Win 3.11 Programm komplett de-installieren /löschen ?

Win 3.11 Programm komplett de-installieren /löschen ?

Beitragvon MSDOS622 » Fr 21. Mär 2014, 16:50

Holla,

da ich jetzt einen CardEnabler gefunden habe, würde ich gerne die Software "CardWizard", welche ich in Windows 3.11 installiert habe, komplett de-installieren / entfernen.

Ich habe vor der Installation eine Sicherungskopie der win.ini / system.ini angefertigt.

Wenn ich jetzt einfach alle Symbole und dazugehörige Ordner von CardWare/Wizard lösche und win.ini und system.ini mit den Backups überkopiere, sollte das nicht auch funktionieren ?

Denn da ist ja noch die Registry...nur da scheint ja nicht wirklich was los zu sein wie ich das sehe.

Möchte mir dieses Win 3.11 nicht jetzt schon "versauen".

Ich weiss, vorher ein Festplatten Image wäre natürlich optimal gewesen.
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: Win 3.11 Programm komplett de-installieren /löschen ?

Beitragvon freecrac » Sa 22. Mär 2014, 18:26

MSDOS622 hat geschrieben:Holla,

da ich jetzt einen CardEnabler gefunden habe, würde ich gerne die Software "CardWizard", welche ich in Windows 3.11 installiert habe, komplett de-installieren / entfernen.

Ich habe vor der Installation eine Sicherungskopie der win.ini / system.ini angefertigt.

Wenn ich jetzt einfach alle Symbole und dazugehörige Ordner von CardWare/Wizard lösche und win.ini und system.ini mit den Backups überkopiere, sollte das nicht auch funktionieren ?

Denn da ist ja noch die Registry...nur da scheint ja nicht wirklich was los zu sein wie ich das sehe.

Möchte mir dieses Win 3.11 nicht jetzt schon "versauen".

Ich weiss, vorher ein Festplatten Image wäre natürlich optimal gewesen.

Ich vermute auch das es so funktionieren kann. Aber es könnten noch Datei-Leichen übrig bleiben, die dann Platz auf der Platte belegen. Ein Image von der Partition ist aber nicht nötig, es genügt den Windows-Ordner in ein Zip-Archiv zu packen. Nur für Windows NT/2000/XP und Nachfolger wird ein Image von der Partition benötigt. Für Windows 3.xx (auch für Workgroups), Windows 95/98/ME genügt es den Windows-Ordner zu retten. Falls man formatiert hat , dann muss man mit einer Bootdiskette nur Laufwerk C wieder bootfähig machen und die Startdateien kopieren und dann den Windows-Ordner wieder auspacken.

Dirk
freecrac
DOS-Guru
 
Beiträge: 861
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:44
Wohnort: Hamburg Horn

Re: Win 3.11 Programm komplett de-installieren /löschen ?

Beitragvon MSDOS622 » Di 25. Mär 2014, 13:28

Ich habe es dann einfach mal gemacht.

-Verknüpfungen gelöscht
-Ordner mit Inhalt gelöscht
-win.ini system.ini und config.sys wieder mit dem Backup überkopiert


(Bis jetzt) kein Problem ^^
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15


Zurück zu Windows bis 3.x

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast