Kennt jemand die ESCOM BlackMax Tastatur?

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
toshi
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 28
Registriert: So 24. Jul 2016, 10:27

Kennt jemand die ESCOM BlackMax Tastatur?

Beitragvon toshi » So 10. Mär 2019, 22:32

Hallo!

Ich habe hier eine super niedliche Mini Tastatur mit DIN Stecker. Eben ausprobiert und dann mit leichter Verwunderung das komische Layout wahrgenommen:


- keine AltGr-Taste

- kein Pipe Symbol

- keine Escape Taste

- kein F11/F12

- Kein Hochkomma

- kein Grad-Zeichen.....


und beim normalen "keyb gr" sind die Sonderzeichen z.T. nicht richtig zugewiesen.


Kennt jemand die BlackMax-Serie? Gabs da einen speziellen Tastaturtreiber? Hat jemand vielleicht diesen noch?

Oder ist eine solche Tastatur nur sinnvoll mit einem BlackMax zu verwenden?

Gruß und vielen Dank

Stephan
Dateianhänge
escom.jpg
escom.jpg (92.18 KiB) 108 mal betrachtet
robot2
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:25

Re: Kennt jemand die ESCOM BlackMax Tastatur?

Beitragvon robot2 » Mi 13. Mär 2019, 06:28

viewtopic.php?f=29&t=7384&hilit=Diverse+Thinclients#p33873

Der Blackmax ist einer der schönsten Rechner, die ich kenne. Habe ihn leider nicht mehr, da ich am seriellen Port partout keine Maus zum Laufen bekommen habe.

Das Backup der Festplatte gibt es noch irgendwo. Ich denke aber, wenn du keyboard.sys und/oder keyb mit den richtigen Parametern aufrufst, wird es funktionieren. Coole Tastatur. Wenn ich den Rechner noch hätte, würde ich die gerne gehabt haben ;-)
Zwei Projekte:Igel-J und Thinclients
toshi
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 28
Registriert: So 24. Jul 2016, 10:27

Re: Kennt jemand die ESCOM BlackMax Tastatur?

Beitragvon toshi » Do 14. Mär 2019, 18:39

robot2 hat geschrieben:http://www.dosforum.de/viewtopic.php?f=29&t=7384&hilit=Diverse+Thinclients#p33873

Das Backup der Festplatte gibt es noch irgendwo. Ich denke aber, wenn du keyboard.sys und/oder keyb mit den richtigen Parametern aufrufst, wird es funktionieren. Coole Tastatur. Wenn ich den Rechner noch hätte, würde ich die gerne gehabt haben ;-)


Ich kann mir nicht vorstellen, daß es mit den Standardparametern geht. Irgendwie (mit Shortcuts?) muß man doch die fehlenden Tasten kompensiert haben?
robot2
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:25

Re: Kennt jemand die ESCOM BlackMax Tastatur?

Beitragvon robot2 » Do 14. Mär 2019, 19:00

Bei Ebay ist gerader ein Blackmax mit Handbuch im Angebot. Vielleicht kannst Du den Verkäufer kontaktieren?
Zwei Projekte:Igel-J und Thinclients
robot2
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:25

Re: Kennt jemand die ESCOM BlackMax Tastatur?

Beitragvon robot2 » Do 14. Mär 2019, 20:41

Sie muss wahrscheinlich als Dual-Layer-Tastatur eingerichtet werden.

gr453 statt gr

Dann kannst Du mit einer Tastenkombination zwischen den Layern umschalten.
Zwei Projekte:Igel-J und Thinclients

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast