PCEm Emulator

Emulatoren, Virtuelle Maschinen und Source Ports

PCEm Emulator

Beitragvon matze79 » Fr 10. Okt 2014, 21:39

Hier mal ein Toller Emulator für Retro Freaks :)

http://pcem-emulator.co.uk

Emuliert werden kann derzeit (10.10.2014)

Code: Alles auswählen
    Acer 386SX/25N
    AMI 286 clone
    AMI 386 clone
    AMI 486 clone
    AMI WinBIOS 486 clone
    AMI PCI 486 clone (Shuttle HOT-433)
    Amstrad PC1512
    Amstrad PC1640
    Amstrad PC2086
    Amstrad PC3086
    Amstrad MegaPC
    Award SiS496/497 486 PCI clone
    Award i430VX clone
    Commodore PC30-III
    Dell System 200
    DTK XT clone
    Generic XT clone
    IBM 5150 PC
    IBM 5160 XT
    IBM AT
    Schneider EuroPC
    Sinclair PC200
    Tandy 1000

Graphics cards emulated :

    ATI Graphics Pro Turbo (Mach64 GX)
    ATI VGA Edge-16 (ATI-18800)
    ATI VGA Charger (ATI-28800)
    CGA
    Diamond Stealth 32 (Tseng ET4000/w32p)
    Hercules
    IBM EGA
    MDA
    Number Nine 9FX (S3 Trio64)
    OAK OTI-067
    Paradise Bahamas 64 (S3 Vision864)
    Trident TVGA8900D
    Trident TGUI9440
    Tseng ET4000AX

Sound cards emulated :

    AdLib
    AdLib Gold
    GameBlaster
    Gravis UltraSound
    Sound Blaster v1.0
    Sound Blaster v1.5
    Sound Blaster v2.0
    Sound Blaster Pro v1
    Sound Blaster Pro v2
    Sound Blaster 16
    Sound Blaster AWE32
    Windows Sound System


Viel Spass beim rumspielen
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: PCEm Emulator

Beitragvon Martin75 » So 14. Feb 2016, 21:31

PCEM emuliert ja auch eine 3DFX Karte.

Läuft win95 + 3dfx darin besser als unter DOSBOX ?

Wenn ja, gibt es irgendwo eine Anleitung für Noobs wie man das ganze kompiliert?

(alleine das Wort compiler erzeugt bei mir schon eine Gänsehaut *grins* )
Schon hundertmal versucht irgendwas zu compilieren, Fehler für Fehler beim make-Prozess auszubügeln, und dann entnervt nach einigen Tagen aufgegeben, weil ein Problem nicht lösbar war.

Ideal wären fertig kompilierte Binaries
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46

Re: PCEm Emulator

Beitragvon Dekay » Di 16. Feb 2016, 14:52

Wieso compilen. Das binary ist doch schon dabei. Du brauchst nur die ROM Files und eins ist sogar auf der Homepage daruf. Sonst musst Du halt google bemühen...
Benutzeravatar
Dekay
Norton Commander
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 08:32
Wohnort: München

Re: PCEm Emulator

Beitragvon Martin75 » Mi 17. Feb 2016, 12:19

Habe die 10.1 ausprobiert.
(Danke für den Tipp, hatte die Exe glatt übersehen.)

Installation von Win98 lief ohne Fehler durch.
Auch die 3Dfx tests unter Dxdiag waren erfolgreich.

Danach noch Motorhead installiert.
Leider ist der Komplette emulator eingefroren als die Kamera zur Startlinie schwenkte (vor Rennbeginn)

Emulator ist gut, aber es fehlt im vergleich zu Dosbox noch:

höhere Geschwindigkeit.
bessere 3dfx Emulation
Netzwerkunterstützung.

trotzdem für das eine oder andere Spiel einen Blick wert.
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46


Zurück zu Emulation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast