Hat jemand das SOYO 5EAS5 Motherboard ?

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
DerPeter
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 54
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 22:20
Kontaktdaten:

Hat jemand das SOYO 5EAS5 Motherboard ?

Beitragvon DerPeter » Sa 26. Mai 2018, 19:57

Hallo,

hat jemand das SOYO 5EAS5 Motherboard mit einer K6-2 CPU im Einsatz ?
Mir ist nicht klar, welche CPUs max. unterstützt werden.
Es werden auf jeden Fall Dual Voltage Settings mit Vcore 2.0V-3.5V unterstützt.
Mir geht's aber um die Erkennung seitens des BIOS. Gelesen habe ich, dass man auf jeden Fall auf die BIOS Version 1B1 upgraden soll, wenn diese noch nicht geflasht ist. Ist damit aber problemlos ein K6-2 400AFR zu nutzen ?
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 735
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Hat jemand das SOYO 5EAS5 Motherboard ?

Beitragvon S+M » Mi 30. Mai 2018, 21:49

Versuchen macht klug ;-)

Prinzipiell wäre mir nichts bekannt, dass ein K6-2 Probleme bereitet (abgesehen von Split-Voltage). Da auf deinem Mainboard auch ein Wandler und kein Linear-Regler verbaut ist, sollte wohl auch die Stromaufnahme eher kein Problem sein.
DerPeter
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 54
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 22:20
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand das SOYO 5EAS5 Motherboard ?

Beitragvon DerPeter » Fr 1. Jun 2018, 01:08

Habe inzwischen den Umbau vorgenommen, mein dazugekaufter AMD K6-2/400 läuft einwandfrei auf dem Soyo Board - so steht es halt nicht im Manual oder in Foren, wo ich gesucht hatte, drin - sogar der CPU-Typ wird beim Boot richtig angezeigt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yadgar und 2 Gäste