Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ...

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon matze79 » Mi 7. Sep 2016, 18:54

Nicht ganz.. es fehlen primär Mittel um einen Ort anzumieten :/
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » Mi 7. Sep 2016, 19:13

Boah Wahnsinn! Das ist ja der Hammer, was Du da raus ziehst! Ich will auch so einen Schrottplatz haben hier! Hier ist der Elektrocontainer inzwischen Videoüberwacht und zusätzlich wirst Du inzwischen beim Entsorgen von Personal begleitet. Keine Chance, da was mitzunehmen.
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon matze79 » Mi 7. Sep 2016, 19:31

Sturmmaske, rein einpacken raus lol :O
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon nicetux » Mi 7. Sep 2016, 20:24

6502 hat geschrieben:Boah Wahnsinn! Das ist ja der Hammer, was Du da raus ziehst! Ich will auch so einen Schrottplatz haben hier! Hier ist der Elektrocontainer inzwischen Videoüberwacht und zusätzlich wirst Du inzwischen beim Entsorgen von Personal begleitet. Keine Chance, da was mitzunehmen.


Bei uns steht auch immer einer am Container mit dabei. man darf nicht mal rausnehmen, was man selbst rein geworfen hat - falls man sich es in dem Moment doch anders überlegt hat. :-(
.....
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
 
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Heilbar » Mi 7. Sep 2016, 20:44

Vom Daryl_Dixon :-) Heute mit Spass bekommen und hier bedanke ich mich noch mal bei ihm mit zwei kurzen Bildchen:
Mit dieser, meiner ersten offiziell erworbenen XP-Version, komme ich mir wieder wie ein Mensch vor.
Der Athlon war zu der Zeit, als ich mir das 939 Sockel Board gekauft habe noch gar nicht auf dem Markt. Da dieser Rechner als zweit Schnellster, treu über 10 Jahre, mit einer 3000er CPU alle Alltagsdienste geleistet hat, bekommt er jetzt Dixons 3200er.
Übrigens läuft unter dem System auch Dos 6.22.... Und XP.

winxpcpu.jpg
winxpcpu.jpg (452.78 KiB) 1343-mal betrachtet


Und hier noch die wahrscheinlich längste VL-Bus Contoller-Karte meines Universums (einen viertel Meter) ...ach ne, sind die ja alle :keen:
Einsatzgebiet: Auf dem VIP Board, zum Testen der IDE Platten auf dem einzigen VLB Slot der nur als Slave fungiert.

Mega-VL.jpg
Mega-VL.jpg (441.95 KiB) 1343-mal betrachtet


Klasse und danke an Daryl_Dixon :like:
Ich kann es mir allerdings nicht verkneifen noch kurz das Rätzel an zu sprechen welches Daryl aufgab:
Professionell verpackt, kam das Paket hier an......als Stoßpuffer für die Leerraüme so um die 50 Zewa Tücher....alles gut :-)

Aber warum, um alles in der Welt, waren die Zewa's handschriftlich durchnummeriert??
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 7. Sep 2016, 21:23

Darius hat geschrieben:Liebe DOSen-Gemeinde,

was ich wieder auf dem e-Platz meines Vertrauens (TM) gefunden habe übersteigt bis jetzt ALLES von meinen Funden :-)

Da wäre noch eine (!) IBM Buckling Spring XT Tastatur von IBM (!):
alles zu toppen was ich gefunden habe folgt noch ein weiteres Schmuckstück. Ein original IBM Hercules Monochrom-Monitor (!):


was soll ich dazu noch sagen...! Ich hab mittlerweile ein Schleudertrauma wegen unentwegtem
Kopfschütteln... aber Du ziehst Woche für Woche immer noch geilere Sachen heraus! Ich kann
nur gratulieren und mit weiterem Kopfschütteln nur stammeln:
D-A-S-D-A-R-F-D-O-C-H-A-L-L-E-S-N-I-C-H-T-M-Ö-G-L-I-C-H-S-E-I-N !!!

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 7. Sep 2016, 21:25

nicetux hat geschrieben:Bei uns steht auch immer einer am Container mit dabei. man darf nicht mal rausnehmen, was man selbst rein geworfen hat - falls man sich es in dem Moment doch anders überlegt hat. :-(

als hättest Du schon mal was unüberlegt weggeworfen! ;-)

TRotzdem starker Tobak. Aber so ist das nun mal. E-Schrott ist wertvoll und was die Kommunen und
Schrotthändler einmal in ihren Händen haben, das geben sie nur noch für Geld her...

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » Mi 7. Sep 2016, 21:31

Wenn man da mit Geld wenigstens weiter käme. Hier ist auch mit Geld nichts zu holen. Jedenfalls nicht bei den normalen Sherriffs vor Ort. Ich vermute, die werden selbst streng überwacht.
Zuletzt geändert von 6502 am Mi 7. Sep 2016, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 7. Sep 2016, 21:32

Heilbar hat geschrieben:Vom Daryl_Dixon :-) Heute mit Spass bekommen und hier bedanke ich mich noch mal bei ihm mit zwei kurzen Bildchen. Klasse und danke an Daryl_Dixon :like: Ich kann es mir allerdings nicht verkneifen noch kurz das Rätzel an zu sprechen welches Daryl aufgab: Professionell verpackt, kam das Paket hier an......als Stoßpuffer für die Leerraüme so um die 50 Zewa Tücher....alles gut :-) Aber warum, um alles in der Welt, waren die Zewa's handschriftlich durchnummeriert??


nabend mein lieber Toddy! :-) Danke sehr für die Ehrung und es freut mich sehr, dass Du Spaß an den
Sachen hast! Das Zewa-Geheimnis lüfte ich nun hiermit:
nummeriert sind all die Zewas, die ich schon mal benutzt habe... *g*

Neee, kleiner Scherz.

Ich nummeriere meine benutzten Zewas doch nicht! Benutzt sind se alle!

Wieder ein kleiner Scherz..

Nun, die Nummerierung steht dafür dass einige Grafikkarten usw die ich hier teils schon ewig rum-
liegen habe und die nun veräußert werden, einzeln in Zewas verpackt waren (sobald Antistatikfolien
usw zu Ende waren) und dann nummeriert wurden damit man wusste, was da so schön eingepackt
war. Mir gefiel das System aber nicht und packte erstmal alles aus. Die Zewas dienen seitdem als
Transportschutz nach Bedarf, denn zum wegwerfen sind sie ja noch zu schade weil ja quasi sauber.

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 7. Sep 2016, 21:33

6502 hat geschrieben:Wenn man da mit Geld wenigstens weiter käme. Hier ist such mit Geld nichts zu holen. Jedenfalls nicht bei den normalen Sherriffs vor Ort. Ich vermute, die werden selbst streng überwacht.


ja ich glaub auch die werden darauf geimpft. Mit "gegen Geld" meinte ich ja auch nur die Großabnehmer
die den ganzen Quark shreddern, aussortieren und einschmelzen. Ja, ist wirklich traurig.

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon nicetux » Mi 7. Sep 2016, 21:46

Damals konnte man hier noch in der Nachbargemeinde dem vom Recyclingshof ne Flasche Wein oder ne Packung Merci in die Hand drücken und man durfte dafür im E-Schrott stöbern. Manche Sachen hat er sogar selber rausgezogenund neben den Container gelegt damit die Leute es mitnehmen. Im Zuge der Zusammenlegung hat der Hof vor über zehn Jahren dicht gemacht und der Kerl ist jetzt beim Gartenamt. Ab und an treffe ich ihn.
.....
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
 
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon matze79 » Do 8. Sep 2016, 06:20

Bei uns ist das jetzt auch privatisiert also keine Chance,
Einzige Möglichkeit ist reinklettern. schnappen. rennen :O

So machen das hier anscheinend einige =)

Ich hab einfach die Bekannten geimpft, wenn die nen Rechner im Sperrmüll sehen landet der im Kofferraum und dann irgendwann bei mir.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Darius » Do 8. Sep 2016, 18:17

Hihi,

oh der verdammte Retro-Virus :-) Ich kenne das, ... was glaubt ihr was ich für Augen gemacht habe wo ich den IBM Bildschirm gesehen hab ?

:mrgreen:

@daryl_dixon:

Hey Bee-Bro-Two,

glaub mir. Ich glaube ich werde verfolgt, ... oder ich lasse mich verfolgen, ... oder irgendwas treibt mich an es zu finden. Es war purer Zufall
dass ich in dem Großcontainer geschaut habe, normalerweise ist dieser gerappelt mit Röhrengeräten voll, ... tja, mein Retro-Radar wieder :cheesygrin:

@Heilbar:

Schön dass dich der Retrovirus auch vollends dahingerafft hat. Herzlichen Glückwunsch ;-) Aber das ist Gesund und Schön, nunja außer man Lötet an irgendwas
dann sind die Dämpfe nicht gerade gesund :ugeek: Aber da hast Recht, die Zeit wird kommen und der Hof wird auch privatisiert, ..

@matze79:

Eben :-) Irgendwann komme ich mal zu einem IBM 5160 oder sogar zu einem 286er ;-)

Gruß
Darius
 

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon matze79 » Fr 9. Sep 2016, 06:31

Eine Hercules Prophet 4000XT mit 64Mb RAM
Eine ATI Radeon 9250 mit 256Mb ! und wohl 128Bit Anbindung. (Was macht so eine Karte mit 256Mb ??? =) )
Eine GeForce GT6610 XL von Medion mit Panel (SCART Anschlussetc..)

Handvoll DDR1 Sticks,

1x Komplett PC Sempron 2500+, inhalt ungeprüft
1x Tower mit unbekannten Inhalt.

1x Mainboard A8NE-FM/S (Sockel 939) - Athlon 64 3500+ (Elkos sterben...)

CMI8738 PCI Soundkarte.

EDIT:
Tower mit Unbekannten Inhalt:
Athlon 3000+, 2Gb DDR1 Ram (2x1Gb Kingston), Radeon 9550 256Mb 128bit AGP 8x, 40Gb HDD, DVD-Laufwerk, DVD-Brenner, Floppy.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Darius » Sa 10. Sep 2016, 11:34

Grüß euch,

wie ihr wisst habe ich ja den tollen IBM Monitor vor der Zerstörung gerettet. Gestern rief mich ein Bekannter an weil auf dem Recycling-Center ein IBM Desktop in der
Gitterbox ist, massiv und sehr schwer. Mit dem Rad kann ich das nicht transportieren. Herkommen und abholen ASAP :mrgreen:

Gesagt, getan. Ich denke Bilder sprechen mehr wie 1.000 Worte:

Hier der IBM 5170 AT:
Bild

Oh gott, ein toller Papst-Lüfter und ein AT System! Ich glaube ich muss verrückt sein, bin ich das ? :mrgreen: :cheesygrin: :titter:

Das ist wohl der original IBM zum original Monitor, Seriennummer fast identisch :like:
Demnächst in einem neuen Thread, wie vollgestopft der Rechner ist UND warum wohl der Rechner abgestoßen wurde :cheesygrin:

Gruß
Darius
 

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast