VDM-Sound 1.0 Alpha unter Win 98

Emulatoren, Virtuelle Maschinen und Source Ports

VDM-Sound 1.0 Alpha unter Win 98

Beitragvon Toshiba-Sven » Mo 2. Feb 2009, 23:54

Hallo,

hab mal ne Frage: Hat schon jemand von Euch die VDM-Sound 1.0 (glaube ich zumindest) Pre-Alpha für Win98 (da bin ich mir Sicher) zum laufen gebracht? Leider geht ja VDM 2.1.0 nur unter XP. Und da fehlen meinem Laptop einfach die Pferdestärken! Geht um ne Gameport-Emulation, da ich diesen nicht besitze. Kann leider nur via USB nen Joystick anschließen und das kennt DOS ja bekanntlich nicht.

Danke

Grüße Sven

P.S: Sorry hab gerade gesehen, daß ganze gehört eigentlich in die Rubrik Emulation.
Toshiba-Sven
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 22:35

Beitragvon CptKlotz » Di 3. Feb 2009, 00:39

P.S: Sorry hab gerade gesehen, daß ganze gehört eigentlich in die Rubrik Emulation.


Kein Problem, ich hab's verschoben.

Mit VDMSound hab' ich gar keine Erfahrungen... Ich kenne nur DOSBox (läuft mittlerweile wirklich gut), aber noch lieber nehme ich die physische DOS-Kiste :-)

Wenn man natürlich einen Rechner hat, der für DOSBox zu schwach ist und nicht so recht unter reinem DOS funktioniert, dann mag VDMSound eine ganz gute Alternative sein.
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Beitragvon Locutus » Di 3. Feb 2009, 03:31

Hallo!

Meine Erfahrungen mit VDMSound sind gemischt. Digitale Soundausgabe scheint damit ja zu funktionieren, aber trotzdem bleibt immernoch die schlechte DOS-Emulation unter Windows 2000/XP, an der auch VDMSound nichts ändert.

Z.B. hatte ich immer Probleme mit MIDI-Musik. Irgendwie scheint durch das Multitasking unter Windows 2000/XP das Timing für DOS-Anwendungen total draufzugehen und Musik in DOS-Spielen wird dann holprig durch unregelmäßiges Tempo.

Ist das bei Dir auch so?

locutus
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Beitragvon Toshiba-Sven » Di 3. Feb 2009, 08:48

Hi,

komisch ne die MIDI-Sachen laufen recht zufriedenstellend. Bei mir hakts meistens am Digi-Sound. Hört sich manchmal verzerrt an, so wie es früher war wenn man nen DOS-Game unter W98 im DOS-Fenster laufen lies. So ähnlich als würde man eine Schallplatte rückwärts spielen und das ganz ganz langsam.
Toshiba-Sven
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 22:35


Zurück zu Emulation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast