Buget Gaming SLI oder Neu?

Das Leben, das Universum und der ganze Rest.

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon wolfig_sys » Do 6. Okt 2016, 10:05

Also ich hab ja auch noch vor den Planeten angefangen, wo es noch ziemlich normal lief.
Mit 8GB läufts schon, aber mit einer Nutzung von bis zu 95% muss man wirklich rechnen.
Aber 40GB?! Das ist ja schon wahnsinn. Wie erwähnt, das neue Crysis.
Naja, wenn man bedenkt, das die Geo-Objekte aus Voxeln besteht, ist das ja schon heftig.

Empyrion ist nicht wirklich meins. SE ist da noch "simpler" aber dennoch hoch komplex was manches angeht.
Ich mags halt, jemanden vom Erdorbit aus mit Metallstangen zu bewerfen.
Ist ja ein flüssiger übergang und keine Abschnittstechnik.
Alles ist ja mehr oder weniger gleichzeitig da.
Man kann ja "flüssig" an einem Schnürchen rüber zum nächsten fliegen.

Also 16GB RAM sind schon teuer.
Aber mal sehen, danke erstmal.
When there's no more room in RAM programs will reflash the ROM.
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 17:32
Wohnort: Zwickau

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon matze79 » Do 6. Okt 2016, 14:25

Naja 16Gb gibts doch schon so um die 60-70 Euro.
Das geht eigentlich noch :)

Bringt vermutlich mehr als eine zweite 550GTX.

Ehrliche Meinung, Space Engineers gehört von Grund auf neu entwickelt..
Die Engine ist halt einfach nicht der Hammer.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon struuunz » Do 6. Okt 2016, 14:35

Oh man... was ich hier lese... das sind Dimensionen von Rechnern.

Mein schnellster Rechner:

AMD Athlon II X4 630 (4x2,8GHz)
4GB DDR II - RAM
AMD HD7770 OC mit 1GB RAM ...

Das ist ja schon Retro was ich habe. :)
Zuletzt geändert von struuunz am Do 6. Okt 2016, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1205
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon matze79 » Do 6. Okt 2016, 15:58

Meiner:

A10-5800k @ 4,2Ghz integrated Radeon Graphics 7660D / 384 Shader Cores
2x 4Gb DDR3-1600
1TB WD Green,
1TB WD Elements,
LG Bluray BD-RW,
Benq DVD-R DL Brenner.

Auch nicht viel schneller :)

Hier lief SE mal astrein, hab noch einen Snapshot der früheren Version mit nosteam fix..
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon wollev45 » Do 6. Okt 2016, 16:43

struuunz hat geschrieben:Oh man... was ich hier lese... das sind Dimensionen von Rechnern.

Mein schnellster Rechner:

AMD Athlon II X4 630 (4x2,8GHz)
4GB DDR II - RAM
AMD HD7770 OC mit 1GB RAM ...

Das ist ja schon Retro was ich habe. :)


jo, das hat mein 5. oder 6. rechner :D
wollev45
 

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon matze79 » Do 6. Okt 2016, 17:12

Digitaler Schwanzvergleich :O

Bald trudelt ja der i5 hier ein.
Dürfte ein Quentchen schneller als der A10 sein.
Dann noch ne RX480..
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon wolfig_sys » Do 6. Okt 2016, 17:14

matze79 hat geschrieben:Naja 16Gb gibts doch schon so um die 60-70 Euro.
Das geht eigentlich noch :)

Bringt vermutlich mehr als eine zweite 550GTX.

555! GTX. OEM Modell halt. Ich nehm einfach die 650Ti, die für meinen Bruder vorbestimmt war.
Dafür hab ich im ein neues NT besorgt (weil seins nur Molex und 1x Sata hatte, dem entsprechend ohne PCIe)
und ihm die 555er rein geklatscht. Läuft mit seinem Athlon II X2 270 einwandfrei.

Ehrliche Meinung, Space Engineers gehört von Grund auf neu entwickelt..
Die Engine ist halt einfach nicht der Hammer.

Wenn man das so sieht, könnte man das auch zu manch anderen sagen.
NT-Kernel, Source Engine (wobei an der 3 gearbeitet wird), DICE, usw. such dir welche aus.

Die Engine find ich im groben schon nicht schlecht. Überhaupt so ein Voxeldisaster zu programmieren
sollte schon ansehen erhalten. Aber am feintuning ist sie ziemlich daneben. Im groben halt....

Hmm, was leistet eigentlich so eine AMD Fury Nano, für ihren Formfaktor (und ihr Alter) bringt die doch auch was oder?
When there's no more room in RAM programs will reflash the ROM.
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 17:32
Wohnort: Zwickau

Re: Buget Gaming SLI oder Neu?

Beitragvon matze79 » Fr 7. Okt 2016, 17:34

Ich will damit die Arbeit vom SE Team keines Wegs abwerten, das Spiel ist genial.
Aber die Optimierungen sind halt fürn Eimer :)

Aber ok das Spiel ist ja immer noch Alpha Version.. da darf man das noch :)
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast