Problem mit Diskettenlaufwerk 3,5Zoll

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
Oliver1980
Solitärspieler
Beiträge: 21
Registriert: Di 12. Feb 2019, 18:06

Problem mit Diskettenlaufwerk 3,5Zoll

Beitragvon Oliver1980 » Fr 19. Apr 2019, 20:26

Hello again,

ich hab da doch noch ein kleines Problemchen.
Konkret geht es um mein 3,5Zoll 1,44MB Diskettenlaufwerk. Aktuell betreibe ich das Laufwerk alleine an einem IDE Kabel. Der Rechner: Ein 486DX33, 8MB Ram, die IDE Kabel der Laufwerke stecken auf einer ISA Controller Card.

Es ist so das wenn ich unter Win3.11 oder DOS6.22 ein Programm per Diskette installieren möchte, das aus mehr als einer Diskette besteht, das jeweilige Betriebssystem die nachfolgende Diskette nicht erkennt. Ich schiebe zwar eine zweite/nachfolgende Diskette ein (Also DIe vom jeweiligen Setup Gewünschte)... Aber diese Disk wird nicht erkannt (Fürs Setup ist immernoch die erste Disk drin).
Bei Win3.11 behelf ich mir damit, das ich während des Setup den FileManager schließe und wieder neu öffne. Dann findet Win3.11 und das Setup die nächste Diskette komischerweise wieder.

Nur unter Dos kann ich so leider nich tricksen....Wüsste Jemand woran das liegen könnte?

Ich hatte auch schon Probleme mein 5,25 Diskettenl. zusammen mit der 3,5 Diskette an einem IDE Kabel zu betreiben. Wurden zwar Beide erkannt, haben aber irgendwie rumgezickt. Deswegen hab ich das 5,25 erstmal abgeklemmt. Seitdem läufts besser.... bis halt auf die Sache wenn ich mehr als eine Diskette brauche...

Danke :???:
Benutzeravatar
Dune82
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 268
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 13:42
Wohnort: Unna

Re: Problem mit Diskettenlaufwerk 3,5Zoll

Beitragvon Dune82 » Sa 20. Apr 2019, 07:23

Hast du mal ein anderes 3,5 Zoll Diskettenlaufwerk ausprobiert?
Oliver1980
Solitärspieler
Beiträge: 21
Registriert: Di 12. Feb 2019, 18:06

Re: Problem mit Diskettenlaufwerk 3,5Zoll

Beitragvon Oliver1980 » Sa 20. Apr 2019, 07:51

Moin,

Ja hab ich. Auch ne andere Win3.11 Version. Vielleicht is ja irgendwas mit der Verkabelung oder Jumpereinstellung? Wüsste aber nicht was...
Benutzeravatar
b20a9
Norton Commander
Beiträge: 144
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:54

Re: Problem mit Diskettenlaufwerk 3,5Zoll

Beitragvon b20a9 » Mo 22. Apr 2019, 00:17

Also du hast mit einem anderen Diskettenlaufwerk das gleiche Problem. Somit liegt es wohl nicht am Laufwerk. Ich empfehle, den PC mit Minimalkonfiguration zu testen, also alle anderen Steckkarten und Laufwerke entfernen. Dann mit Bootdiskette starten. Funktioniert, dann nach und nach die anderen Komponenten wieder installieren, bis der Fehler auftritt zum Eingrenzen. Wenn es selbst in der Minimalkonfiguration nicht funktioniert: Im Bios Default-Einstellungen laden oder clear CMOS. Da ISA-Kontroller, sollte der ISA-Bus nicht übertaktet werden, da reagiert der Kontroller möglicherweise empfindlich - Spezifikation ist max. 10 mhz wenn ich mich recht erinnere. (Sollte mit Bios Default Einstellungen sicher gestellt werden - bei 33mhz FSB wäre ISA clock ratio 1/4 optimal)
Zu guterletzt kannst Du natürlich noch ein anderes Floppykabel testen oder eine andere Kontrollerkarte. Viel Erfolg!
SNI PCD-4VL 486 DX2/66 , 32MB RAM, Miro PCM12, 3com Etherlink III , FDD + HDD. DOS 6 + WIN 95
Benutzeravatar
rique
DOS-Übermensch
Beiträge: 1078
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 12:29
Wohnort: Stadtrand Berlin

Re: Problem mit Diskettenlaufwerk 3,5Zoll

Beitragvon rique » Mo 22. Apr 2019, 10:45

Die Funktionstüchtigkeit der zweiten Diskette würde ich ggf auch hinterfragen.
Oliver1980
Solitärspieler
Beiträge: 21
Registriert: Di 12. Feb 2019, 18:06

Re: Problem mit Diskettenlaufwerk 3,5Zoll

Beitragvon Oliver1980 » Mo 22. Apr 2019, 11:45

Danke für die sehr ausführliche Hilfe :like:

Ich habe den Pc gestern nochmal halb zerlegt. Die Platte (CF Card) nochmal formatiert und die Software neu draufgezogen. Siehe da... Es funktioniert. Warum weiß ich allerdings nicht. Dafür bin ich jetzt umso glücklicher meinen letzten und damit langsamsten RetroPc fertiggestellt zu haben :mrgreen: :mrgreen:

Mit totaler Begeisterung gestern Abend erstmal eine Runde Syndicate gezockt 8-) So komplett mit Musik und FX Sound. Ne wat schön. 22Jahre ists her :-D

Vielen Dank an Alle die mich hier unterstützt haben :like:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast