Seite 1 von 1

Wie win3.11 installieren?

Verfasst: Mi 28. Sep 2016, 13:45
von Roman78
Bin gerade dabei DOS 6.22 und Windows 3.11 zu installieren auf einer Virtuellen Maschine.

Zu erst hatte ich FreeDos 1.1 installiert, da lief das Immigrationsprogramm von Windows, wollte aber Windows nicht starten. Da dachte ich mir ich installiere einfach DOS 6.22 von Microsoft. nach der Installation hab ich mal memmaker laufen lassen. Jetzt wollte ich Windows installieren, also Diskette 1 rein Setup gestartet, lief alles normal bis zur 3. Diskette. Da hängt es.... ziehe Foto. Muss ich noch etwas in der config.sys oder autoecec.bat anpassen?

Re: Wie win3.11 installieren?

Verfasst: Mi 28. Sep 2016, 17:57
von Dosenware
Muss ich noch etwas in der config.sys oder autoecec.bat anpassen?


Dazu müssten wir wissen was drin steht ;-)

Re: Wie win3.11 installieren?

Verfasst: Mi 28. Sep 2016, 18:11
von der_computer_sammler
.

Re: Wie win3.11 installieren?

Verfasst: Mi 28. Sep 2016, 18:11
von Martin75
Welches Programm nutzt du zum erstellen der virtuelllen Maschine?

Ich hab eine Win3.11 Installation unter Virtualbox... da lief alles ähmmm out of the Box :-)

Re: Wie win3.11 installieren?

Verfasst: Do 29. Sep 2016, 09:47
von Roman78
Nach einer Neuinstallation ohne Memmaker geht es jetzt.

Ich nutze auch Virtual Box, jetzt muss ich nur noch ein DOS Maus Treiber haben (scheinbar ist da keiner ich dieser dos 6.22 Version) und ein CD-Rom Treiber. Aber das dürfte kein Problem sein. Ist eh nur ein Test bis ich mal ein 486 Bord hab.

/edit: so... CD-Rom und Maus Funktionieren. Und gleich auch mal DosIdle installiert.