Die letzten drei Zeilen einer Text-Datei autom. rausfiltern

frank9652
Norton Commander
Beiträge: 138
Registriert: Di 27. Mär 2007, 13:03
Wohnort: Göppingen

Die letzten drei Zeilen einer Text-Datei autom. rausfiltern

Beitragvon frank9652 » So 20. Apr 2008, 23:49

Hallo Leute!

Ich möchte aus einer Text-Datei die letzten 3 Zeilen anzeigen lassen.
Die Datei wird automatisch kreiert und variiert in der Anzahl der Zeilen.
Auch der Text der letzten drei Zeilen (auf den es mir ankommt) ändert sich, so daß ich mit "Find" oder "Type" nicht weiterkomme.

Gibt es einen Befehl (oder ein Programm), der mir entweder die letzten drei Zeilen auf dem Display anzeigt, oder in eine Datei schreibt?
Falls es solch einen Befehl oder Programm gibt, dann wäre es toll, wenn ich in der Syntax die Anzahl der Zeilen die ausgegeben werden sollen angeben kann, damit ich hier flexibel bin.

Gruß Frank
elianda
DOS-Übermensch
Beiträge: 1141
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Beitragvon elianda » Mo 21. Apr 2008, 01:15

Hmm hast du dir schonmal ueberlegt ein paar Grundlagen einer Programmiersprache anzueignen?

Damit koennte man solche Probleme recht schnell loesen.
Diverse Retro-Computer vorhanden.
frank9652
Norton Commander
Beiträge: 138
Registriert: Di 27. Mär 2007, 13:03
Wohnort: Göppingen

Beitragvon frank9652 » Mo 21. Apr 2008, 01:59

...wegen Überlastung, Familienvater und Arbeit im Schichtbetrieb -> geht nicht.
Sitze gerade die siebte Nacht meine Nachtschicht ab und muß noch bis 06:30 Uhr ... :(
...ist gerade ein bischen ruhiger.

Habe gehofft, daß es einen einfachen DOS-Befehl (den ich nicht kenne) oder schon ein kleines Programm zum downloaden gibt.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3624
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Beitragvon Dosenware » Mo 21. Apr 2008, 22:13

mal schnell zusammengecodet:

X
Syntax: Dateiname [Zahl] //[] Optional
ist die Zahl Negativ, werden nur die letzten n Zeilen angezeigt
ist die Zahl Positiv, werden die ersten n Zeilen nicht angezeigt
frank9652
Norton Commander
Beiträge: 138
Registriert: Di 27. Mär 2007, 13:03
Wohnort: Göppingen

Beitragvon frank9652 » Mi 23. Apr 2008, 00:03

Hallo Dosenware!

Vielen Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe.
Funktioniert prima.
Was du allerdings mit // [] Optional meinst, weiß ich nicht.

Bei mir funktioniert folgendes:
C:\dostools\rowex\x c:\temp\temp2.txt -3 > C:\temp\temp3.txt

Erklärung:
Aus temp2.txt werden die letzten 3 Zeilen herausgeholt, und in temp3.txt geschrieben.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3624
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Beitragvon Dosenware » Mi 23. Apr 2008, 00:36

das in [] ist optional - also die Zahl...
frank9652
Norton Commander
Beiträge: 138
Registriert: Di 27. Mär 2007, 13:03
Wohnort: Göppingen

Beitragvon frank9652 » Mi 23. Apr 2008, 15:53

Danke, dachte es wäre ein Teil der Syntax.

Nochmals recht herzlichen Dank. :-P :-P :-P

Gruß Frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste