Win 98SE
Benutzeravatar
RetroMan
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:39
Wohnort: Beim Nordlicht links...
Kontaktdaten:

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon RetroMan » Mo 20. Mai 2019, 22:16

So hab nun gleich zwei günstige Karte in der Bucht ergattert. Mission accomplished :thumbup:

FIC-2005, Pentium 133, 96MB Edo Ram,S3 Virge,CF HDD 4GB,2,5" HDD 20GB,3,5"Floppy@DOS
P5B DLX,E8500,4GB Ram,7800GTX,64GB SSD,3,5" Floppy@Win XP
A7N8X,AXP 2600+,512MB Ram,ATI Mach64+Voodoo2,40MB HDD,3,5" Floppy@Win 98SE
Benutzeravatar
Thomas
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 297
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 12:29
Wohnort: Nähe von Limburg / Lahn
Kontaktdaten:

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon Thomas » Mo 20. Mai 2019, 22:50

Dürfen wir erfahren was für welche und was die gekostet haben?
Ein bisschen DOS kann oft mehr als ein Haufen Fenster.

Gigabyte GA-586HX, P54C 100@75MHz, 24MB RAM, AVGA3-22-1M ISA, RTL8029AS PCI, Goldstar Prime 2 ISA, MA5ASOUND, Dreambl. X2 DB, HD 4x2GB, 48x CD, 3,5" Floppy, 2xRS232, 1xPar., PS/2 Maus
Benutzeravatar
RetroMan
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:39
Wohnort: Beim Nordlicht links...
Kontaktdaten:

Re: [S] ISA VGA Grafikkarte

Beitragvon RetroMan » So 26. Mai 2019, 22:08

Klar..Zwei Karten für ca 17€... Eine mit CL-GD5401 und die andere mit einem Trident 8900C Chipsatz. Bei der Trident kommen noch 4 Rambausteine(512k) für 3,60€ dazu.

FIC-2005, Pentium 133, 96MB Edo Ram,S3 Virge,CF HDD 4GB,2,5" HDD 20GB,3,5"Floppy@DOS
P5B DLX,E8500,4GB Ram,7800GTX,64GB SSD,3,5" Floppy@Win XP
A7N8X,AXP 2600+,512MB Ram,ATI Mach64+Voodoo2,40MB HDD,3,5" Floppy@Win 98SE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste