Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Das Leben, das Universum und der ganze Rest.

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon matze79 » Sa 24. Dez 2016, 16:49

Tja sowas passiert wenn Hobby Chemiker ohne nötige Kenntniss einen Haufen Goldener Kontakte finden und dann am Schluss doch in die Scheideanstalt müssen weil der dabei herauskommende Klumpen schlichtweg mehr Kupfer wie Gold enthält..
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Dosenware » Sa 20. Mai 2017, 13:29

Neues Notebook geholt... gestartet... WIndows 10 gesehen und war genervt, hat keine 10s gedauert...

Jetzt etwas länger gesehen und schmecke schon meine Magensäure... Windows 10 Pro - also eine kostenpflichtige Version UND VERDAMMT NOCHMAL WERBUNG IM STARTMENÜ - AUCH NOCH FÜR SPIELE!
Dann auch mal wieder die Datenschutzeinstellungen gesehen... wahrscheinlich werde ich nachher W7 draufklatschen ich habe ja eine 3er Lizenz - auch wenn Winzigsoft es wohl nicht weiß das sie zum Start von W7 solche Lizenzen verkauft haben...

Oder Linux... Der Logikanalyzer hat Software für Linux, das Oszi (Was eigentlich keine verbindung zum Rechner benötigt) sowie den TL866 bekomme ich wohl ebenso zum laufen... nur für wie lange fragt sich.

(Mein Netbook (A270) lief - trotz Verzicht auf Updates (wird eh nur fürs lokale Netz genutzt) und Softwareinstallationen - immer schlechter mit Linux, auch ein Update half nichts... am Ende ist es eingefroren. Jetzt ist wieder Win XP drauf.)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Dosenware » So 21. Mai 2017, 23:55

Nachdem ich mich noch mit dem Startmenü herumgeärgert habe (Wer hielt es eigentlich für eine gute Idee Drag&Drop zu entfernen (Links von draußen reinziehen geht nicht), Programme nicht löschbar (auch nicht aus dem Startmenü entfernbar) zu machen, das Startmenü mit dem Alphabet zu verunstalten und - wenn man doch mal was per Powershell losgeworden ist - alles nachzuinstallieren?), updatet sich dort grad W7 auf den aktuellen Stand....

Ich glaub danach kommt Linux...
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon drzeissler » Mo 22. Mai 2017, 21:37

ich bin 2006 zum mac und hab es nicht bereut. abt vista kann man nur noch kotzen was m$ so released.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Dosenware » Di 23. Mai 2017, 06:33

Also W7 ist gut und ein würdiger Nachfolger für XP - im Wesentlichen haben sie nur die Systemsteuerung zergliedert...

Ab Windows 8 wurden leider, im Zuge des Tablethypes, alt bewährte Bedienkonzepte zerstoert und die Systeme abgedichtet.

Ersteres ist ein dicker Nachteil: Es ist zwar möglich im Startmenü die Kacheln zu Verzeichnissen zu Organisieren (und ein paar unnötige Links zu entfernen)- aber das ging schon unter W95 besser.
Der "Alle Programme" Bereich ist sowieso der größte Mist:
- Es wird Platz durch die dämlichen Buchstaben verschwendet - Ich brauche keine Zeile "C" um zu merken dass Cortana mit "C" anfängt, das steht ja schon da... ist Teil des Namens
- Programme sind nicht entfernbar, was noch mehr Platz frisst
- Der Bereich lässt sich nicht frei bearbeiten

Letztlich will MS wohl dass alles per Desktop erledigt wird - was bei größeren Installationen sehr schnell unübersichtlich wird und der ständige Wechsel zu Desktop ist störend und bremst...

Letzteres waere ein Vorteil wenn MS sich dabei auf Systemkomponenten beschränken würde... Appstore: auf Handys und Tablets durchaus Systemrelevant, auf PCs jedoch überflüssig, ähnliches gilt für Cortana, Sticky Notes und Co. - es würde ja schon reichen wenn man die alle aus dem "Alle Programme" Bereich des Startmenüs entfernen könnte.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Jigo » Di 23. Mai 2017, 15:10

ich sehe keine Werbung in keinem meiner win10, home aufm laptop und pro aufm pc ?
(btw: privacy tool installieren, alles ausschalten, gut ist :) ) dann per powershell alle apps runterwerfen, und schon hat man ein gutes OS
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Dosenware » Di 23. Mai 2017, 16:04

"dann per powershell alle apps runterwerfen"

Cortana z.b. will nicht, Werbung konnte ich deaktivieren (opt out halt+store entfernt), zumindest Sticky Notes ist immer nur Zeitweise weg gewesen und ein Privacy Tool hatte ich auch drauf...

Das Problem mit dem unbrauchbaren UI ändert das allerdings nicht und eine Krücke wie ClassicShell will ich nicht installieren - möglicherweise funktioniert es nach dem nächsten Zwangsupdate nicht mehr. (Noch ein Punkt der mich stört. Eine Mitteilung das es neue Updates gibt, man das Update aber manuell anstoßen muss, wäre imho deutlich besser.)

PS. Wenn ich tiefe Eingriffe in das System tätigen muss damit es brauchbar wird, ist es _nicht_ gut.

PPS. Zur Werbung nochmal: Es war verdammt nochmal eine kostenpflichtige Kaufversion in der PRO Variante - da hat Werbung von vornherein nichts zu suchen.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Jigo » Mi 24. Mai 2017, 06:45

ja updates sind halt so ne Sache. Ich fahre den PC eh jeden Tag herunter, da installieren die sich dann.
Ich nutze sogar das Fullscreen Startmenu, weil ich micht seit win8 daran gewöhnt habe und es einfach viel schneller geht ein Programm zu starten und ich muss nicht wie beim "heissen Draht" durch verschachtelte Untermenüs mit der Maus rumnavigieren. Cortana ist komplett raus, respektive deaktiviert bei mir, das geht sogar ohne Privacytools
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Dosenware » Mi 24. Mai 2017, 07:49

Windows 10 selbst lässt mich nicht Features deaktivieren/Apps deinstallieren weigern sich... - auch wenn Cortana eigentlich deaktiviert ist.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Jigo » Mi 24. Mai 2017, 12:12

welche denn ?
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon wretch » Di 13. Jun 2017, 18:40

Die letzten Tage wollte ich mir mal einen Überblick verschaffen welche alten AGP "Highend" 3D-Beschleuniger-Karten bei den üblichen Verkaufsseiten angeboten werden. Überraschender Weise mußte ich feststellen, dass kaum etwas in der Richtung angeboten wird, z.B Geforce 3 Ti500, Geforce FX5900 Ultra oder 6800GT
Von den damaligen Premiummarken Gainward, ASUS, MSI usw. gibts scheinbar gar nichts mehr. Ab und zu mal was von unbekannten Marken.

Haben die alle den Geist aufgegeben oder wurden die wirklich so selten verkauft ... ?
Immer noch auf der Suche nach einem Roland MPU-401/AT
und Spiele: STUNTS / 4D SPORTS DRIVING, HERETIC
Benutzeravatar
wretch
DOS-Guru
 
Beiträge: 599
Registriert: So 5. Jul 2009, 12:09
Wohnort: Sachsen

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Solarstorm » Di 13. Jun 2017, 19:14

wretch hat geschrieben:Die letzten Tage wollte ich mir mal einen Überblick verschaffen welche alten AGP "Highend" 3D-Beschleuniger-Karten bei den üblichen Verkaufsseiten angeboten werden. Überraschender Weise mußte ich feststellen, dass kaum etwas in der Richtung angeboten wird, z.B Geforce 3 Ti500, Geforce FX5900 Ultra oder 6800GT
Von den damaligen Premiummarken Gainward, ASUS, MSI usw. gibts scheinbar gar nichts mehr. Ab und zu mal was von unbekannten Marken.

Haben die alle den Geist aufgegeben oder wurden die wirklich so selten verkauft ... ?

Ich such schon seit monaten nach ner 5950 Ultra oder 6800 Ultra.
Wenn mal was kommt dann ist es entweder total ueberteuert oder ich werde ueberboten aber die Karte wird kurz danach wieder eingestellt vom gleichen Verkaeufer. :/
Benutzeravatar
Solarstorm
LAN Manager
 
Beiträge: 227
Registriert: So 4. Mai 2014, 13:24
Wohnort: Heidelberg

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon S+M » Mi 14. Jun 2017, 22:00

Die Geforce 6800er sind teuer, weil es die letzten und besten nativen AGP-Karten von Nvidia sind. Ich hatte eine 6800er und hab sie vor 2 Jahren verscherbelt.

Viele der Highend-Karten haben kleine Lüfter, die mittlerweile wohl Lagerschaden haben dürften :-( ich habe mir daher eine passive 5600 geholt, falls ich in der Richtung mal was brauche ;-) für alles was ordentlich Leistung braucht gibt es dann PCIe-Karten.
S+M
DOS-Guru
 
Beiträge: 703
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 16:04
Wohnort: BW

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon Lotosdrache » Do 15. Jun 2017, 10:49

Und die Geforce 6800er sind auch die letzten mit Treiber für Win98SE/ME. Habe vor 8 Jahren noch eine Aopen 6800 Ultra mit OVP und Treiber-CD geschossen :peanutbutterjellytime:.
Mein Gott, wie schnell die Zeit verfliegt ;-)
Die hatte so einen blöden Arctic Accelero X1-Lüfter drauf, der die Abwärme direkt auf das Mainboard beförderte :unlike: Hab dann bei Innovatek angerufen und noch rechtzeitig einen Wasserkühler mit blauem LED-Band zum Sonderpreis wegen Lagerbereinigung ergattert :like: und den gesamten Pentium III auf Wasserkühlung umgebaut: CPU, Chipsatz, HDD-0 und Graka.

Die Geforce 7950 GT gab's auch noch mit AGP-Schnittstelle, aber die war wohl nicht mehr nativ, sondern nur noch durch einen Brückenchip realisiert. Inwiefern der zu Problemen führen kann, weiß ich aber nicht.
Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :twisted:

Meine Begehren
Lotosdrache
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 172
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 23:25

Re: Was mich nervt/ärgert/ankotzt/sonstiges

Beitragvon matze79 » Do 14. Sep 2017, 16:02

Foto von Wakü P3 ?
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste