Schneider Joyce / Armstrad PCW / CP/M - Spass mit FD-Drives

Das Leben, das Universum und der ganze Rest.

Re: Schneider Joyce / Armstrad PCW / CP/M - Spass mit FD-Dri

Beitragvon matze79 » Mo 15. Aug 2016, 16:15

Nichts besonderes.. nur das 3" Laufwerk wieder zum laufen gebracht, ohne Felmar's Hilfe wäre die Kiste heute noch Tod.
Auf dem N64 wird gelegentlich Zelda gezockt. Allerdings brauch ich erst nen anderen Monitor am TFT ist es einfach so schwammig :O
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste