Seite 1 von 1

Mobilfunk - Drittanbietersperre

BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 00:42
von S+M
Aus gegebenem Anlass kann ich nur jedem raten, eine Drittanbietersperre bei seinem Mobilfunkprovider zu hinterlegen, sofern noch nicht geschehen. Und zwar besser heute als Morgen ;-) (ich dachte auch mal, mach ich irgendwann, wenn nötig usw. ...), aber wenn es nötig wird ist es zu spät!

Grobe Kurzfassung worum es geht:
Über eure Mobilfunkrechnung könnt ihr auch andere Dienste bezahlen. Dies nutzen Kriminelle aus, indem sie z.B. über Werbebanner (sofern ihr über Mobilfunkt surft) eure Nr. ausfindig machen und dann anschließend schöne Abo-Rechnungen über euren Provider abrechnen (obwohl ihr selbstverständlich nie ein Abo abgeschlossen habt). Das Ganze soll wohl sogar schon ohne überhaupt mobiles Internet genutzt zu haben vorgekommen sein (wie auch immer Kriminelle dann an die Nr. gekommen sind)!
Verhindern könnt ihr das durch die Drittanbietersperre (quasi eine Anweisung an den Provider: Kein Geld für Dritte abbuchen!)

Da gibt's jede Menge Infos dazu:
https://www.antispam-ev.de/wiki/Handy-Abo-Abzocke

Mich hat's zum Glück im Endeffekt nichts gekostet (außer ein paar Nerven), da Vodafone hier herrvorrangend reagiert und nach einem Anruf beim Support sofort die Abbuchung blockiert und bereits gebuchtes Geld zurück überweist. Anschließend haben sie für die Zukunft sämtliche Abbuchungen für Drittanbieter gesperrt.
-> Ich würde es aber in Zukunft nicht mehr darauf ankommen lassen (insbesondere bei "Problem-Anbietern")