CD-ROM-Laufwerk Lesefehler

CD-ROM-Laufwerk Lesefehler

Beitragvon ChrischChrasch » Mo 9. Jan 2017, 22:32

Hallo zusammen!

Ich möchte eine Audio CD auf meinem 386er abspielen. Wenn ich nach dem Einlegen jedoch auf das Laufwerk wechsele wird mir "Lesefehler" in der DOS-Shell angezeigt (bzw. Laufwerk nicht bereit in der Eingabeaufforderung).

CD-ROMS werden vom Laufwerk jedoch erkannt. Kann es sein, dass nicht alle CD-ROM-Laufwerke Audio-CDs lesen können? Und wenn ja, liegt das evtl. an der Geschwindigkeit (ist ein 50fach-Laufwerk, glaube ich)?

Viele Grüße,

Chrisch Chrasch
ChrischChrasch
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:26

Re: CD-ROM-Laufwerk Lesefehler

Beitragvon Martin75 » Mo 9. Jan 2017, 23:33

Für Audio CDs müsstest du ein CD-Player-Programm nutzen.

Oder dein Laufwerk hat eine Play-Taste.

Zudem musst du den Audio-Ausgang des Laufwerks mit der Soundkarte verbinden, oder einen Kopfhörer anschließen (falls das Laufwerk eine Kopfhörerbuchse hat)
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46

Re: CD-ROM-Laufwerk Lesefehler

Beitragvon ChrischChrasch » Di 10. Jan 2017, 23:31

Ja, aber müsste das CD-ROM-Laufwerk die CD dann nicht zumindest lesen?
ChrischChrasch
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:26

Re: CD-ROM-Laufwerk Lesefehler

Beitragvon Dosenware » Mi 11. Jan 2017, 05:29

Tut es doch ;-)

MSCDex und Co. sind Dateisystemtreiber - mit Audiocds können die nichts anfangen, deshlab kannst du nicht darauf zugreifen.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29


Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast