DOSBOX vs. native Hardware

Emulatoren, Virtuelle Maschinen und Source Ports

DOSBOX vs. native Hardware

Beitragvon drzeissler » Di 1. Dez 2015, 20:57

Hi, kann man Dosbox mit einer echten GUS betreiben?
Derzeit ist zwar eine GUS und eine SB16 verbaut, Dosbox nutzt die SB16 und emuliert die GUS, obwohl eine echte auch verbaut ist.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: DOSBOX vs. native Hardware

Beitragvon idspispopd » Fr 11. Dez 2015, 11:30

Ich glaube dass DOSBox nur MIDI-Daten durchleitet, alles andere wird emuliert und als einfacher Wave-Stream ausgegeben.
Ich glaube es gab irgendeinen Fork der manche Sachen durchreicht, ich weiß aber nicht ob das überhaupt für Soundkarten geht oder nicht nur für Grafikkarten.
Bei der GUS bin ich ziemlich sicher dass das so nicht geht.
Dürfte auch wegen DMA etc. eher schwierig sein.
idspispopd
Norton Commander
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 21:28
Wohnort: Hamburg

Re: DOSBOX vs. native Hardware

Beitragvon S+M » Sa 12. Dez 2015, 11:16

drzeissler hat geschrieben:Dosbox nutzt die SB16

Aber vermutlich nur als Wave-Ausgabe, nicht als SB16-Standard. Der wird wohl auch emuliert?!
(Die GUS dürfte man wohl genauso als Wave-Ausgabe wählen können, falls sie gescheite Treiber für Win hat)
S+M
DOS-Guru
 
Beiträge: 703
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 16:04
Wohnort: BW

Re: DOSBOX vs. native Hardware

Beitragvon drzeissler » Sa 12. Dez 2015, 11:26

Die Idee mit Dosbox habe ich mittlerweile verworfen.
Das ganze funktioniert nur für XT/AT und frühe 386 Titel.
Die die mehr Power brauchen, erfordern einen PIII, ich bleibe aber 100% bei dem Celeron400 bzw. PII.

Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59


Zurück zu Emulation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste