Keyboard Layout von UK/US auf GER umstellen

Benutzeravatar
ChrisK
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Do 2. Jan 2014, 08:51
Wohnort: Jersey UK

Keyboard Layout von UK/US auf GER umstellen

Beitragvon ChrisK » Sa 27. Jul 2019, 08:50

Hallo Freunde,

habe schon seit recht langer Zeit das DOS starter pack von Phil installiert.
Habe nun bei meinen Sachen ein keyboard mit deutschem Layout gefunden.
Ein Qtronix. Mein Cherry mit UK layout ist leider defekt.

Nun die Frage: Wo kann ich denn auf GER layout umschalten?

Danke & Gruss Chris
Gamepower
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 34
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49

Re: Keyboard Layout von UK/US auf GER umstellen

Beitragvon Gamepower » Sa 27. Jul 2019, 11:07

ein "keyb gr", bzw "keyb gr,850" in der autoexec.bat, gefolgt von einem neustart, sollte reichen...
Benutzeravatar
Thomas
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 295
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 12:29
Wohnort: Nähe von Limburg / Lahn
Kontaktdaten:

Re: Keyboard Layout von UK/US auf GER umstellen

Beitragvon Thomas » Sa 27. Jul 2019, 21:52

So ist es. Bei Phils Pack ganz unten in der Autoexec eintragen damit es bei JEDER der 9 Startkonfigs ausgeführt wird.
Keyb gr reicht aus.
Ein bisschen DOS kann oft mehr als ein Haufen Fenster.

Gigabyte GA-586HX, P54C 100@75MHz, 24MB RAM, AVGA3-22-1M ISA, RTL8029AS PCI, Goldstar Prime 2 ISA, MA5ASOUND, Dreambl. X2 DB, HD 4x2GB, 48x CD, 3,5" Floppy, 2xRS232, 1xPar., PS/2 Maus
Benutzeravatar
Dark_Lord
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 94
Registriert: So 25. Mai 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: Keyboard Layout von UK/US auf GER umstellen

Beitragvon Dark_Lord » So 28. Jul 2019, 10:56

Von der Codepage 850 habe ich irgendwann, obwohl sie von DOS ja in den hohen Versionen als Standard geladen wurde, abgesehen. Erstens weil man sich so den Speicherplatz für die ANSI.SYS sparen konnte, zweitens weil Codepage 850 einige Sonderzeichen vermurkst hat. Viele textgrafische Menüs mit Rahmen aus den hohen Sonderzeichen waren in Codepage 437 gemacht und die Ecken der Rahmen aus den hohen Sonderzeichen waren auf einmal irgendwelche Symbole. Sah hässlich aus. Mir wäre aber nicht bekannt, dass jemand Codepage 850 Zeichen verwendet hat.

keyb gr reicht völlig aus, und wenn mit Codepage dann mit 437.

Das Tastaturlayout ist ja softwarecodiert. Eine qwerty-Tastatur mit keyb gr verhält sich genauso wie eine qwertz, eine qwertz-Tastatur ohne keyb gr z.B. im BIOS oder in DOS ohne den Befehl wie eine qwerty. Daher wurde das Masterpasswort für das Award 4.50PG in der deutschen Presse auch als AWARD?SW abgedruckt. Eigentlich hieß es AWARD_SW, aber solang kein deutscher Tastaturtreiber geladen ist, ist der _ halt da, wo es auf der englischen Tastatur ist, auf der Deutschen ist das die Shift plus die Taste rechts von der 0, also das ß/?.
Benutzeravatar
ChrisK
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Do 2. Jan 2014, 08:51
Wohnort: Jersey UK

Re: Keyboard Layout von UK/US auf GER umstellen

Beitragvon ChrisK » So 28. Jul 2019, 13:27

Hat funktioniert - Thanks! :)
Fleck-M
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 19:23

Re: Keyboard Layout von UK/US auf GER umstellen

Beitragvon Fleck-M » Di 17. Sep 2019, 22:15

Hallo,

das gleiche Problem habe ich auch. Dazu muss ich kurz erklären, dass ich mir nicht das komplette FreeDOS Paket installiert habe. Ich habe mir aus einem Boot-USB meine FreeDOS Version aufgebaut (sind gerade auch ca. 10 MP). Ich Starte FeeDOS zur Zeit also nur vom USB aus (ich suche zur Zeit noch einen "alten" Laptop).

Keyb.exe habe ich mir ebenfalls installiert. Aber bei mir hat "keyb gr" bisher nicht funktioniert. Ich habe die Keyb.exe. Kann es sein, dass ich noch eine weitere Datei benötige für die deutsche Tastatur? Wenn ja welche und reicht es diese im selben Verzeichnis unter zu bringen.

Viele Grüße M

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast