Full HD Youtube auf Singlecore mit GeForce 8

Das Leben, das Universum und der ganze Rest.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7864
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Full HD Youtube auf Singlecore mit GeForce 8

Beitragvon matze79 » Mo 1. Feb 2016, 17:58

Das selbe gilt für den jeweiligen Decoder.

Ich meinte inwiefern die Hardwarebeschleunigung nutzen hängt vom Codec selbst ab.
Z.b. Intel QuickSync.

Was ist Intel® Quick-Sync-Video?

Intel® Quick-Sync-Video greift auf die Medienverarbeitungsfunktionalität der Intel® Grafiktechnik zurück, um die Medienwiedergabe zu optimieren und den Benutzern leichteres und schnelleres Erstellen und Konvertieren von Videos zu ermöglichen. Mit dieser Technik können Sie 3D-Videos kreieren und bearbeiten, für Ihren tragbaren Mediaplayer konvertieren und für Ihre Freunde im Internet posten.


Hardware Decoding.
Gibts auch von AMD und NVIDIA, deshalb geht ja FullHD in dem Fall auch mit einer lahmen CPU, solang die Karte CUDA hat
und die FLash Version es noch unterstüzt. Wird wohl bald gedroppt wegen NVEnc.

Der obige Beschleuniger funktioniert aufjedenfall mit Quicktime z.B.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste