2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Marktplatz für Hardware, Software usw.
Benutzeravatar
captaincomic
DOS-Übermensch
Beiträge: 1000
Registriert: So 9. Mai 2010, 09:29

2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon captaincomic » Di 17. Okt 2017, 11:13

Ahoi Gang!

Habe hier noch zwei unbenutzte Adapter von CF auf EIDE übrig (einer ungeöffneter OVP und einer ohne Packung). Das Ganze dann auch easy von extern übers Slotblech zu erreichen.

Preis: 10 Eu mit Versand bei Überweisung. Bei Paypal: 12 Eu.
Dateianhänge
adapter.jpg
adapter.jpg (33.47 KiB) 1151 mal betrachtet
Felmar Loyd
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Do 5. Mär 2015, 17:17
Wohnort: Magdeburg

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon Felmar Loyd » Di 17. Okt 2017, 13:35

nehme ich.
Warum willst du bei PayPal 2 Euro mehr haben?
Casimir67
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Di 5. Mai 2015, 16:51

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon Casimir67 » Di 17. Okt 2017, 13:35

Felmar Loyd
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Do 5. Mär 2015, 17:17
Wohnort: Magdeburg

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon Felmar Loyd » Di 17. Okt 2017, 13:46

@Casimir67, Danke für den TIP.
@captaincomic, ich nehme dein Angebot dann doch nicht an.
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7814
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon matze79 » Di 17. Okt 2017, 17:29

ich hab die auch, leider spinnen die wenn man fast täglich die CF Karte wechselt und kriegen langsam nen Wackler :/
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
Benutzeravatar
captaincomic
DOS-Übermensch
Beiträge: 1000
Registriert: So 9. Mai 2010, 09:29

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon captaincomic » Di 17. Okt 2017, 17:53

*mal kräftig augenleier*

Was ist mit dem generellen ebay Verbot?

Paypal nötigt mich zum versicherten Versand unter Verdrehung des gesetzlich klar geregelten Gefahrenübergangs. Daher für alle die es bequem wollen mein weitergereichter Risikoaufschlag.
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7814
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon matze79 » Di 17. Okt 2017, 19:36

das lässt sich aber mit per Freunde senden beheben.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
Benutzeravatar
captaincomic
DOS-Übermensch
Beiträge: 1000
Registriert: So 9. Mai 2010, 09:29

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon captaincomic » Mi 18. Okt 2017, 06:16

Jein, zumindest die Rechtsverdrehung. Trotzdem ist es wie mit dem Gropft...

Zumindest bei mir haben schon zwei Leute böse Paypal Lehrgeld bezahlt :D

Der sg. Käuferschutz basiert einzig und allein auf dem versicherten Versand. Für die Versicherung des Transportunternehmers, brauche ich bei Inanspruchnahme dieser einen Beleg über den Wert der Sache in der Sendung. Diesen habe ich bei 20++ Jahre alter Ware nicht. Da wird ein Luftschloß aufgebaut, gewürzt mit Marketing und schwupps vertrauen Menschen (die Mehrheit!) ihr Geld einer Pseudobank an. Traurig. Aber wie war das... 1000 Fliegen können sich nicht irren :p

Und auch der zeitliche Vorteil ist nicht existent. Da ich (als Verkäufer) konstant damit rechnen muß, dass mir Paypal Geld einfriert, ist Geld welches mich via Paypal erreicht für mich erst dann Geld, wenn es sauber auf meinem Bankkonto verbucht ist. Das heißt, die Laufzeit beträgt 2 bis 3 Tage. Eine Überweisung darf nicht länger als 24h dauern. Kein Vorteil.

Vorteile, die wirklich existent sind:

- Überweisungen aus nicht EU und / oder außereuropäischen Ländern (dafür habe ich Paypal eigentlich; sogar als US account, damals gabs noch keinen luxemburgischen Ableger)
- Unterstützung der Faulheit
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2545
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon nicetux » Mi 18. Okt 2017, 19:08

Für den Zehner mit PP Familie & Freunde nehm ich es. Verlustrisiko ist mir bekannt.
.....
Benutzeravatar
captaincomic
DOS-Übermensch
Beiträge: 1000
Registriert: So 9. Mai 2010, 09:29

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon captaincomic » Mo 13. Nov 2017, 18:24

Na, nicetux, dass war wohl wieder mal luftgepumpt. Keine Anwort, nichts.
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2545
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon nicetux » Mi 13. Dez 2017, 18:23

Na, na nur mal langsam.
.....
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3126
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon drzeissler » Mi 13. Dez 2017, 20:14

capitano hast Du noch einen über? Ich bräuchte einen für meinen A2000.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
captaincomic
DOS-Übermensch
Beiträge: 1000
Registriert: So 9. Mai 2010, 09:29

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon captaincomic » Do 14. Dez 2017, 14:23

nicetux hat geschrieben:Na, na nur mal langsam.


Nach einem Monat antworten ist natürlich deutlich weniger lächerlich. Aber lassen wir das.
Benutzeravatar
captaincomic
DOS-Übermensch
Beiträge: 1000
Registriert: So 9. Mai 2010, 09:29

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon captaincomic » Do 14. Dez 2017, 14:25

drzeissler hat geschrieben:capitano hast Du noch einen über? Ich bräuchte einen für meinen A2000.


Jo, hab noch einen gefunden. Kannste geschenkt haben. Trays für Sockel 7 &Co brauchste nicht zufällig?
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3126
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: 2x Compact Flash auf IDE mit Slotblech Adapter

Beitragvon drzeissler » Do 14. Dez 2017, 20:31

Danke Capitano!, nehme ich gerne an :)

Ich hab den ein oder anderen P4, S478 da sind die Trays in Stückweit zu groß.
Hast Du "Behältnisse" für RAM-Riegel? Die könnte ich in der Tat etwas mehr gebrauchen.

Danke und Gruß
Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast