Acorn RiscPC

Das Leben, das Universum und der ganze Rest.
BluesmanBGM
Norton Commander
Beiträge: 107
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 10:46

Acorn RiscPC

Beitragvon BluesmanBGM » Do 14. Feb 2019, 10:40

Ein bißchen Off-Topic, aber weil ich gerade eine ältere Anzeige von 1994 für mein Blog gescannt habe: hat eigentlich von euch mal jemand mit einem Acorn Archimedes oder RiscPC gearbeitet?

Da klangen die ganzseitigen Werbeanzeigen Mitte der 90er ja ziemlich phänomenal, siehe hier aus einem CF vom Herbst 1994:

Bild

Das klingt irgendwie nach der ultimativen Wundermaschine für das Jahr 1994 - 32-Bit-Rechner mit Auflösung 1600x1200 und 16,7 Mio Farben und dergleichen. Und für DOS, Windows, OS/2 und Linux einfach einen 486er in den Zweitsockel stecken und das Ganze dann im Fenster unter RiscOS ausführen?

Hat das jemals so einfach funktioniert bzw. konnte man auch DOS-Spiele damit betreiben? Die Anzeigen im CF scheinen doch oft von allerlei Problemen und Softwaremangel berichtet zu haben. Hat jemand hier Erfahrung mit diesen Acorn-Rechnern? Und warum sind diese dann doch recht schnell wieder aus der öffentlichen Aufmerksamkeit verschwunden?

Chris
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3679
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: Acorn RiscPC

Beitragvon Dosenware » Fr 15. Feb 2019, 19:57

Klingt cool - nur ist die Schriftart kein Freund des Stromverbrauchs - nur 135MW :shock:
BluesmanBGM
Norton Commander
Beiträge: 107
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 10:46

Re: Acorn RiscPC

Beitragvon BluesmanBGM » Mo 18. Feb 2019, 09:28

Stimmt. Mit den Formulierungen der Anzeige hapert es auch etwas. "Alte Software laufen lassen. Machen wir. Alte Software laufen lassen. Machen wir auch." ;-).

Wobei ich mal vermute, daß eines davon alte RiscOS-Software meint, und das andere alte DOSen-Software. Ist aber etwas seltsam formuliert.

Zumindest für die Archimedes-Rechner von Acorn scheint es übrigens einen Emulator zu geben, der auch unter DOS läuft. Habe ich aber bisher noch nicht ausprobiert:

https://www.zophar.net/acorn/archie.html

Chris

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste