Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon Mystery » Di 21. Okt 2014, 06:44

matze79 hat geschrieben:Hm blöd nur das ich kein Original finde, würde gern mal damit rumspielen.
Früher gabs das im Grabbeltisch für nen Euro (~ 2000)


Also ich sags mal so: Ich selbst bin großer Verfechter von Originalsoftware, aber wenn mir der Entwickler selbst nichtmal gegen Bezahlung z.B. den Source Code (der früher auch zu kaufen war!) rausrücken will, würde ich mir nicht die allergrößten Gedanken machen. Das DOS GCS wird seit bald 20 Jahren weder neu aufgelegt noch verkauft. Das macht es natürlich nicht legal und jeder soll handeln wie er es für vertretbar hält.

Bei Amazon ist momentan eins für ~20€ drin, glaube nur das Jewel Case.
Ich würde die Software einfach mal antesten, eine eBay Suche mit "game creation system" aufsetzen und mit ein wenig Geduld hast du irgendwann auch das Original im Regal stehen.
Benutzeravatar
darktrym
LAN Manager
Beiträge: 207
Registriert: So 5. Jan 2014, 10:59
Wohnort: -D-

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon darktrym » Di 21. Okt 2014, 12:34

Der dreistellige Betrag ist ein Ebayerlös, aktuell ist keins im Angebot.
Die Teile liefen in Deutschland auf jeden Fall unter einem anderen Namen, zmd die Jewel Case Ausgabe.
Benutzeravatar
LoWang87
DOS-Kenner
Beiträge: 437
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 14:03

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon LoWang87 » Di 21. Okt 2014, 14:14

Hmm, ich glaube Version 1.13 und Aufwärts benötigen Win 9x.
Die Editoren laufen weiterhin unter DOS aber das kompilierte Spiel und schon das Testen eines Levels braucht Win 9x.

Sage es nur, weil man die DOS-Version per DOSBox auch auf modernen Rechnern super einfach benutzen kann, ohne virtuelle Maschinen mit riesiger Win 9x Installation. Und weitergeben könnte man es in Form von DOSBox auch einfacher. :-)

EDIT:


Kleines Fazit nach 4 Tagen experimentieren,

Der Leveleditor ist wirklich allererste Sahne und inzwischen bin ich auch mit dem integrierten GCSPAINT warm geworden.
Das ist gar nicht schlecht, vor allem kann man mit den Filtern seine Grafiken nachschönen. Wirklich stark.

Wenn man sich an die Vorgaben des Handbuchs hält, was die Auflösung einzelner Objekte betrifft, kommt man recht schnell ohne Probleme und Errors voran. Habe schon wie wild eigene Texturen und Objekte gezeichnet, komme ziemlich schnell voran.

Bin gespannt, wie es dann mit animierten Objekten aussieht und diese auf Pfaden bewegt werden sollen.
Bin immer noch der Meinung, dass es ein wirklich toller Baukasten ist. Der Entwickler hat viele Templates beigelegt, an denen man sich orientieren kann.

Drückt man ein Auge zu und akzeptiert dass wohl kein Doom oder Duke daraus wird, wird man definitiv seinen Spaß haben.

EDIT 2:

Achja, hätte ne Frage an dich, Mystery

Weißt du ob man Gegner auch im Nahkampf antreten lassen kann ? Also Gegner erstellen, die nicht schiessen können ?
Und weißt du ob man verschiedenen Gegnern auch auch jeweils andere Sounds zuordnen kann ?
Würde ziemlich doof klingen, wenn ein Monster "Hey" oder "Intruder" schreit während eine Wache grunzt und bellt :-)

Will dich ja eigentlich nicht total stressen, aber wenn ich z.B. irgendwann zwei verschiedene Gegner-typen habe, wie kann ich im Leveleditor wählen, wen ich wo hinstelle. Im Moment benutze ich die Default-Gegner und da erscheint mir ja immer nur einer.

Schonmal Danke !
Ancient Chinese Secrets
Highscreen: AT 286-16, Colani T tx486DLC-40 VL, KIS i486DX2-66 VL, Colani D Am5x86, Mini P54C-120
Andere: Euro PC VGA+OPL2, Siemens Nixdorf PCD-3M i386DX-33, Escom iDX4-100 SP3G, Monsoon DPR100
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7864
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon matze79 » Do 23. Okt 2014, 19:00

Öhm irgendwie krieg ich keine eigenen Texturen rein.. :O

Ich hab nun Fotos auf PCX 320,200 umgewandelt und kann diese auch mit GCSPAINT öffnen.
Der speichert mir aber kein VGR. Im Handbuch steht das man diese einfach als VGR Dateien speichern kann und verwenden.

Jemand ne Idee?

Ahja hier sind Waffen:
http://leileilol.mancubus.net/garyacord ... /index.htm

Btw: Kennt ihr Klik&Play ?
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon Mystery » Do 23. Okt 2014, 21:50

LoWang:
Du kannst pro Level immer nur EINEN (!) Gegnertyp haben. Wechselt das Level, kannst du einen anderen wählen.
Ein wenig lässt sich mogeln, indem du zerstörbare und schiessende Sprites/Gegenstände als stationäre Gegner ins Spiel einbaust, z.B. Turrets.

Hm, Nahkampfgegner habe ich noch gar nicht probiert, müsste ich mal schauen wie/ob das umzusetzen ist.

matze:
GCSPAINT kannst du einmal aus DOS starten und einmal aus dem GCS selbst. Eine Variante kann mit VGR umgehen, eine mit VGA. Weiß gerade auswendig nicht welche mit welchem, probiers aus, es funktioniert ;)

Klik&Play kenne ich...hat schon damals nix getaugt *g*
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7864
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon matze79 » Do 23. Okt 2014, 22:16

Ey, die DOS Version kann nur VGA.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
LoWang87
DOS-Kenner
Beiträge: 437
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 14:03

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon LoWang87 » Do 23. Okt 2014, 22:23

Ach das mit den Texturen ist eine kleine Bastelei.

In GCS kannst du ja nur VGR-Texturen importieren, die in deiner Library abgelegt sind, also musst du deine Texturen als VGR in deinen Library Ordner kopieren.

GCSPAINT direkt gestartet speichert als VGA, die VGA-files kannst du aber einfach in VGR umbenennen, dann GCS starten, GCSPAINT innerhalb GCS starten, VGR öffnen, richtig rotieren, wieder als VGR speichern und du hast deine Textur.

Solltest nur darauf achten, vor dem Zeichnen, die richtige Palette geladen zu haben.
Und zu große Texturen mag GCS auch gar nicht gerne. :-)

Alles klar Mystery, danke für die Info !
Hab mich wieder von Lethal Tender reinlegen lassen, das Spiel hat alle Tricks gesehen.
Allerdings weiß ich noch nicht, wie die so einen schönen Hintergrund mit Bergen hinbekommen haben.
Sowas habe ich mir auch gebastelt, also Boden mit Textur, dann wird ja diese graue Pixelmatte auf den Kopf gedreht, die sonst als "pseudo" Boden fungiert. Jetzt hat man diese als Himmel oder Decke.
Dort habe ich meinen Himmel draufgepinselt, aber leider verwackelt der ja während dem Laufen, da bin ich noch nicht dahinter gekommen, wie die das bei Lethal Tender gemacht haben.
Ancient Chinese Secrets
Highscreen: AT 286-16, Colani T tx486DLC-40 VL, KIS i486DX2-66 VL, Colani D Am5x86, Mini P54C-120
Andere: Euro PC VGA+OPL2, Siemens Nixdorf PCD-3M i386DX-33, Escom iDX4-100 SP3G, Monsoon DPR100
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon Mystery » Fr 24. Okt 2014, 07:07

matze:
VGA das Dateiformat, nicht VGA die Auflösung ;)


LoWang
:Lethal Tender wurde VOR dem 3D GCS released, verwendet also eine andere Version der Engine.

Gut möglich, dass dort mehrere Gegnertypen pro Level zugelassen wurden, was später beim GCS nicht mehr der Fall war. Auch scheint der "Wackel Effekt" bei der Skybox Textur in Lethal Tender optional zu sein, im GCS ist das leider nicht (mehr) einstellbar. Siehe z.B. das Spiel "Gore Galore", wobei ich bei dem Game noch gerne rausfinden will wie sie den Wasser-Effekt beim Laufen im Außeareal hinbekommen haben.
Entweder zu nimmst verwackelte Hintergründe in Kauf, nimmst Deckentexturen oder nimmst einen Farbverlauf für einen Himmel, ohne ausschmückende Details.
Dass der Effekt nicht abstellbar ist hat mich auch schon aufgeregt ;)


Zum Thema große Texturen:
http://gcsarchive.proboards.com/thread/ ... gcs-limits (1. und 2. Posting)
200x200 für eine Wandtextur ist bereits absolut extrem, verbraucht abartig viel Speicher und sieht gegenüber einer 128x128er Textur außer aus nächster Nähe nicht besser aus.
Immer dran denken, die Standard GCS Texturen sind lediglich mit 64x64 Pixeln aufgelöst und das Speicherlimit ist nur allzu schnell erreicht wenn man große Texturen verwendet.
Zu große Texturen sind im GCSEdit nicht möglich, 256x256 habe ich nicht hinbekommen.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7864
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon matze79 » Fr 24. Okt 2014, 15:13

Tja meine 256 Farben PCX die ich importiere und als VGR speichere haben leider im GCS dann die falschen Farben :/
So ein Mist.. Komischerweise sehen die im gcspaint erstmal normal aus.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon Mystery » Fr 24. Okt 2014, 19:28

Vermutlich ist die Palette nicht korrekt?

Edit: Ich weiß ja nicht ob du eine Textur, ein (Gegner) Sprite, eine Waffe oder sonstige Grafiken machen willst. Je nach Typ unterscheidet sich die Vorgehensweise immer ein wenig, ist aber alles im Handbuch erklärt.

Die GCS Palette ist nicht unbedingt eine Standard Palette, deshalb könnten die Probleme daher kommen.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7864
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon matze79 » Fr 24. Okt 2014, 22:25

Kein Plan muss wohl noch mal reinlesen.. im GCSPAINT siehts halt normal aus, das verwirrt dann.

Hab PCX Texturen 128x128, die hab ich als VGR gespeichert.
Sind Fotos gedithert auf 256 Farben.
Z.b. von Kies, Beton, Rostigen Blech usw.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon Mystery » So 26. Okt 2014, 15:33

Okay, durch den Forenausfall heute sind wohl die Beiträge der letzten Tage verlorengegangen.

Ich notiere mir hier nur mal eben kurz was weg ist um es nachher wieder aufzuarbeiten:
-GIMP Tutorial, Bilder und Erklärung der Verwendung von Colormaps in GIMP mit Bildern der Waffe und GCS Palette
-Von LoWang sind leider die schicken Screenshots der neuen Waffe und dem Testlevel verschwunden, hier hatte ich den Tipp gegeben die Waffentextur deutlich breiter zu machen und das eigentliche Sprite nach rechts zu verschieben. Auch wollte ich wissen, ob die Waffe komplett in GCSPaint handgepixelt ist, was ich recht beeindruckend finde :)


Und ich hatte zuletzt glaube ich kurz erklärt wie das mit dem Interface ist, also hier nochmal:
Das Interface lässt sich nicht ohne weiteres verändern, vermutlich nur mit Sourcecode, den der Entwickler zwar früher verkauft hat, aber heute selbst auf Anfrage und gegen Bezahlung nicht rausrücken will. Vor mir haben es schon andere versucht.
Einerseits schade, weil das Standard Interface nicht so der Brüller ist, andererseits verhilft es den GCS Games zu einem einzigartigen Look und Wiedererkennungswert. Hat auch ein wenig Charme ;)
Wen es interessiert: "Escape POW" ist das einzige mir bekannte Spiel, welches ein verändertes Interface hat. Vermutlich hatten die Entwickler damals den Sourcecode gekauft. Meine Bemühungen den Programmierer ausfindig zu machen, sind bisher leider gescheitert.


Ansonsten arbeite ich aktuell wieder an den kurz-Reviews der GCS Spiele im GCSArchive Forum.

Fehlt sonst noch etwas seit Freitagabend?
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7864
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon matze79 » So 26. Okt 2014, 19:08

Die Palette wäre echt Super!

Besten Dank!
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
Mystery
DOS-Guru
Beiträge: 670
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 17:56
Wohnort: NRW

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon Mystery » So 26. Okt 2014, 19:38

Hier sind die beiden, die ich vorher schon beschrieben hatte:
http://blog.floppytapegames.de/files/GCS_Standard.gpl
http://blog.floppytapegames.de/files/GC ... parent.gpl

Die zweite ist nur zur eigenen Verwendung innerhalb von GIMP.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7864
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Pie in the Sky: 3D Game Creation System - Sammelthread

Beitragvon matze79 » Mo 27. Okt 2014, 13:40

Blöd, mit der GCS Palette sehen meine Texturen nicht mehr so Toll aus :) Da kann ich sie gleich malen.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast