Heute so gekocht/gebacken ?

Das Leben, das Universum und der ganze Rest.

Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon matze79 » So 5. Apr 2015, 13:38

Was kocht/backt ihr den so ?, oder beschränken sich eure Fähigkeiten auf Technik :)

So hier mal mein Kunstwerk:

erdbeertorte.jpg
erdbeertorte.jpg (38.6 KiB) 1941-mal betrachtet


erdbeertorte-2.jpg
erdbeertorte-2.jpg (38.35 KiB) 1941-mal betrachtet


Übrigens, erster Versuch :)
Mhjammm mit Vanillepuddingcreme und frischen Erdbeeren :D und Bisquitboden.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Dosenware » So 5. Apr 2015, 14:35

matze79 hat geschrieben:Was kocht/backt ihr den so ?, oder beschränken sich eure Fähigkeiten auf Technik :)

Hey, ich habe bisher alles überebt, was ich so gekocht/gebacken habe ^^
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Hypnosekröte » So 5. Apr 2015, 14:49

Das Einzige, was ich so kulinarisch hervorbringen kann, ist eine Tütensuppe :-(
Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es, meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
Benutzeravatar
Hypnosekröte
Norton Commander
 
Beiträge: 129
Registriert: So 21. Dez 2014, 23:42
Wohnort: Hessen

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon FGB » So 5. Apr 2015, 17:28

Ich koche und backe seit einigen Jahren regelmäßig, mit nicht gerade steiler, aber durchaus vorhandener Lernkurve.
Ob die Speisen für einen "Foodporn" geeignet sind, weiß ich nicht, aber seit meiner Ernährungsumstellung, die aus ethischen Gründen auf veganen Nahrungsmitteln basiert, habe ich sehr viel gelernt und probiert.
Lebensmittel als Mittel zum Leben sind mittlerweile für mich das, was sich jenseits des Tütensuppenhorizonts abspielt, was aber nicht heißt, dass ich nicht auch mal auf eine Tütensuppe zurückgreife (da gibt etliche vegane Varianten, viele Ramen (Japanische Nudeln, z.B. viele der Sorte "Damae Ramen"). Auch wenn mensch fast keine ohne Mononatriumglutamat erhält, so kann mensch sich dessen schon bewußt machen und die "Dosis" entsprechend anpassen.
Zuletzt geändert von FGB am So 5. Apr 2015, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Hypnosekröte » So 5. Apr 2015, 17:36

FGB hat geschrieben:Ich koche und backe seit einigen Jahren regelmäßig, mit nicht gerade steiler, aber durchaus vorhandener Lernkurve.
Ob die Speisen für einen "Foodporn" geeignet sind, weiß ich nicht, aber seit meiner Ernährungsumstellung, die aus ethischen Gründen auf veganen Nahrungsmitteln basiert, habe ich sehr viel gelernt und probiert.


Erstaunlich, wieviele computerfaszinierte Personen, die ich so kenne, vegane Neigungen haben...
Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es, meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
Benutzeravatar
Hypnosekröte
Norton Commander
 
Beiträge: 129
Registriert: So 21. Dez 2014, 23:42
Wohnort: Hessen

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Shockwav3 » So 5. Apr 2015, 17:43

Hypnosekröte hat geschrieben:
FGB hat geschrieben:Ich koche und backe seit einigen Jahren regelmäßig, mit nicht gerade steiler, aber durchaus vorhandener Lernkurve.
Ob die Speisen für einen "Foodporn" geeignet sind, weiß ich nicht, aber seit meiner Ernährungsumstellung, die aus ethischen Gründen auf veganen Nahrungsmitteln basiert, habe ich sehr viel gelernt und probiert.


Erstaunlich, wieviele computerfaszinierte Personen, die ich so kenne, vegane Neigungen haben...
Liegt vielleicht auch an der Stadt ;) Seitdem ich hier wohne (3.5 Jahre) leb ich auch 90% der Zeit vegan (den Rest vegetarisch).
SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 542X, GUS CD3, SB16, Stereo Covox, DOS 6.22 + Win 3.11
SYS2: Gigabyte GA5HX512, P1MMX @ 233MHz, 128MB RAM, <div. sich ständig wechselnde Hardware>, Win98SE
Benutzeravatar
Shockwav3
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 15:42
Wohnort: Berlin XBerg

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon matze79 » So 5. Apr 2015, 17:45

Vegan aus gesundheitlichen Gründen ? oder Tierschutz Wahn ? :)
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Hypnosekröte » So 5. Apr 2015, 17:51

matze79 hat geschrieben:Vegan aus gesundheitlichen Gründen ? oder Tierschutz Wahn ? :)


"Tierschutz-Wahn", wie FGB mit dem "aus ethischen Gründen" auch deutlich gemacht hat :-)
Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es, meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
Benutzeravatar
Hypnosekröte
Norton Commander
 
Beiträge: 129
Registriert: So 21. Dez 2014, 23:42
Wohnort: Hessen

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon matze79 » So 5. Apr 2015, 18:06

Ah dem sei hinzugefügt das Gemüse u.a. mit Knochenmehl, Blutmehl gedüngt wird.
Es ist alles nur Schein und Trug der Genuss von Soja sorgt für Beseitigung von Lebensräumen, Rottung von Urwäldern...
Hab mich intensiv schon mit diesen Thema auseinander gesetzt.
Es ist faktisch nur möglich den direkt zu entgehen wenn man Unmengen Geld verdient, oder Land hat und alles selbst produziert.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Dosenware » So 5. Apr 2015, 18:18

Ok, ich ess in letzter Zeit auch mehr Flora als Fauna - was allerdings eher daran liegt, dass mein Gürtel keine weiteren Löcher mehr hat - ansonsten seh ich es eher so:

Unsere Verdauung ist auf Mischkost ausgelegt (was man auch daran erkennt das Fleisch (üblicherweise) schmeckt) und fertig.

In diesem Sinne: http://www.myvideo.de/watch/8193392/Die ... m_essen_da ;-)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon FGB » So 5. Apr 2015, 18:24

Das hat ja wirklich lange gedauert, bis dieser Thread zum Niveaulimbo ausartet. Dann tanzt mal schön weiter.
Mein Bullshit-Bingo hab ich auch schon feritg - das ging überraschend schnell :-)
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Hypnosekröte » So 5. Apr 2015, 18:32

Shockwav3 hat geschrieben:
Hypnosekröte hat geschrieben:
FGB hat geschrieben:Ich koche und backe seit einigen Jahren regelmäßig, mit nicht gerade steiler, aber durchaus vorhandener Lernkurve.
Ob die Speisen für einen "Foodporn" geeignet sind, weiß ich nicht, aber seit meiner Ernährungsumstellung, die aus ethischen Gründen auf veganen Nahrungsmitteln basiert, habe ich sehr viel gelernt und probiert.


Erstaunlich, wieviele computerfaszinierte Personen, die ich so kenne, vegane Neigungen haben...
Liegt vielleicht auch an der Stadt ;) Seitdem ich hier wohne (3.5 Jahre) leb ich auch 90% der Zeit vegan (den Rest vegetarisch).


Meine Ernährung in %en:
20% vegan
5% vegetarisch
25% carnivorisch
50% synthetisch :-(
Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es, meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
Benutzeravatar
Hypnosekröte
Norton Commander
 
Beiträge: 129
Registriert: So 21. Dez 2014, 23:42
Wohnort: Hessen

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon matze79 » So 5. Apr 2015, 18:34

Irgendwann gibts eh nur noch Insekten statt Fleisch :D zumindest für die Unteren Schichten.

Ich esse alles ausgewogen und fettarm.

Zumal ich mir eine Krankheit zugezogen habe in Folge des Konsums von Industrienahrung und anderen als Allgemein Unbedenklich geltenden Lebensmitteln etc.
Ich koche generell selbst und verzichte auf Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe.
Da mein Immunsystem darauf reagiert.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon Hypnosekröte » So 5. Apr 2015, 18:38

matze79 hat geschrieben:Irgendwann gibts eh nur noch Insekten statt Fleisch :D zumindest für die Unteren Schichten.

Ich esse alles ausgewogen und fettarm.

Zumal ich mir eine Krankheit zugezogen habe in Folge des Konsums von Industrienahrung und anderen als Allgemein Unbedenklich geltenden Lebensmitteln etc.
Ich koche generell selbst und verzichte auf Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe.
Da mein Immunsystem darauf reagiert.


Insekten.
Eine perfekte Nahrungsquelle für einen D-LINC...
Musste einfach mal sein wegen dieses so tollen Spiels, das ich gerade spielen muss.
Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es, meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
Benutzeravatar
Hypnosekröte
Norton Commander
 
Beiträge: 129
Registriert: So 21. Dez 2014, 23:42
Wohnort: Hessen

Re: Heute so gekocht/gebacken ?

Beitragvon wolfig_sys » So 5. Apr 2015, 19:08

Ich hab nicht wirklich ein Problem damit.
Tja, Halb-Viet.
Obendrein kann ich essen was ich will. Ich lege grad mal 45 Kilo auf die Waage.
Tendenz bleibend.
When there's no more room in RAM programs will reflash the ROM.
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 17:32
Wohnort: Zwickau

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast