MSI MS-5169

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
Benutzeravatar
Thomas
LAN Manager
Beiträge: 223
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 12:29
Wohnort: Nähe von Limburg / Lahn
Kontaktdaten:

MSI MS-5169

Beitragvon Thomas » Mi 26. Dez 2018, 13:24

Hallo Forianer.
Ich habe eine Frage zu oben genanntem Board, bzw. allgemein zu SS7 Boards. Ich weiß nicht genau ob mein Problem spezifisch ist oder SS7 allgemein.
Ich habe diverse K6-2 CPUs die ich gern mit geringsten Multi/BUS betreiben würde
D.h. 1,5x50MHz. Jetzt fiel mir aber auf dass der Rechner gar nicht startet sobald ich den BUS auf 50MHz Stelle. Bei KEINEM Multi. 60,66,75,83,95,100 MHz funktionieren
Nun dachte ich es sei möglicherweise eine CPU Inkompatibilität. Also mit einer CPU probiert die definitiv auf 2x50MHz lief (damals, auf einem Socket 5 und einem Socket 7):
Einem Pentium 1 100. Der ist zwar mit 1,5x66 spezifiziert aber läuft wie gesagt auch mit 2x50. Klar, 1,5 x 60 = 90 tut auch und so läuft meine Kiste auch derzeit, jedoch ist es bei den k6-2 problematischer da da der niedrigste Multi 2,5 ist und das mit 60MHz schon 150 ergibt, BIOS und setmul sogar 180 anzeigen. 1,5 wird ab K6-2 als 3,5 und 2x als 6x interpretiert.
Ist also das Board iwie defekt oder liegt es daran dass es mit diesen CPU schlichtweg auf SS7 nicht geht?
Dankende Grüße,
Thomas.
Ein bisschen DOS kann oft mehr als ein Haufen Fenster.

Gigabyte GA-586HX, P54C 100@75MHz, 24MB RAM, AVGA3-22-1M ISA, RTL8029AS PCI, Goldstar Prime 2 ISA, MA5ASOUND, Dreambl. X2 DB, HD 4x2GB, 48x CD, 3,5" Floppy, 2xRS232, 1xPar., PS/2 Maus
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 794
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: MSI MS-5169

Beitragvon S+M » Sa 29. Dez 2018, 14:06

Bei 50MHz läuft der PCI Bus auf 25MHz und der AGP auf 50MHz. Das gefällt nicht allen Karten und könnte das Problem sein. Versuche Mal eine Minimalkonfiguration und verschiedene Grafikkarten.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste