Folgende DosBOX Einestllungen verstehen?

go32
Norton Commander
Beiträge: 110
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 22:51

Folgende DosBOX Einestllungen verstehen?

Beitragvon go32 » So 25. Feb 2018, 19:23

[cpu]
# core -- CPU Core used in emulation: normal,simple,dynamic,auto.
# auto switches from normal to dynamic if appropriate.
# cycles -- Amount of instructions DOSBox tries to emulate each millisecond.
# Setting this value too high results in sound dropouts and lags.
# You can also let DOSBox guess the correct value by setting it to max.
# The default setting (auto) switches to max if appropriate.
# cycleup -- Amount of cycles to increase/decrease with keycombo.
# cycledown Setting it lower than 100 will be a percentage.

core=auto
cycles=auto
cycleup=500
cycledown=20

Was für einem physikalischen Rechner bezüglich CPU Takt entspricht das.

Was für ein Rechner wird da emuliert?

Dosbox 0.72
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 353
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Folgende DosBOX Einestllungen verstehen?

Beitragvon Martin75 » Mo 26. Feb 2018, 12:01

auto versucht den passenden pc je nach programm zu emulieren.

Es wird auch unterschieden in welchen Modus das Programm läuft.

Ich verwende für Problem - Spiele feste werte.

Z.b. core=dynamic
Cpu=pentium
Cycles=60000

Das entspricht bei mir einem Pentium 120 MHz.
go32
Norton Commander
Beiträge: 110
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 22:51

Re: Folgende DosBOX Einestllungen verstehen?

Beitragvon go32 » Do 1. Mär 2018, 21:35

Das wäre dann also 60000(Khz) * 2 => 60 MHz * 2 = 120 MHz Taktfrequenz.

Das wäre bei 30000(Khz) * 2 => 30 MHz * 2 = 60 MHz Taktfrequenz.

Richtig?
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 353
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Folgende DosBOX Einestllungen verstehen?

Beitragvon Martin75 » So 4. Mär 2018, 13:50

Glaube das hängt auch von der Host cpu ab.

Und jedes spiel reagiert das anders.

Ich habe die 60000 für Bleifuss Rally verwendet.
Das Setup programm erkennt dann eine cpu mit 121MHz.

Andere Spiele erkennen vielleich bei 60000 nur 100 oder schon 133 MHz.

Glaube den genauen Wert muss man für jede Host Cpu und Spiel selber feintunen.

Zum Glück reicht cycles = max oder auto in den meisten fällen aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast