Windows 3.11 Nertzwerktreiber kann nicht geladen werden.

Windows 3.11 Nertzwerktreiber kann nicht geladen werden.

Beitragvon Martin75 » So 17. Apr 2016, 16:16

Habe mit die Treiber für die RTL 8029 Netzwerkkarte von Realtek geladen.

Unter Win95 funktioniert die Karte mit den Treibern, also gehe ich davon aus dass es die richtigen sind.

Unter win3.11WfW lässt sich der Adapter hinzufügen, und installieren.

Nach dem neustart von windows 3.11 kommt aber :

Der Windows für Workgroups-Netzwerktreiber konnte nicht geladen werden.

Bin mit meinem Latein am Ende..
Zuletzt geändert von Martin75 am So 17. Apr 2016, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46

Re: Windows 3.11 und Realtek 8029 Netzwerkkarte

Beitragvon Paladin » So 17. Apr 2016, 18:45

Also ich habe hier eine 8029 laufen. Hast du mal das TCP/IP Oaket für W311 installiert? Vielleicht bringt es was.
Paladin
DOS-Guru
 
Beiträge: 815
Registriert: Di 20. Aug 2013, 12:17

Re: Windows 3.11 Netzwerktreiber kann nicht geladen werden.

Beitragvon Martin75 » So 17. Apr 2016, 21:40

Hab mehrere Karten ausprobiert, 8139 und dann noch eine NE2000 kompatible... immer derselbe Fehler.. liegt also an Windows.

Muss dazu sagen dass ich windows 3.11 unter einer gepatchten IO.sys von win98 installiert habe.
Hab bei jeder Karte die ich ausprobiert habe Win3.11 neu installiert.

Als Verzweiflungstat hab ich dann von einer msdos 6.22 installationsdiskette das system genommen (sys a: c:) und config.sys und autoexec.bat geleert.

Dann Win3.11 nochmal installiert und plötzlich liefen alle Karten!
Mit demselben Treiber wie vorher... 8029, 8139, NE2000-comatible.
Hab eine Karte nach der anderen getestet.

Danach hab das system von der win98 bootdisk zurückkopiert. (sys a:
c:) und io.sys gepatcht (w3xstart) (Hatte dann somit wieder Ausgangssituation)

Habe dann ein auswahlmenü in der config.sys erzeugt und habe nun 2 einträge : windows 95 und Windows 3.11.

Bei Auswahl von Windows 95 wird die config.sys und autoexec.bat verwendet wie sie ganz am anfang war (als nur win95) auf dem Rechner war.

Und bei der Auswahl von Windows 3.11 wird die config.sys und autoexec.bat so abgearbeitet wie sie bei der installation von win3.11 selbst angelegt wurde.

Nun läuft beides.

Woran es nun lag, weiss ich nicht...

Hab beide config.sys dateien verglichen, die wo es nicht geht und die wo es geht. konnte keine Unterschiede feststellen... bis auf die Reihenfolge.

Wie gesagt, geholfen hat eine neuinstallation von win3.11 unter dos6.22.

evtl teste ich morgen eine neuinstallation von 3.11 unter dos 7.10 mit leerer config.sys und autoexec.bat.
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46


Zurück zu Windows bis 3.x

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast