.bat Datei Tipps für Erstellung

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

.bat Datei Tipps für Erstellung

Beitragvon ladina » Do 24. Nov 2016, 10:48

Hallo Zusammen

ich bin neu in diesem Forum, mein Name ist Ladina. Hoffe hier auf Tipps und Tricks von Pro's ;-) Ich selber bin bezüglich .bat Files noch nicht wirklich erfahren.

Nun zu meiner Frage; Ich möchte eine .bat Datei erstellen, die startet sobald eine CD im Laufwerk D: ist. Des Weiteren möchte ich dass mir dieses .bat File ermöglicht neue Folder zu erstellen. Was ich bisher hingekriegt habe (und funktioniert) ist das folgende:
******************************************************
@ echo off

start cmd.exe
robocopy D:\ C:\Users\Ladina\Desktop\Test /E /LOG:C:\Users\Ladina\Desktop\Test\log.txt /V
******************************************************
Was ich noch möchte:
1. das .bat File soll starten sobald eine CD im Laufwerk D: ist
2. die Sicherung von D: soll nicht auf C:\Users\... geschehen sondern auf ein Netzwerklaufwerk zeigen bspw. auf: 192.100.0.0\Daten\Sicherung 1
==> nun möchte ich aber für jedes mal wenn sich eine neue CD im Laufwerk befindet die Möglichkeit haben, resp. die Frage im cmd Fenster erhalten wie der neue Ordner heissen soll in den die Daten kopiert werden sollen.

Im Klartext stelle ich mir das so vor:
1. .bat File startet automatisch sobald ich die CD eingelegt habe
2. cmd Fenster wird angezeigt und fragt "Neuer Ordnername angeben:" (Hier kann ich dann den Ordnername "Neues Verzeichnis" eingeben. Dieser Ordner wird dann unter: 192.100.0.0\Daten\Sicherung 1\Neues Verzeichnis angelegt
3. Alle mit robocopy kopierten Daten und das .log Verzeichnis werden nach 192.100.0.0\Daten\Sicherung 1\Neues Verzeichnis kopiert

Hoffe, das ist einigermassen gut beschrieben. Bin gespannt!
Grüsse
Ladinai
ladina
 

Re: .bat Datei Tipps für Erstellung

Beitragvon Roman78 » Do 24. Nov 2016, 13:30

Hallo und willkommen.

Robocop kann nicht auf UMC Pfade schreiben. Das heißt du müsstest erst dein Netzweklaufwerk mounten.

Also z.b.:

net use x : "\\192.100.0.0\Daten\Sicherung 1\"

Wenn du noch Benutzer und Password brauchst um anzumelden:

net use x : "\\192.100.0.0\Daten\Sicherung 1\" /user:benutzer password


/edit: quatsch... Robocopy kann UMC... Hab mich da mit forfiles vertan....
Zuletzt geändert von Roman78 am Fr 25. Nov 2016, 11:39, insgesamt 4-mal geändert.
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei.
Benutzeravatar
Roman78
BIOS-Flasher
 
Beiträge: 363
Registriert: Di 6. Jan 2015, 11:38

Re: .bat Datei Tipps für Erstellung

Beitragvon S+M » Do 24. Nov 2016, 22:05

1. Was macht der Thread im Bereich "User-Anmeldungen"?
2. Du nutzt wohl kein Windows 9x/DOS, sonst käme wohl nicht die cmd.exe vor?! Dann bist du streng genommen im falschen Forum gelandet ;-)
S+M
DOS-Guru
 
Beiträge: 703
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 16:04
Wohnort: BW

Re: .bat Datei Tipps für Erstellung

Beitragvon FGB » Fr 25. Nov 2016, 19:10

Hallo Ladinai,

hast du über die Beantwortung deines Anliegens hinaus Interesse an der Teilnahme im dosforum?
Einmalige Anliegen können auch bequem ohne Anmeldung im Gästeforum erfolgen.

Viele Grüße
Fabian
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: .bat Datei Tipps für Erstellung

Beitragvon CptKlotz » Mo 28. Nov 2016, 14:45

Ich verschiebe das ganze mal in den Gästebereich

1. Gehören diese Admin-Hausaufgaben mit CMD, Robocopy und Co. sowieso nicht in dieses Forum

2. Sollten bei einer Anmeldung bitte die Regeln und FAQ beachtet werden.


Wenn trotzdem jemand kostenlose IT-Dienstleistungen erbringen möchte, wünsche ich viel Spaß dabei :-)
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste